Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein Samstag im Februar

Der heutige Samstag verlief eigentlich ganz nett, wenn man im Vorhinein Bescheid wusste, dass heute verkehrstechnisch fast nichts geht in Berlin. Da ich darauf eingestellt war, habe ich die nicht fahrende U-Bahn ignoriert und am Morgen einen etwas längeren Spaziergang zur S-Bahn gestartet. Es waren ja ganz annehmbare Temperaturen und der angekündigte Regen fand auch nicht statt. So weit war es dann letztlich nicht und nach einer Viertelstunde war ich vor Ort und schon kam sie auch, die Bahn. Und so dauerte meine "Reise" in den Berliner Zoo nur unwesentlich länger als gewöhnlich ;-)

Nancy und Katjuscha

KaNa20120218 005

 

In der Eisbärenanlage ist der Schnee mittlerweile vollständig weg und der Wassergraben ist währenddessen zur Eisfläche mutiert. Nancy und Katjuscha unternahmen vor der Fütterung einen kurzen Spaziergang über das Eis, während Tosca auf dem obersten Felshügel neben der Vogelhausbaustelle lag und für derlei Unternehmung nicht zu haben war. Erst zur Fütterung, die heute wieder vor der Besucherscheibe stattfand, kam auch sie auf das Eis. Nach der Fütterung betrieben Nancy und Katjuscha intensive Fellpflege auf der Anlage. Tosca zerrte erst noch den Tannenbaum auf die Insel, bevor sie sich daneben niederließ und sich ebenfalls ihrem Fell widmete.

Ein kleines Fotoalbum vom heutigen Vormittag kann hier angeschaut werden.

Tosca, Katjuscha und Nancy (von vorn nach hinten)

TosKaNa20120218 011

 

Nach meinem Besuch bei den Eisbärinnen habe ich noch einen kurzen Zoorundgang absolviert. Die Brillenpinguine standen in einer Formation auf der Anlage, als wollten sie eine Parade abnehmen. Die Seelöwen schwammen munter umher, bis auf einen Kollegen, der sich lieber genüsslich auf dem Stein im Wasser räkelte ;-)

Kalifornischer Seelöwe

Seelöwe20120218 042

 

Ich habe mich rechtzeitig genug auf den Weg gemacht, um der S-Bahn-Störung auf der Stadtbahnstrecke zu entgehen, die zusätzlich zum BVG-Streik auftrat und den Nahverkehr im heutigen Berlin nicht besser machte. Ebenso bin ich den Berliner und Dortmunder Fußballfans zuvorgekommen, die sich wenig später per S-Bahn auf den Weg ins Olympiastadion machen sollten. Normalerweise werden die Fangruppen getrennt per U- und S-Bahn dorthin geleitet, was heute natürlich nicht möglich war. Ich hoffe nicht, dass es da zu Krawallen gekommen ist oder noch kommt. Auf alle Fälle bin ich froh, wenn morgen wieder alles so fährt, wie es soll.

Knut am 18. Februar 2010

Knut20100218 005

Knut am 18. Februar 2011

Knut20110218 011

 

Aber wie auch immer - ich hatte einen recht netten Samstag und freue mich auf einen hoffentlich komplikationsfreien Sonntag :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
Hallo purzelbaum,<br /> Hut ab, dass du trotz der Beförderungsschweirigkeiten heute zum Zoo gekommen bist. Danke für das schöne Album von den drei Eisbärinnen. Ich hoffe ja das man das Problem mit den Milben bald in den<br /> griff bekommt. grüße rebecca
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo rebecca,<br /> <br /> <br /> so schlimm war es dann doch nicht und ich bin ja dann doch ganz gut unterwegs und im Zoo gewesen. Ich hoffe auch, dass die Bärinnen bald nicht mehr unter den Milben zu leiden haben und wieder ein<br /> schönes Fell bekommen.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Lieber Purzelbaum!<br /> <br /> Es freut mich sehr, dass Du trotz der widerlichen Umstände gut in den Zoo gekommen bist und auch wieder heil nach Hause. Mit aggressiven Fußballfans zusammenzutreffen kann sehr unangenehm<br /> werden.<br /> Das Foto von Nancy und Katjuscha beim Eislaufen auf dem spiegelglatten Eis ist faszinierend, Katjuscha spiegelt sich herrlich im Eis. Es tut mir sehr leid, dass das Milbenproblem schon so lange<br /> besteht. Vor allen Dingen Katjuscha hat auf dem Rücken kein Fell mehr, das sicher nur sehr langsam wieder wachsen wird. Das Bild vom Eisbärtrio beim Brötchenfuttern ist auch bildschön. Tosca liebt<br /> ihren Tannenbaum über alles. Dem Seelöwen scheint es bestens zu gehen, so wie er sich genüsslich reckt und streckt.<br /> <br /> Ich wünsche Dir einen schönen Abend mit lieben Grüßen<br /> Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Heidi,<br /> <br /> <br /> ich habe es mir schlimmer vorgestellt, aber auch mit der S-Bahn komme ich ganz gut zum Zoo. Der Tierpark musste leider ausfallen - dorthin gelangt man nur mit U- oder Straßenbahn und die wurden<br /> ja bestreikt.<br /> <br /> <br /> Das Milbenproblem scheint in diesem Winter tatsächlich ernster zu sein als in den vergangenen Jahren. Nancy hat zwar noch große Löcher im Fell, aber die scheinen langsam zuzuwachsen. Katjuscha<br /> sieht wirklich schlimm aus, aber sie kratzt oder schubbert sich nicht mehr so ausdauernd an den Felsen, wie sie es noch vor ein paar Wochen getan hat. Ich bin da jetzt mal optimistisch und hoffe,<br /> dass man die Geschichte jetzt in den Griff bekommen hat.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Samstagabend und sende viele liebe Grüße<br /> <br /> <br /> purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Hallo Purzelbaum,<br /> ich habe sofort an dich gedacht, als ich das von dem Streik der BVG hörte. Aber du hast die richtigen Zeiten getaktet. Es soll zwischen den Fussballfans alles ruhig gewesen sein, und die gute alte<br /> Hertha hat wieder verloren. Schon das erste Foto von Nancy und Katjuscha auf dem blanken Eis schaut toll aus. Danke für den Rest der schönen Fotos, auch für den sich räkelnden Seelöwen.<br /> Der Tannenbaum ist wohl Toscas Eigentum?!<br /> Ich wünsche dir einen netten Samstagabend und lasse liebe Grüße hier,<br /> herzlichst Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> ich habe das heute ganz gut hinbekommen und hoffe, dass sich die Tarifparteien schnell einig werden und man hier nicht weitere Streikrunden erleben darf. Dass die Hertha wieder verloren hat, habe<br /> ich auch gehört und nun wird Otto Rehagel als neuer Coach gehandelt. Warten wir es ab. Danke für das Fotokompliment. Der Tannenbaum scheint in der Tat Tosca zu gehören, aber Nancy und Katjuscha<br /> interessieren sich nicht für den Baum und Tosca ist nun einmal die verspielteste Bärin. Auch etwas, das sie an Knut weitergegeben hat. Er hat so gern gespielt.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir und dem Clan ebenfalls einen schönen Samstagabend und sende viele liebe Grüße<br /> <br /> <br /> purzelbaum<br /> <br /> <br />  <br /> <br /> <br /> <br />
B
Liebe purzelbaum,<br /> <br /> welches Foto mir -außer den Knutifotos natürlich- am Besten gefällt,weißt Du sicher!<br /> Habe aber auch vielen Dank für die anderen und das niedliche Album.<br /> Hoffentlich läuft morgen verkehrstechnisch wieder alles normal!<br /> Einen gemütlichen Abend noch und einen entspannten Sonntag und liebe Grüße-<br /> Brigitte.
Antworten
P
<br /> <br /> Liebe Brigitte,<br /> <br /> <br /> ich denke ich weiß, welches Foto du meinst ;-) Ich hoffe auch, dass man morgen in Berlin wieder besser von A nach B kommt.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Abend und schicke liebe Grüße<br /> <br /> <br /> purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />