Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Sommerlicher Augustsamstag

Tag eins nach der Rückkehr von meiner Chaos-Reise an die Ostsee, die mir immer noch ein wenig in den Knochen steckt. Ich bin daher gemütlich in diesen überaus sonnigen Samstag gestartet - heute wurden es dankenswerterweise "nur" 27 Grad - und war bald darauf mit meinem gebuchten Zeitfenster unterwegs in den Zoo. Auf dem Weg dorthin begegneten mir Menschenmassen, die mit Schultüten bewaffnet auf dem Weg zur Einschulung der Erstklässler waren. 36.000 sind es in diesem Jahr. Das neue Schuljahr begann bereits vor einer Woche, in Berlin starten die ersten Klassen erst in der Woche darauf, nachdem sie am Wochenende vorher eingeschult wurden. Eine Berliner Eigenart ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Vor dem Zoo standen wieder Schlangen vor den Kassen, im Zoo selbst ging es um diese Zeit jedoch bereits sehr bevölkert zu. Vor der Eisbärenanlage allerdings nicht, viele Besucher dachten wohl, diese wäre leer. Katjuscha zog es heute vor, den Tag im Höhleneingang zu verschlafen und wurde von den meisten wohl nicht entdeckt ;-)

Pelikan

Pelikan

Im Panda Garden war es bei meinem ersten Besuchsversuch derart voll, dass ich es aufgab und weiterspazierte. Die Löwenanlage blieb heute leer, dafür zeigten sich die Pelikane in voller Pracht und Schönheit ;-) Und weiter ging es zu den Menschenaffen ;-)

Orang Utan

Orang Utan

Gorilla

Gorilla

Hier ging es deutlich lebhafter zu - die Orang Utans hangelten sich am Zaun entlang, spielten mit Bettlaken und gaben das Schlossgespenst oder amüsierten sich am Futterautomaten. Gorilla-Dame Fatou sah ich heute nicht auf ihrer Anlage, dafür war die benachbarte Gorilla-Familie vollständig zugegen. Wie mir berichtet wurde, hatte Baby Tilla gerade einen fünfminütigen Ausflug ohne die Mama hinter sich, der gerade beendet wurde, als ich dort eintraf. Bibi schnappte sich ihren Sprössling und ließ fürs Erste keine Alleingänge ihrer kleinen Tochter mehr zu ;-)

Sommerlicher Augustsamstag
Sommerlicher Augustsamstag

Nachdem ich bei den Erdmännchen, den Flamingos und den Elefanten vorbeigesehen hatte, wollte natürlich auch Hornrabe Clyde begrüßt werden. Und nun ging es noch einmal zum Panda Garden. Diesmal hatte ich mehr Glück ;-)

Paule und Pit

Paule und Pit

Meng Meng wanderte ruhelos vor der Tür, die in den Innenbereich führt, auf und ab. Pit und Paule hingegen balgten sich im Graben, der zum "Liebestunnel" führt und hatten offenbar jede Menge Spaß dabei :-) Lange hielt ich mich dort nicht auf, es wurde viel zu schnell zu voll dort, so dass ich eine Runde durch die Adlerschlucht folgen ließ, um hernach noch einmal an der Eisbärenanlage vorbeizuschauen. Katjuscha hielt dort weiterhin ihr Schläfchen und ich schlug den Weg zum Ausgang ein.

Und natürlich überlasse ich die Schlussrede des Eintrages Knut.

 

Knut am 14. August 2010

Knut am 14. August 2010

Das Fotoalbum von meinem Samstagsbesuch bei einem gutgelaunten Wasserbärchen bei Regenwetter darf hier angesehen werden.

Das soll es auch bereits von diesem heutigen Samstag gewesen sein, es war ein feiner solcher und ich freue mich auf das weitere Wochenende :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post