Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Winterliches Januarende

Neuschnee gab es seit gestern nicht und so waren heute nur noch karge Reste der weißen Pracht zu bewundern. Aber gut, der Januar nimmt zwar heute seinen Hut, aber auch der Februar hat möglicherweise noch einige winterliche Momente zu bieten. Es würde mich jedenfalls freuen.

Ich habe den heutigen Vormittag bei Sonnenschein und Frostgraden im Zoo verbracht, wie viele andere Mitmenschen auch.

So wirklich spannend war es dort heute allerdings nicht; es zeigten sich kaum Tiere und so haben sich hier heute einige Zoobewohner in den Blogeintrag verirrt, die man hier sonst eher selten antrifft, aber natürlich auch einige alte Bekannte ;-)

Kronenkraniche

Kronenkraniche

Flamingos

Flamingos

Victor

Victor

Jiao Qing

Jiao Qing

Polarwolf Victor

Polarwolf Victor

Gaur

Gaur

Katjuscha

Katjuscha

Als es im Zoo immer voller zu werden begann, habe ich dort meine Zelte abgebrochen und mich heimwärts begeben.

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch diesmal Knut und Gianna vorbehalten.

Knut und Gianna am 31. Januar 2010

Knut und Gianna am 31. Januar 2010

Das Fotoalbum von den zwei verspielten und verschmusten Eisbärchen an einem verschneiten und sonnigen Tag darf gern hier durchgeblättert werden.

Das war er nun also, der Monat Januar, der sich winterlich verabschiedet. Ich bin gespannt, wie sich der zweite Monat dieses Jahres präsentieren wird ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
E
Hallo purzelbaum,<br /> lieben Dank für die Berichte und Fotos aus dem winterlichen Berlin vom Wochenende! Ich habe mich sehr gefreut, das nun auch Berlin sich über Schnee freuen darf. Tonja und Hertha haben es jedenfalls genossen. Schade das die Tiere im Zoo den Schnee wohl nicht so toll fanden.<br /> Ich wünsche dir eine gute neue Woche.<br /> Viele Grüße sendet brit
Antworten
P
Hallo Emilia,<br /> bitte, sehr gern geschehen. Tonja und Hertha waren wieder richtig gut drauf, wobei ich den Eindruck habe, dass Hertha mit dem Schnee noch nicht so wirklich viel anzufangen weiß. Knut hat immer jede Schneeflocke persönlich begrüßt ;-)<br /> Im Zoo war es gestern in der Tat eher langweilig.<br /> Komme gut durch die erste Februarwoche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum