Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

11.08.11

Und nun ist bereits wieder Donnerstag. Ein Tag mit sehr wechselhaftem Wetter, gelegentliche Regenschauer nicht ausgeschlossen. Das gestrige Länderspiel gegen Brasilien war ein wirklich spannendes und zum ersten Mal seit 18 Jahren sprang ein Sieg für die deutsche Fußballnationalmannschaft heraus. Ein Quotenknaller im TV war das Spiel außerdem; mehr als 11 Millionen Zuschauer sahen zu ;-)

Mein Arbeitstag verging heute recht schnell und ich konnte am Nachmittag noch einen kurzen Rundgang durch den Berliner Zoo einlegen.

Tosca

Tosca20110811 006

 

Die Eisbärinnen Nancy und Katjuscha ruhten. Katjuscha einmal mehr im Höhleneingang, Nancy hatte sich auf dem Plateau lang gemacht. Tosca hingegen zog es vor, im Wasser ein Sitzbad zu nehmen. Bei soviel Action habe ich es dann doch vorgezogen, bei anderen Tieren vorbeizuschauen ;-) Die Nasenbären waren nicht zu sehen, die Polarwölfe wuselten in einer Ecke herum und die Braunbärinnen hockten in ihren Höhleneingängen.

Warzenschwein-Mini

Warzenschwein20110811 010

 

Wenigstens die Warzenschweine waren munter und die drei Minis kreiselten über ihre Anlage, mal mit und dann wieder ohne die Mama. Die Alpenmurmeltiere hatten sich auch heute verkrümelt, die Elefanten standen etwas unmotiviert auf ihrer Anlage herum und die Alpakas taten das, was sie wohl immer tun, wenn ich dort vorbeikomme - sie futterten ;-)

Alpakas

Alpakas20110811 014

 

Ich habe es bei einem kleinen Rundgang belassen und habe mich bald auf den Weg zum Ausgang des heute fast menschenleeren Zoos gemacht.

Knut am 11. August 2009

Knut20090811-114.jpg

Knut am 11. August 2010

Knut20100811 068

 

Wie heute zu erfahren war, wird der Neuzugang im Tierpark Berlin, die kleine noch namenlose Eisbärin, in etwa zwei Wochen zu sehen sein. Was man bezüglich der Namensfindung / -gebung vorhat, ist bisher nicht bekannt.

Egal, jetzt ist erst einmal Donnerstagabend und nur der Freitag liegt noch zwischen mir und dem nächsten Wochenende ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
<br /> Hallo Purzelbaum!<br /> <br /> Das Spiegelbild von Tosca ist megaschön. Das Warzenschwein-Mini ist ja herzig. Drillinge sind das sogar. Wie erfreulich, ebenso erfreulich, dass Du alle vier bezaubernden Alpakas futternd erwischt<br /> hast, prima. Ist auch ein Hengst mit dabei, so dass Nachwuchs erwartet werden kann? Die Tragzeit beträgt 345 Tage. Die Zweigchen im Hintergrund brauchen sie zum Knabbern, um ihre unteren Zähnchen<br /> abzuschleifen, die sonst zu lang werden und vom Tierpfleger abgeschliffen werden müssen. Die Zähne wachsen nach. Oben haben Alpakas keine Schneidezähne, sondern eine Kauplatte. Deshalb können sie<br /> auch niemand beißen. Alpakas haben einen dreiteiligen Magen, der das Verdauen der Pflanzennahrung erleichtert.<br /> <br /> Wir wünschen Dir ein schönes erholsames Wochenende<br /> mit lieben Grüßen<br /> Heidi und Klaus<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> es freut mich, dass Dir meine kleine Bilderauswahl gefällt. Bei den Alpakas ist ein Hengst darunter, wie man vor wenigen Tagen beobachten konnte. Auf alle Fälle ist "Schneeweißchen" eine Dame ;-)<br /> Das ist interessant, was Du über die Kauleisten der Alpakas zu berichten weißt. Das war mir fast vollständig neu. Vielen Dank für die Information.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche Dir und Klaus ebenfalls ein wunderschönes Wochenende und sende viele liebe Grüße. purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
M
<br /> Kurt - ein Gemeiner Fleckenbär?? Na ja, Matschspiele sind eben nicht nur bei Hunden beliebt. Das es eine junge Eisbärin für den Zoo geben soll, hatte ich bislang noch nicht gehört - bin gespannt,<br /> was die beiden anderen Damen dazu sagen werden.<br /> LG, Enya<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Enya,<br /> <br /> <br /> Knut war diesbezüglich flexibel - Schwarzbär, Marmorbär, Sandbär und ab und zu sah er auch aus wie ein Eisbär. Die junge Eisbärin ist nicht im Zoo, sondern im Tierpark Berlin untergebracht. Dazu<br /> werden die drei Damen im Zoo wohl nichts sagen, weil man sich aller Voraussicht nach nie kennenlernen wird.<br /> <br /> <br /> Ich wünsche ein schönes Wochenende und sende viele liebe Grüße<br /> <br /> <br /> purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
B
<br /> Liebe Purzelbaum,<br /> <br /> Danke für Deine kurzweiligen Berichte jeden Tag-ich schaue immer gern rein!<br /> Auf die kleine Eisbärin bin ich auch gespannt;ich wünsche ihr das Allerbeste!<br /> <br /> Dir ein geruhsames WE und liebe Grüße von Brigitte.<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Brigitte,<br /> gern geschehen. Freut mich, dass Du hier immer reinschaust.<br /> Der kleinen Eisbärin wünsche ich selbstverständlich auch das Allerbeste.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende und sende viele liebe Grüße<br /> purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
<br /> Hi Purzelbaum,<br /> boah, soooo ein schönes Spiegelbild von Tosca, Danke! Danke auch für die anderen Fotos.<br /> Die Alpakas futtern wohl den ganzen Tag?<br /> Ich bin gespannt, was aus der kleinen Eisbärin wird. Wenn sie zu sehen ist, werden wir einen Tierparkbesuch planen, denn da dürfen die Schlappohren ja mit hinein!<br /> Wo nur die Woche geblieben ist?!<br /> Die vorige wollte kein Ende nehmen...<br /> Liebe Grüße Heidi, die von den "Jungen Wilden" Fußballern gestern begeistert war<br /> <br /> <br />
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> ich weiß ja, dass Du Spiegelbilder liebst und Tosca sitzbadete heute so malerisch im Wasser ;-) Die Alpakas scheinen wirklich immer zu futtern, wenn ich dort vorbeischaue.<br /> <br /> <br /> Das freut mich, dass Ihr einen Tierparkbesuch plant, wenn die kleine Eisbärin zu sehen sein wird. Vielleicht sieht man sich ja?<br /> <br /> <br /> Die Woche ist wieder nur so an einem vorbeigerast.<br /> <br /> <br /> Ich finde es toll, dass die Nachwuchsarbeit im DFB mittlerweile so gut klappt und der Jogi immer wieder neue Nachwuchstalente aus dem Hut zaubern kann. Das lässt hoffen.<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />