Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein ganz angenehmer Julisonntag

Nach dem gestrigen Hitzetag, der mit einem fulminanten Regenguss endete und so für ein wenig Abkühlung sorgte, verlief der heutige Sonntag etwas erfrischender - sofern man bei 27 Grad von Erfrischung sprechen kann. Immerhin kam der erste Teil des Tages doch recht kühl und mit größtenteils bedecktem Himmel daher, was ich als sehr angenehm empfand. Und so habe ich mich ziemlich früh auf den Weg in den Zoo gemacht, der kurz nach Öffnung der Zootore noch recht leer war :-)

Katjuscha

Katjuscha

Selbstredend zog es mich zuerst ins Bärenrevier. Kragenbär Plato war anfangs kaum zu entdecken, so tief hatte er sich in seine Höhle zurückgezogen. Danach stand Eisbärin Katjuscha absolut nicht der Sinn - sie stand auf dem Plateau und begrüßte mich - außer mir war ja auch kein anderer da :-) Kurz darauf tapste sie zu ihrer Mulchecke und nahm dort gemütlich Platz. Es war abzusehen, dass nun ein längeres Schläfchen folgen würde und ich täuschte mich darin nicht ;-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Also habe ich erst einmal im Panda Garden vorbeigesehen, in dem sich tatsächlich einige Besucher befanden. Ein Teil von ihnen beobachtete Jiao Qing, der sich gemütlich seinem Bambusverzehr widmete, wenig später den Standort wechselte und sich an neuer Stelle über sein Bambusfrühstück hermachte. Die andere Hälfte der Besucher beobachtete Meng Meng, die wieder einmal im Rückwärtsgang unterwegs war.

Fatou

Fatou

Nachdem ich das Tropenhaus durchwandert hatte, ging es weiter zu den Außenanlagen der Menschenaffen. Und dort hatte ich wieder einmal das Vergnügen, Fatou beim Frühstück beobachten zu dürfen. Sie saß entspannt neben einem Baumstamm, auf dem ihr die Tierpfleger das Futter kredenzt hatten, ein feiner Sonntagsfrühstückstisch - Fatou schien es zu gefallen und mir auch ;-)

Erdmännchen

Erdmännchen

Vorbei ging es an den Erdmännchen und den Flamingos weiter zu den Elefanten. Bevor ich noch einmal im Panda Garden vorbeisah, habe ich den beiden Hornraben Clyde und Theresa einen Besuch abgestattet. Hier herrschte einige Aufregung - Clyde hüpfte nervös am Rand der Anlage hin und her, Theresa suchte ich zunächst vergeblich. Nicht lange allerdings, die Lady war wieder einmal auf Abwegen und schickte sich gerade an, dem Tropenhaus einen Besuch abzustatten. Nichts Neues also bei den Hornraben ;-)

Meng Meng

Meng Meng

Im Panda Garden hatte Meng Meng mittlerweile festgestellt, dass ein Bambusfrühstück erbaulicher ist als der Rückwärtsgang und ließ es sich schmecken :-) Nach einem Schwenk durch die Adlerschlucht ging es noch einmal zurück zu Katjuscha, die im Mulchbett ihr Sonntagsschläfchen hielt. Kragenbär Plato lugte indes vorsichtig aus seinem Höhlenhochbett.

Ich habe mich nun auf den Weg zum Ausgang begeben - der Zoo füllte sich nun doch noch, wie ich feststellen durfte ;-)

Die Schlussrede des Eintrages überlasse ich natürlich wie immer Knut.

Knut am 21. Juli 2010

Knut am 21. Juli 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut und Gianna kann hier angesehen werden.

Nun gehen die freien Tage für mich zuende - es war eine schöne Urlaubswoche, die ich sehr genossen habe und es immer noch tue, bevor mich morgen der Arbeitsalltag wieder liebevoll in die Arme schließt ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
C
Hallo purzelbaum,<br /> ein Potpourri der Zoos hast du hier in den vergangenen Tagen hingezaubert, lieben Dank dafür!<br /> Komme gut in die neue Woche.<br /> Viele Grüße chris
Antworten
P
Hallo chris,<br /> bitte, sehr gern geschehen :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenso eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelbaum,<br /> du hast den Urlaub ja wirklich effektiv genutzt und erholt hast du dich hoffentlich nebenbei auch ein wenig? Lieben Dank jedenfalls für die vielfältigen Einträge der vergangenen Tage und für Knut natürlich und nun wünsche ich dir einen guten Start in die neue Arbeitswoche.<br /> Liebe Grüße schickt dir Tanja
Antworten
P
Hallo Tanja,<br /> ja, erholt habe ich mich nebenbei auch und hoffe, dass dies nun eine Weile vorhält ;-) Ich freue mich, dass die Einträge der letzten Tage gefallen finden und Knut ohnehin :-)<br /> Vielen Dank für die guten Wünsche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
D
Hallo purzelbaum,<br /> ein Zoobericht kann kaum besser beginnen als mit einer gutgelaunten und toll aussehenden Katjuscha! Und natürlich Fatou, toll das ihr die Tierpfleger einen Frühstückstisch auf dem Baumstamm gedeckt haben und Fatou scheint diesen Service zu genießen! Natürlich sind auch die Pandas ein Hingucker!<br /> Lieben Dank für den Bericht und natürlich für Knut!<br /> Komme gut in die neue Arbeitswoche, ich hoffe, das fällt nach dem Urlaub nicht allzu schwer.<br /> Viele liebe Grüße Dieter
Antworten
P
Hallo Dieter,<br /> Katjuscha war auch heute gut drauf; ich habe sie am Nachmittag kurz besucht. Über Fatou freue ich mich selbstverständlich auch immer. Und wenn die Pandas tatsächlich ein wenig Aktivität an den Tag legen, ist das auch ganz nett.<br /> Knut hatte da deutlich mehr Entertainment-Potential :-)<br /> Der Start in den Arbeitsalltag ist geglückt ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum