Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Junisommersonntag und endlich Regen

Nach dem fast schon unerträglich heißen Samstag sollte heute endlich ein wenig Abkühlung in Form von Regen kommen. Bis es dazu kam, musste allerdings noch ein drückender und schwüler Vormittag überstanden werden, an dem es mich in den Zoo verschlug. Vermutlich hatten etliche meiner Zeitgenossen keine allzu großen Ambitionen, bei dieser Witterung durch den Zoo zu turnen, jedenfalls ging es am Morgen noch recht überschaubar dort zu ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Nachdem ich den Panzernashörnern Betty und Karl einen feinen Sonntagmorgen gewünscht hatte, ging es weiter ins Bärenrevier. Die Polarwölfe wollten ebenfalls begrüßt werden, alsdann ging es zur Eisbärenanlage. Katjuscha lag im schattigen Höhleneingang und blinzelte daraus hervor - immerhin etwas ;-)

Paule

Paule

Weiter ging es nun zum Panda Garden. Bärchen Paule lag auf dem Klettergerüst und schlief dort; die anderen Familienmitglieder sah ich (vorerst) nicht. Also bin ich an den Pelikanen vorbei zu den Anlagen der Menschenaffen spaziert; dort war etwas mehr los ;-)

Orang Utan

Orang Utan

Gorilla

Gorilla

Weiter ging es zu den Erdmännchen. Das Wächter-Erdmännchen oder -frauchen tat gewissenhaft seinen oder ihren Dienst, der Rest der Mannschaft war mit Buddelarbeiten beschäftigt. Nachdem ich noch den Flamingos einen Besuch abgestattet sowie Victor und Drumbo besucht hatte, ging es weiter durch den Zoo.

Erdmännchen

Erdmännchen

Hornrabe Clyde war heute wieder auf der Anlage unterwegs, die er mit den Sitatungas teilt. Und nun wollte ich noch einmal zum Panda Garden. Paule schlief unverändert auf seiner Plattform, dafür waren nun auch Meng Meng und Pit zu sehen. Während Meng Meng wieder einmal den Rückwärtsgang übte, lief Pit zu seiner Höchstform auf. Da wurde sich im Gras gewälzt, die Badewanne besucht und geklettert, bevor er im Bambusdickicht verschwand ;-)

Pit

Pit

Und nun ließ sich auch Papa Jiao Qing auf seiner Anlage blicken, saß gemütlich auf seiner Bank und widmete sich dem sonntäglichen Bambusverzehr :-) Einen Ausflug durch die Adlerschlucht später habe ich noch einmal im Bärenrevier vorbeigesehen, um festzustellen, dass Katjuscha immer noch im schattigen Höhleneingang lag und schlief.

Jiao Qing

Jiao Qing

Bei der Hitze, die zu der Zeit herrschte, habe ich mich dann doch auf den Weg zum Ausgang begeben. Vor dem Einlass standen bereits die Besucher Schlange, die das nächste Zeitfenster gebucht hatten.

Ich war jedenfalls froh, dieser Hitzehölle entkommen zu sein und ließ mich heimwärts befördern. Der Himmel hatte sich zwar bereits dunkelgrau gefärbt, aber bis zum ersehnten Regenguss sollte noch etwas Zeit vergehen.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich selbstverständlich Knut.

Knut am 28. Juni 2009

Knut am 28. Juni 2009

Das Fotoalbum von meinem Sonntagsbesuch bei Knut darf hier durchgeblättert werden.

Mittlerweile hat es nun bereits zweimal geregnet, ein wenig Abkühlung ist zu spüren, aber nun scheint auch schon wieder die Sonne. Nun ja, es ist schließlich Sonntag ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo purzelchen,<br /> schön, das die Abkühlung nun auch Berlin erreicht und du einen erträglichen Nachmittag verleben konntest. Vielen Dank für den Bericht aus dem Zoo und dem Tierpark gestern, die du trotz der Hitze besucht hast! Die Tiere gehen offenbar lockerer mit der Hitze um, sind halt Lebenskünstler!<br /> Komme gut in und durch die neue Woche, es soll sich ja etwas abkühlen.<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> die Abkühlung war überfällig und es war wirklich ganz angenehm, zumal es auch in der Nacht wieder kühler wurde - vorerst keine tropischen Nächte mehr, in denen man kaum schlafen kann ;-) Die Tiere sind nicht alle hitzeresistent, einige lieben es, andere sind da eher wie ich, denen gefällt das gar nicht ;-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls eine angenehme Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hallo purzelbaum,<br /> das freut mich, dass es nun auch in Berlin etwas kühler wurde, die vergangenen Tage waren ja wohl nicht so lustig! Toll, das du dennoch Zoo und Tierpark besucht hast und interessante Berichte mitgebracht hast! Und den Knut natürlich!<br /> Ich wünsche dir eine gute neue Woche!<br /> Viele liebe Grüße von brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> das freut mich auch, man kann endlich wieder durchatmen :-) Natürlich mussten Zoo und Tierpark dennoch besucht werden, auch wenn diese Besuche hitzebedingt etwas kürzer ausfielen. Und natürlich muss Knut dabei sein :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenso eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum