Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Wochenhalbfinale im Dauerregen

Das war ein Tag - vom frühen Morgen an rauschten die Regenmassen nur so herunter, Regenpausen gab es kaum, die Sonne glänzte komplett durch Abwesenheit, dafür herrschte ein stürmischer Wind. Sommer geht anders ;-)

Der dritte Arbeitstag dieser Woche gehört nun auch der Vergangenheit an und ich habe am Nachmittag den Versuch gestartet, während einer Regenpause kurz in den Zoo zu gehen. Es blieb bei einem Versuch ;-) 

Tosca 

Tosca20140625 006

Katjuscha 

Katjuscha20140625 015

 

Wenigstens war es bei diesem Wetter ziemlich leer im Zoo, vereinzelt sah man einige Zoobesucher, die unschwer an ihren bunten Regenschirmen zu erkennen waren. Tosca und Katjuscha fanden die bunten Farbtupfer vor ihrer Anlage wohl ganz interessant, Nancy schlief derweil.

Nyalas 

Nyalas20140625 012

 

Viele Tiere waren heute nicht zu sehen, selbst Familie Nyala präsentierte sich sehr reduziert. Die Polarwölfe hatten sich unter dem Baum versammelt, wahrscheinlich, weil es dort etwas trockener war, leider auch zu dunkel zum Fotografieren. Braunbärin Siddy ignorierte den Regen einfach und wanderte über ihre Anlage ;-) 

Siddy 

Braunbärin20140625 021

 

Ich habe heute wieder einmal bei den Tahren haltgemacht und ein winziges Jungtier entdecken können, das mich neugierig beäugte, aber dennoch immer in Mamas Nähe blieb.

Süßer Tahr-Nachwuchs 

Tahr20140625 029

 

Die Elefanten hatten sich sämtlich untergestellt und wandten mir ihre Rückenansicht zu. Die Alpakas präsentierten sich unbeeindruckt vom Regen und futterten, was das Zeug hielt ;-)

Alpakas 

Alpakas20140625 035

 

Da der Regen mittlerweile wieder zugenommen hatte, habe ich die Suche nach weiteren Tieren aufgegeben und bin zum Ausgang geschwommen ;-) Jedenfalls war ich froh, nach einer Weile in meinen vier Wänden angekommen zu sein und den Regen draußen gelassen zu haben ;-)

Das Schlusswort des Eintrages bleibt selbstverständlich Knut vorbehalten. 

Knut am 25. Juni 2009 

Knut20090625-006.jpg

Knut am 25. Juni 2010 

Knut20100625 026

Knut20100625 036

 

Heute und morgen finden nun bereits die letzten Vorrundenspiele der Fußball-WM statt und ich bin doch ganz froh, dass zwischen den folgenden Spielen immer ein paar Tage "Luft" sind.

Die kommenden beiden Tage sollen jedenfalls regenfrei bleiben und die Temperaturen steigen wieder in den 20-Grad-Bereich. Das sind doch nette Aussichten für den Rest der Arbeitswoche ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Hallo Purzelbaum,<br /> boah, Danke, dass du es bei diesem Wetter gewagt hast, in den Zoo zu gehen. Unsere Runde war heute ziemlich klein, und wir haben es WIEDER geschafft, nass zu werden :-(<br /> Das kleine Tahr Kälbchen ist ja allerliebst, das hast du bestimmt nur fotografieren können, weil es so ruhig im Zoo war. Siddy schaut gar nicht so glücklich aus, ihr passte der Regen sicher auch<br /> nicht.<br /> Die Alpakas boten das übliche Bild, und Tosca schaut wieder aus, wie Knut, deren Fotos, wie immer, ALLES toppen.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> ich bin in dem Glauben zum Zoo gefahren, dass es nicht regnet - als ich aus der Bahn kam, tat es das auch nicht, sobald ich im Zoo war, begann es prompt wieder zu regnen... So kann es gehen, aber<br /> wenn ich schon einmal dort war ;-) Das Tahr-Kälbchen ist noch winzig klein und steht noch gar nicht als Jungtier auf dem Schild - wahrscheinlich ist es noch sehr jung, das Fell war noch ganz<br /> feucht, das kann aber auch am Regen gelegen haben. Naja, Siddy hat ein dickes Fell, wenn sie rein will, kann sie das auch, sie wollte nur nicht ;-) Die Alpakas futtern eigentlich immer und Tosca<br /> hatte mal wieder ihre Schiefnase aufgezogen :-) Die Ähnlichkeit mit Knut ist selbstverständlich da, Knut hatte das Gesicht von Tosca, ein sehr schönes Gesicht, wie ich finde.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
F
Hallo purzelbaum,<br /> danke, dass Du trotz des Wetters eine Runde durch den Zoo geschwommen bist :-) Vielen lieben Dank für den Bericht und die Fotos - das Tahr-Baby gefällt mir sooo gut, ich hätte es wahrscheinlich<br /> direkt mitgenommen - ne, war Spaß. Knut als Marmorbärchen gefällt mir genauso gut wie der kleine Lachsfänger. Ich hoffe, dass du in den nächsten Tagen mehr Glück mit dem Wetter hast.<br /> Liebe Grüße sendet dir Flo
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Flo,<br /> <br /> <br /> das war in der Tat kein Zoowetter, aber ich habe es trotzdem gewagt ;-) Immerhin habe ich das Tahr-Baby entdeckt und das allein war es wert :-) Mitgenommen hätte ich es nicht, da wäre wohl die<br /> Mama dagegen gewesen ;-) Knut ist immer eine Augenweide, da hast Du recht. Ob das Wetter in den kommenden Tagen tatsächlich mitspielt, da habe ich gerade so meine Zweifel - hier kommt gerade ein<br /> mächtiger Regen-Graupel-Schauer herunter ;-)<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />