Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Der erste Oktobersonntag

Es ist Sonntag, der erste im Herbstmonat Oktober, was das Wetter nicht davon abhielt, noch einmal mit sonnigen 20 Grad zu glänzen, bevor es morgen kühler werden soll.

Ich habe mich recht früh auf den Weg gemacht und mich zum Zoo befördern lassen, der bei meiner Ankunft noch recht ruhig und leer war, was ich sehr angenehm fand.

Katjuscha

Katjuscha

Natürlich führte mich mein erster Weg zur Eisbärenanlage. Katjuscha befand sich in ihrem Höhleneingang und gönnte sich ein ausgiebiges Sonntagmorgenschläfchen ;-)

Da sich auch die Nasenbären und die Lippenbären nicht blicken ließen - die Polarwölfe waren immerhin zu sehen, taten es aber Katjuscha gleich, bin ich zu einer Zoorunde aufgebrochen.

Jiao Qing

Jiao Qing

Vor dem Panda Garden herrschte gähnende Leere, so dass ich annahm, dass Pit und Paule wohl nicht aktiv unterwegs waren. Mit meiner Annahme hatte ich recht, die beiden Pandabrüder lagen schlafend auf ihrem Klettergerüst. Mama Meng Meng war nicht zu sehen, dafür zeigte sich Jiao Qing eifrig Bambus futternd auf seiner Anlage ;-)

Sango

Sango

Im gegenüberliegenden Tropenhaus ging es recht betulich zu; die meisten der Bewohner hielten sich auf ihren Außenanlagen auf. Gorilla-Dame Fatou lag schlafend in ihrem Holzwollebett und auch nebenan bei der Gorilla-Gruppe ging man es ruhig an - der werdende Vater Sango schaute recht grimmig und zog es vor, auf seinem Felsenbalkon zu bleiben.

Familie Erdmann

Familie Erdmann

Die Erdmännchen sahen das etwas anders - die Großfamilie wimmelte über die Anlage; ein Wächter-Erdmännchen oder -frauchen war natürlich auch zugegen und natürlich waren hier einige Zoobesucher eifrig am Fotografieren ;-) Die drei Stachelschweine nebenan zeigten sich heute übrigens auch :-)

Flamingos

Flamingos

Nachdem ich den Flamingos einen Besuch abgestattet hatte, die sich heute vollständig ein Bad gönnten, ging es weiter zu den Elefanten. Die Giraffen genehmigten sich ihren vegetarischen Sonntagssnack, Hornrabe Clyde leistete wie immer seinen WG-Kumpels, den Sitatungas, Gesellschaft und ich beschloss nun, noch einmal dem Panda Garden einen zweiten Besuch abzustatten ;-)

Meng Meng

Meng Meng

Pit und Paule lagen immer noch schlafend auf den Bäumen, dafür war die Mama Meng Meng nun anwesend - sie saß gemütlich im hinteren Teil der Anlage und stärkte sich fröhlich mit Bambus ;-) Nach einem Gang durch die Adlerschlucht - die Schneeeulen und der Bartkauz wollten schließlich auch begrüßt werden, habe ich noch eine Runde um das Robbenrevier folgen lassen.

Humboldt-Pinguine

Humboldt-Pinguine

Danach ging es noch einmal zurück zur Eisbärenanlage, allerdings hatte Katjuscha ihr Schläfchen noch nicht beendet, leider. Da sich der Zoo nun doch zu füllen begann, habe ich den Weg zum Ausgang eingeschlagen und mich der S-Bahn anvertraut, die wieder getreulich ihren Dienst tat und mich heimwärts beförderte ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich natürlich meinem Herzenseisbärchen :-)

Knut am 4. Oktober 2008

Knut am 4. Oktober 2008

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut mit Ballspiel, Badespaß und Schminkorgie kann hier angesehen werden.

Das war er also, der erste Sonntag im Oktober - die Sonne verschwindet gerade hinter dem Hausdach gegenüber und ich genieße nun noch den letzten Teil dieses Wochenendes ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
D
Hallo purzelbaum,<br /> ich freue mich das du den Sonntag für einen Zoobesuch genutzt hast. Feine Fotos und einen schönen Bericht hast Du mitgebracht! Und Knut natürlich!<br /> Ich wünsche Dir eine gute neue Woche.<br /> Viele liebe Grüße Dieter
Antworten
P
Hallo Dieter,<br /> natürlich, Sonntag ist Zootag bei mir. Und natürlich freut es mich, dass Dir die Fotos und der Bericht gefallen. Und natürlich Knut :-)))<br /> Lieben Dank für die guten Wünsche, die ich gern zurückgebe.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
H
Liebe Purzelbaum,<br /> egal welch Foto von Katjuscha, ich freue mich immer besonders <3<br /> Danke für's Flamingo Foto :-)<br /> Jiao Qing hast du bestens "erwischt" und Meng Meng dann ganz genauso.<br /> Mir gefallen immer alle Fotos und der Link zum Eisbärlieblingsbärchen natürlich ganz besonders!<br /> Das ist immer eine so schöne Erinnerung.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> ich freue mich auch immer, Katjuscha zu sehen und das idealerweise fit und munter - gestern sollte es leider nicht sollen sein ;-) Bei den Flamingos habe ich sofort an Dich gedacht :-) Fein, dass Dir die Fotos aus dem Zoo gefallen und Knut natürlich :-) Der kleine Eisbär bleibt hier immer präsent, natürlich.<br /> Liebe Grüße purzelbaum