Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Eiskalter Dienstag

Der Winter hat Berlin nun fest im Griff - auch heute waren wieder kräftige Minusgrade zu verzeichnen und das Ende der Talfahrt ist nicht in Sicht. Schnee allerdings vorerst auch nicht.

Der zweite Arbeitstag der Woche wurde sportlich abgehakt und am Nachmittag habe ich einen kurzen Spaziergang durch den Berliner Zoo unternommen - bei Frostgraden und Sonnenschein ;-)

Nancy und Tosca

TosNa20120131 002

 

Gemeinsam mit sehr wenigen Besuchern habe ich mich auf die Suche nach Tieren gemacht. Fündig wurde ich natürlich bei den Eisbärinnen, die ihr nachmittägliches Ritual pflegten und schliefen. Katjuscha war wieder im Höhleneingang vergraben, während es sich Tosca und Nancy auf der anderen Seite der Anlage bequem gemacht hatten. Nancy warf noch einen kurzen Blick in die Runde, bevor sie neben Tosca ebenfalls ein Nickerchen einlegte.

Kalifornische Seelöwen

Seelöwen20120131 009

 

Die Polarwölfe hielten ebenfalls Siesta, die Braunbärinnen glänzten durch Abwesenheit. Zwei der Seelöwen kuschelten in der Sonne auf einem Stein, während die benachbarten Brillenpinguine heute nicht zu sehen waren. Für viele Tiere war es heute wohl schlicht zu kalt. Auch die Elefantenanlage war heute gähnend leer, dafür gingen die Alpakas ihrer üblichen Beschäftigung nach und futterten.

Alpakas

Alpakas20120131 011

 

Die S-Bahn schien nun auch endlich mitbekommen zu haben, dass es Winter geworden ist. Verspätungen, ungeheizte Wagen und Türen, die sich nicht schließen ließen, konnte ich heute beobachten. Nun ja, wie jedes Jahr eigentlich ;-)

Knut und Gianna am 31. Januar 2010

Knut20100131 026

Knut20100131 028

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angeschaut werden.

Nun geht der erste Monat des Jahres auch bereits zu Ende, morgen starten wir in den Februar, der, dem Schaltjahr sei Dank, diesmal etwas länger ausfällt ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Hallo Purzelbaum!<br /> <br /> Deine gute Nachricht freut mich sehr, dass der schöne und liebe Pedro-Justus ein neues Zuhause auf einem Bauernhof gefunden hat. Ich hoffe und wünsche es ihm sehr, dass er im Kreis von einer<br /> Alpakaherde glücklich werden wird und noch lange gesund leben. Vielleicht bekommt Pedro mal Besuch auf dem Bauernhof und wir erfahren danach, wie es ihm dort geht. Das wäre prima.<br /> <br /> Klar, viele Tiere kommen aus Ländern, in denen es nicht so frostige Temperaturen hat, ich denke, sie könnten im Freien krank werden oder auf Eis und Schnee ausrutschen und sich schlimm verletzen.<br /> Nancy und Tosca genießen die kalte Wintersonne, die Kalifornischen Seelöwen scheinen es in der Sonne auch auszuhalten. Alle Fotos gefallen mir gut, am besten das Bild mit den futternden<br /> Alpakas.<br /> Lustig sind die Fotos von Knut mit Giovanna, wie sie fröhlich miteinander spielen, tanzen und kuscheln, besonders lustig sieht Knutle aus, als er Giovanna mal kopfüber anschaut.<br /> <br /> Viele Grüße aus dem ebenfalls frostigen Konstanz<br /> Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Heidi,<br /> <br /> <br /> ich hoffe auch, dass Pedro-Justus ein schönes Leben hat.<br /> <br /> <br /> Im Moment ist es im Zoo wirklich leer - viele Tiere sind in den Innenkäfigen oder -gehegen. Für viele ist das wohl gerade auch nicht ihr Wetter. Danke für das Fotokompliment.<br /> <br /> <br /> Viele liebe Grüße aus dem bitterkalten Berlin sendet purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
B
Liebe purzelbaum,<br /> <br /> weißt Du zufällig,in welcher Gegend sich dieser Bauernhof befindet?<br /> <br /> LG Brigitte
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Brigitte,<br /> <br /> <br /> da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.<br /> <br /> <br /> <br />
B
Liebe purzelbaum,<br /> <br /> da freue ich mich aber für Pedro-Justus,danke für die gute Nachricht und das schöne Foto! Klar hätte ich ihn im Frühjahr gern persönlich begrüßt; aber so ist es das Beste für ihn-er wird nicht mehr<br /> allein sein.<br /> <br /> LG und vielen Dank-Brigitte.
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Brigitte, ich denke auch, dass es so das Beste für Pedro-Justus ist. Es ist natürlich schade, dass Du ihn nun nicht mehr im Zoo besuchen kannst.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
C
Hallo purzelbaum,<br /> danke für die schönen Bilder aus dem Zoo von heute. Einige Tiere hast du ja doch gefunden.<br /> Das Knut-Album ist toll - vielen Dank dafür. Grüße chris
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Chris,<br /> <br /> <br /> da sagst Du etwas - ich bin tatsächlich fündig geworden Knut ist ohnehin nicht zu toppen, er bleibt der Hit im Blog.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Hi Purzelbaum,<br /> obwohl es eisig in der Sonne war, war es schön. Dass sich die meisten Tiere im Zoo lieber nach derinnen verzogen haben, das kann ich gut verstehen. Nancy & Tosca sehen aus, als ob sie sich<br /> sonnen.<br /> Mächtig wirken die Seelöwen! Danke für's Album und für deinen Bericht.<br /> Liebe Grüße Heidi und Co
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> es war schon ganz schön heute, aber eindeutig viel zu kalt. Nun ja, es sind derzeit bei diesen Temperaturen eben weniger Tiere zu sehen. Die Tiere, die ich heute getroffen habe, schienen sich<br /> alle zu sonnen, bis auf die Alpakas, die wie immer nur das Futter im Kopf hatten ;-)<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße auch an den Clan sendet purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
B
Liebe purzelbaum,<br /> <br /> ich freue mich,dass du wieder in den Zoo gehen konntest.Bei uns ist es tagsüber im Sonnenschein auch auszuhalten.<br /> <br /> Alle Fotos gefallen mir wieder-das mit den Seelöwen sieht aus wie an einem strahlenden Sommertag entstanden!<br /> Am liebsten würde ich für die Tiere Anziehsachen stricken.<br /> Dankeschön für alles,natürlich auch fürs Erinnerungs-Album!<br /> <br /> Verbringe noch einen kuscheligen Abend und empfange liebe Grüße von Brigitte.<br /> Und wenn sichs wieder mal ergiebt, bitte Pedro-Justus und die Eisbär-Mädels von mir grüßen.Danke!
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Brigitte,<br /> <br /> <br /> lange auszuhalten war es im Zoo nicht, es war aber dennoch schön. Das Foto von den Seelöwen - da mag man wirklich kaum glauben, dass dieses bei kräftigen Minustemperaturen entstanden ist. Wenn Du<br /> die Zootiere alle wintertechnisch ausstatten wolltest, hättest Du allerdings lange zu stricken ;-)<br /> <br /> <br /> Den lieben Pedro-Justus kann ich leider nicht mehr von Dir grüßen - er ist seit Ende der letzten Woche in seinem neuen Zuhause, einem Bauernhof, auf dem ich ihm alles Gute und ein schönes langes<br /> Leben mit netten Gefährten wünsche.<br /> <br /> <br /> <br /> <br /> <br /> Ich stelle hier noch einmal ein Foto von ihm ein.<br /> <br /> <br /> Die Mädels habe ich selbstverständlich von Dir gegrüßt.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />