Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Noch ein freier Tag

Also hatte ich heute noch einen Tag frei, bevor ich morgen wieder meinen Arbeitsplatz aufsuchen darf. So richtig spielte nur das Wetter nicht mit. Bis zum Mittag fand hier Dauerregen in allen Schattierungen statt. Vom Niesel bis zu schon fast sintflutartigen Regenschauern. Danach schien allerdings die Sonne.

Ich habe mich zeitig aus dem Haus begeben und war pünktlich im Zoo.


Knut und Gianna hatten heute vormittag wieder einen gemeinsamen "Auftritt". Und mittlerweile wird doch das Interesse aneinander größer. Mal schwamm Gianna und Knut beobachtete das Treiben im Wassergraben, dann wieder fand das Ganze unter umgekehrten Vorzeichen statt. Als sich Gianna jedoch zu Knut ins Wasser gesellen wollte und auf ihn zusprang, war das für Knut doch (noch) zu viel des Guten. Der Bär schwamm im Rekordtempo um die Ecke, um hinten auf der Anlage wieder aufzutauchen. Gianna begann daraufhin, wieder ihre Runden im Wasser zu ziehen, beobachtet von Knut. Gegen halb zwölf Uhr ging der Schieber und Gianna verschwand in der Höhle. Die Tierpfleger hielten auch heute wieder auf dem Dach des Bärenfelsens Ausschau. Stelle ich mir nicht gerade vergnüglich vor, zweieinhalb Stunden bei Dauerregen dort oben auszuharren.

Das Fotoalbum von meinen heutigen Besuch bei Knut und Gianna kann hier angesehen werden.


Ich habe mich gegen Mittag ziemlich durchgeweicht auf den Heimweg gemacht. Nachmittags noch eine klitzekleine Shoppingtour nebst Marktforschung und schon ist dieser freie Donnerstag auch schon fast wieder zuende. Jetzt wird noch das Ränzlein für den morgigen Arbeitstag geschnürt. Ist aber recht nett, dass danach schon wieder Wochenende ist :-)))

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post