Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Septembersamstag

Heute wurde also das letzte Septemberwochenende eingeläutet. Immerhin ließ sich heute sogar zeitweise die Sonne blicken. Berlin ist an diesem Wochenende im Marathonfieber; bereits heute fanden die ersten Wettkämpfe statt, bevor morgen dann das Hauptereignis über die Bühne geht.

Ich habe mich davon unbeeindruckt heute früh einmal wieder auf den Weg in den Tierpark gemacht ;-)

Tonja 

Tonja20130928 010

 

In den unendlichen Weiten des Tierparks waren anfangs kaum Besucher anzutreffen, was sich später jedoch änderte. Mein erster Weg führte mich natürlich auch hier zur Anlage der Eisbären. Aufregend war es nicht, was ich dort sah - Tonja inspizierte anfangs die Anlage, bevor sie sich zu einem Nickerchen entschloss. Wolodja schwamm unermüdlich seine Runden und Aika behielt die Lage im Blick ;-) 

Aika 

Aika20130928 023

 

Einen Rundgang später schlief Tonja immer noch, Wolodja überlegte wohl kurz, seine Schwimmerei zu lassen und an Land zu gehen, überlegte es sich aber wieder anders und schwamm weiter. Aika indes spazierte über die Anlage, musterte die Besucher und verschwand kurz darauf in der Höhle.

Das Fotoalbum von diesem mäßig interessanten Tierparkbesuch kann hier angesehen werden.

Wolodja 

Wolodja20130928 057

 

Als ich am späten Vormittag den Weg aus dem Tierpark einschlug, schlief Tonja, schwamm Wolodja und Aika war unsichtbar in der Höhle verschwunden.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut.

Knut am 28. September 2008 

Knut20080928-030.jpg

Knut20080928-034.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ich gönne mir nun einen gemütlichen Samstagabend :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Hallo lieber Purzelbaum!<br /> <br /> Vielen Dank für Deinen Rundgang im großen Tierpark mit Deinen klasse Fotos.<br /> Tonja ist eine Schönheit mit ihrem dichten weißen Pelz und schaut sehr zufrieden in die Runde. Selbstverständlich fehlt beiden Eisbärenkindern Spielzeug und nicht nur ihnen. Wolodja konnte in<br /> Moskau zumindest mit seinen Geschwistern spielen, jetzt ist ihm langweilig. Das ist ein altes Thema und ich hoffe so sehr, dass sich das im nächsten Jahr für alle Berliner Eisbären zum Guten ändern<br /> wird. Es ist bekannt, dass Zootiere beschäftigt werden müssen und viele Zoos geben sich sehr viel Mühe, um für Abwechslung zu sorgen. Gut ist für Aika, dass sie sich in ihre Höhle zurückziehen<br /> kann.<br /> Mit gefällt auch das Bild von dem Elefantenkind prima.<br /> <br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo liebe Heidi,<br /> <br /> <br /> ich finde den Tierpark sehr schön und habe mich gefreut, heute einmal wieder dort zu sein. Nicht nur Tonja ist eine Schönheit, ich finde, dass auch Aika mit ihren bald 33 Jahren absolut klasse<br /> aussieht und fit ist wie ein Turnschuh :-) Und auch Wolodja ist ein hübscher junger Eisbär. Du hast völlig Recht und das wird ja schon seit Jahren im Tierpark und im Zoo bemängelt: Die Tiere<br /> brauchen Beschäftigung, in welcher Form auch immer! In allen anderen Zoos wird diese Praxis des Behavioral enrichment längst praktiziert. Ich hoffe mit Dir, dass sich im kommenden Jahr<br /> alles zum Guten wendet und danke Dir für die offenen Worte.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Hallo Purzelbaum,<br /> Tierpark war wohl wegen des Marathonlaufes die richtige Entscheidung heute :-)<br /> Ob die Eisbärdamen den Wolodja nicht an Land gelassen haben, oder er sich nicht getraute?<br /> Auf jeden Fall hattest du schönes Wetter, und hast auch noch andere schöne Fotos mitgebracht, worüber ich mich sehr freue.<br /> Der Ball sielende Knut toppt natürlich wieder ALLES - wie IMMER !!<br /> Hab noch einen netten Abend.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> naja, der Marathon-Lauf betrifft ja glücklicherweise nicht den öffentlichen Nahverkehr. Ich glaube nicht, dass Wolodja wegen der beiden Mädels nicht an Land gegangen ist - vor Aika hat er zwar<br /> noch Respekt, aber er stromert ja dennoch auf der Anlage herum, wenn ihm danach ist. Ich weiß es nicht, vielleicht fehlt es ihm wirklich an Beschäftigung. Das heute verlinkte Fotoalbum von Knut<br /> zeigt einen ganz anderes Eisbärchen - Knut war um diese Zeit etwa (einige Wochen jünger als Wolodja war er um diese Zeit, aber das ist unerheblich) so alt wie Wolodja heute...<br /> <br /> <br /> Dir gefällt der spielende Knut ja auch besser und allmählich beginnt mir Wolodja leid zu tun...<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir und Euch ebenfalls noch einen feinen Samstagabend.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />