Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein schwüler und heißer Wochenstart

Nach einem etwas längeren Wochenende hatte mich heute der Alltag wieder. Ich durfte diesen ersten Arbeitstag dankenswerterweise daheim absolvieren, was mir bei Temperaturen um die 27 Grad sehr entgegenkam.

Als kleine Abkühlung lasse ich heute einige fotografische Impressionen von meinem Samstagsbesuch im Tierpark hier.

Hertha
HerthaHertha
Hertha

Hertha

Die Badesaison in Berlin und Brandenburg ging gestern an den Start, was bei den heutigen Temperaturen sicherlich eine Alternative darstellt, wenn man denn die Zeit und die Gelegenheit dazu hatte ;-)

Immerhin handelt es sich um knapp 300 offizielle Badestellen, deren Wasserqualität regelmäßig überprüft wird. Aktuell wird diese als hervorragend eingeschätzt, bleibt zu hoffen, dass dies auch so bleibt.

TonjaTonja
TonjaTonja

Tonja

Tonja und Hertha hatten bereits am Vortag viel Spaß im Wasser. Wie während des Eisbärentalks erklärt wurde, verfügen die beiden über eine jederzeit gekühlte Höhle, in die sie sich bei zu großer Hitze zurückziehen könnten. Gezogen wird diese Option allerdings eher selten, da geht man doch lieber baden ;-) Und da schließt sich der Kreis, Ähnlichkeiten sind natürlich rein zufälliger Natur :-)

Natürlich bleibt der Abschluss des Eintrages Knut vorbehalten.

Knut am 16. Mai 2010

Knut am 16. Mai 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut ist hier zu finden - natürlich ist auch Gianna mit von der Partie sowie eine Braunbärin und Malaienbär Bumiphol.

Und nun hoffe ich auf den ersehnten und vorhergesagten Regen - bisher sieht es so gar nicht danach aus, aber der Tag ist ja noch lang ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post