Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Augustfinale und Wochenbergfest

Dieser August endete wettermäßig ganz versöhnlich mit angenehmen Temperaturen und ein wenig Sonnenschein. Mit dem September beginnt nun morgen zumindest meteorologisch der Herbst. Dieser soll ein sehr schöner werden. Da man das gleiche aber auch für diesen Sommer versprochen hatte, bin ich da eher skeptisch. Ich warte die Ereignisse einfach gelassen ab ;-)

Nebenbei gab es noch die Halbzeit dieser Arbeitswoche zu feiern und am Nachmittag folgte ein kleiner Rundgang durch den Zoo.

Nancy

Nancy20110831 009

 

Bei den Eisbären bot sich das gleiche Bild wie in den letzten Tagen. Troll besetzt immer noch allein die große Anlage und saß heute nachmittag ständig im oder vor dem Höhleneingang, der der kleinen Anlage am nächsten war, auf der die drei Ladies untergebracht sind. Leider blieb sein Interesse heute unerwidert. Nancy schwamm, Tosca war auch bald im Wasser, wo sie noch ein Stück Fleisch fand und Katjuscha interessierte sich für die Fahrzeuge, die wegen der Bauarbeiten ständig vor dem Gehege unterwegs waren.

Tosca

Tosca20110831 010

Troll

Troll20110831 011

 

Die kleine Anlage mit den drei Damen war heute nachmittag dicht umlagert, Troll fanden die Besucher deutlich weniger interessant. Auf meinem anschließenden kurzen Rundgang durch den Zoo stellte ich fest, dass heute wohl meistenteils Ruhetag auf den Anlagen war.

Knut am 31. August 2009

Knut20090831-006.jpg

Knut am 31. August 2010

Knut20100831 073

 

Es bleibt auf alle Fälle spannend, wie es im Zoo bei den Eisbären so weitergeht. Aus dem Tierpark wurde derweil bekannt, dass die junge Eisbärin nun die Anlage allein erkunden darf und den Namen Tonja trägt. Mir gefällt der Name. Zumal dies ein Name ist, den nicht schon eine andere Eisbärin trägt.

Das war es in Kürze von diesem Wochenteilungstag zum Augustfinale ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
<br /> Hallo Purzelbaum!<br /> <br /> Das ist aber schade und tut mir sehr leid, dass die Besucher Troll deutlich weniger interessant fanden. Er ist doch ein großer imposanter lieber Eisbär und Papa von mehreren Jungtieren.<br /> <br /> Tosca hat Gymnastik gemacht, Nancy Nüsse eingesammelt und Kati sich für die Autos interessiert.<br /> <br /> Karlsruher Zoo trauert um die "Grande Dame" der Karlsruher Giraffengruppe. Giraffe Alice ist am Donnerstagmorgen in ihrem Gehege im Karlsruher Zoo gestorben. Das hochbetagte Tier hatte sich schon<br /> seit längerer Zeit nur noch sehr wenig bewegt, es litt an altersbedingten Einschränkungen im Bewegungsapparat. Das teilte die Stadt Karlsruhe mit.<br /> Giraffe Alice war 1993 als Fünfjährige aus Kopenhagen nach Karlsruhe gekommen. Seitdem war sie nicht nur für ihren eigenen Nachwuchs, sondern auch für die jungen Tiere, die im Rahmen des<br /> Europäischen Erhaltungszuchtprogramms nach Karlsruhe kamen, die Leitfigur.<br /> Ihren ausgeglichenen und ruhigen Charakter hat sie an ihren Nachwuchs weitergegeben. Zwei männliche und vier weibliche Jungtiere hatte Alice zwischen 2001 und 2010 geboren. Davon gingen fünf Tiere<br /> im Austausch an Zoologische Gärten in ganz Europa. Ihr letzter Sohn "Yera" ist heute noch in der Karlsruher Gruppe.<br /> <br /> Wir sind sehr traurig und haben Alice noch vor ein paar Tagen besucht und fotografiert.<br /> <br /> Liebe Grüße<br /> Heidi und Klaus<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi, lieber Klaus,<br /> naja, bei den Mädels war deutlich mehr Action als bei Troll. Soweit mir bekannt ist, hat keines von Trolls Jungtieren überlebt.<br /> Dass die Giraffe Alice gestorben ist, tut mir sehr leid. Da ist es vielleicht ein kleiner Trost, dass ihr Sohn in Karlsruhe verblieben ist und man sich durch ihn ein wenig an sie erinnern kann.<br /> <br /> <br /> Viele liebe Grüße<br /> <br /> <br /> purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
R
<br /> Hallo purzelbaum,<br /> das ist ja witzig. Erst interessieren sich die Damen für den Troll und nun geht es umgekehrt entlang. Bin auf weitere Berichte und Bilder gespannt. Grüße rebecca<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo rebecca,<br /> <br /> <br /> würde ich auch so machen, wenn mir ein Kerl dermaßen die kalte Schulter zeigt, wird der auch erst einmal demonstrativ ignoriert *g* Ich bin auch gespannt, wie das weitergeht.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />