Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Sommeranfang und Sommersonnenwende

Heute startete nun der astronomische Sommer, das heißt, er hat das vor, exakt um 23:44 Uhr, es dauert also noch einige Stunden. Und gleichzeitig findet damit die Sommersonnenwende statt - der längste Tag des Jahres, was das Tageslicht angeht. Diese aktuelle Jahreszeit gönnte sich heute allerdings eine kleine Pause, was ich überhaupt nicht schlimm finde - die Temperaturen gingen knapp über die 20 Grad hinaus, es war bewölkt und windig und seit dem Mittag geschieht nun endlich das, was bereits seit Tagen stattfinden sollte und allmählich nötig wurde- es regnet :-)

Tonja

Tonja

Es ist Samstag und so zog es mich wie üblich an diesem Wochentag in den Tierpark. Dort angekommen, spazierte ich natürlich sofort zur Eisbärenanlage, vor der kaum Besucher standen, was mich schon vermuten ließ, dass Tonja und Hertha schliefen. Dies war allerdings nicht der Fall - Tonja saß oben auf dem Felsen, während das Töchterchen im Wasser mit diversen Spielzeugen beschäftigt war :-)

Hertha
Hertha

Hertha

Hertha bespaßte also eine ganze Weile die rote Kugel, die große graue Kugel und tobte im Wasser herum. Tonja machte sich derweil auf und erkundete die Anlage, besah sich die Spielzeuge, die dort lagen oder standen bzw. am Felsen befestigt waren und dort herunterhingen und widmete sich danach der Beobachtung der Besucher - mittlerweile hatte sich das Rund um die Eisbärenanlage gefüllt, man konnte dennoch problemlos Abstand halten.

Tonja
Tonja

Tonja

Nach einer Weile hatte Hertha genug vom Wasserspaß und stiefelte ebenfalls auf die Anlage. Die Mama wurde begrüßt und schon ging es ab in die Mulchecke ;-) Tonja sah dem Kind beim genüsslichen Wälzen in derselben zu.

Tonja und Hertha

Tonja und Hertha

Hertha hatte bald genug davon, es gab auf der Anlage schließlich noch einiges zu entdecken. Und so spielte sie mit einer grauen Kiste und einem vom Felsen herabhängenden Schlauch. Es sah aus, als wollte sie den Schlauch an der Kiste befestigen, was natürlich nicht funktionierte ;-) Und so spazierte die kleine Bärin kurzerhand in die Höhle.

Hertha

Hertha

Kurz darauf folgte ihr Tonja dorthin und die beiden blieben verschwunden, was ich als Signal verstand, den Weg zum Ausgang zu suchen.

Um die Mittagszeit kam ich wieder daheim an und kurz darauf fing es nun endlich an zu regnen, nicht dauerhaft, aber immer mal wieder rauscht hier ein Regenschauer herunter; die Abkühlung tut richtig gut :-)

Und natürlich bleibt auch heute der Abschluss des Eintrages Knut vorbehalten.

Knut am 20. Juni 2009

Knut am 20. Juni 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei meinem sehr verspielten Herzenseisbärchen darf gern hier durchgeblättert werden.

Es war ein feiner Samstag, der gleichzeitig den Sommeranfang sowie die Sommersonnenwende markierte, dabei untypisch frisch und erfrischend daherkam, den ich nun noch zuende genießen und mich nebenbei über die Fotoausbeute des Tages hermachen werde :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A
Hallo purzelbaum,<br /> schön, wieder einmal Tonja und Hertha wach und in action zu erleben! Ich freue mich sehr, das es den beiden gut geht, man spielt und ist guter Laune! Danke für die Eindrücke aus dem Tierpark und natürlich für Knut!!!<br /> Genieße dieses kühle Wetter, bevor es wieder aufwärts geht und das mit Mundschutz!<br /> Viele liebe Grüße sendet andy
Antworten
P
Hallo andy,<br /> das hat mich auch sehr gefreut :-) Und natürlich freue ich mich, dass Dir die Eindrücke aus dem Tierpark gefallen und Knut natürlich sowieso :-)<br /> Das kühle Wetter genieße ich unverändert und Hitzetemperaturen mit Mundschutz - vor dieser Vorstellung graust mir tatsächlich ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hallo purzelbaum,<br /> fein das du der Tradition treu bleibst und samstags im Tierpark vorbeischaust. Und noch schöner das Tonja und Hertha heute nicht schliefen! Tonja und Hertha sind richtige Eisbärschönheiten finde ich! Vielen Dank für den Bericht und die Fotos und natürlich für das Lieblingseisbärchen Knut!<br /> Genieße das kühle Wetter!<br /> Viele Grüße von brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> natürlich stand gestern wieder der Tierpark auf dem Plan :-) Und natürlich habe ich mich gefreut, Tonja und Hertha diesmal nicht schlafend anzutreffen :-) Und natürlich sind Tonja und Hertha Schönheiten - hässliche Eisbären gibt es nach meinem Dafürhalten einfach nicht ;-) Fein, dass Dir der Bericht und die Fotos gefallen. Und Knut natürlich :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum