Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Julisonntag und weiterhin Hochsommer

Der Sommer ging heute in die nächste Runde und präsentierte in Berlin wieder einmal Temperaturen um die 30 Grad. Die Sonne verschwand jedoch am Nachmittag hinter einer Wolkendecke, was die Sache nur unwesentlich erträglicher machte. Der angekündigte Regen lässt jedenfalls (noch) auf sich warten.

Ich habe mich recht früh auf den Weg in den Zoo gemacht und kam kurz nach Öffnung der Zootore dort an. Noch war es dort recht ruhig und leer.

Fatou

Fatou

Nachdem ich bei den Eisbären vorbeigesehen hatte - Wolodja saß im Höhleneingang und bummerte energisch gegen die Tür zum Innengehege, während Katjuscha nebenan freundlich die wenigen Besucher begrüßte, habe ich mich auf den Weg zum Panda Garden begeben.

Heute schlief dort nur Jiao Qing; Meng Meng saß in ihrem verglasten Wohnzimmer und futterte Bambus. Also ging es weiter durch das Tropenhaus zu den Außenanlagen der Menschenaffen. Ich habe mich jedenfalls gefreut, Gorilla-Dame Fatou munter und fit vorn auf ihrer Anlage zu sehen, wo sie sich gerade über die Reste ihres Frühstücks hermachte.

Zwergotter

Zwergotter

Nach einer kurzen Runde um das Robbenrevier habe ich mich wieder auf den Weg zurück zu den Bären gemacht. Die Nasenbären glänzten auch heute wieder durch Abwesenheit, dafür war nun Kragenbär Plato zu sehen, der tiefenentspannt über einem Baumstamm abhing ;-)

Plato

Plato

Nun ging es aber wieder zurück zu den Eisbären.

Wolodja hatte seine Bemühungen aufgegeben, ins Innere zu gelangen und saß nun im Schatten vor dem Höhleneingang. Katjuscha lag lang ausgestreckt auf ihrer Anlage.

Kurz darauf hörte man ein lautes Platschen aus Richtung der großen Anlage. Wolodja unternahm einen Ausflug in den Wassergraben, fand dort einen Apfel, den er genüsslich verspeiste, um danach noch eine kurze Schwimmrunde einzulegen, bevor er am anderen Ende des Wassergrabens wieder an Land ging ;-)

Wolodja

Wolodja

In der Zwischenzeit hatte sich Katjuscha ihrerseits hinunter zum Wassergraben begeben, stand dort eine Weile und schien zu überlegen, ob sie sich ein Bad gönnen sollte. Und wie das bei Katjuscha immer der Fall ist, dauerte dies eine ganze Weile, bevor sie sich ins Wasser begab, schwamm und sich genüsslich am Felsen schubberte. Ich habe mich gefreut, sie wieder einmal so aktiv zu sehen :-)

Katjuscha

Katjuscha

Allmählich wurde es drückend heiß und schwül und ich habe mich dem Ausgang zugewandt. Vor den Kassen ging es diesmal auch etwas übersichtlicher zu, was mir zu dieser Tageszeit völlig verständlich erschien.

Nun ja, mittlerweile hat es sich zwar zugezogen, aber nach Regen sieht es hier nach wie vor nicht aus ;-)

Die Schlussrede des Eintrages hält wie immer Knut.

Knut am 22. Juli 2010

Knut am 22. Juli 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut kann hier angesehen werden.

Das war es also bereits wieder, das vorletzte Wochenende des Monats Juli. Ich warte hier immer noch auf Regen und bin mir fast sicher, dass das heute nichts mehr wird mit dem ersehnten Niederschlag ;-)

Nun gut, dann widme ich mich sinnvolleren Dingen, sortiere die Fotos der vergangenen Tage und bastele ein wenig ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
Liebe Purzelbaum<br /> Wegen der Hitze bin ich nicht so oft in Library und mein Knuphone ist auch ein bisschen schwer zur zeit. Deine Bilder zeigen dass Wolodja und Katjuscha haben wasser kontakt und scheinen relative gut drauf. Alles Knute aus England
Antworten
P
Lieber Ralph,<br /> lieb, dass Du Dich dennoch meldest :-) Wolodja und Katjuscha geht es gut, ab und zu bekommen sie nun auch einen Snack auf der Anlage, was die beiden wohl zu schätzen wissen.<br /> Liebe Grüße aus Berlin nach England von purzelbaum
M
Hallo purzelbaum,<br /> ich muss mich doch einmal wieder hier melden, nachdem ich in den vergangenen Tagen hier immer nur gelesen habe! Lieben Dank für die interessanten Berichte aus dem Zoo, die du in den vergangenen Tagen präsentiert hast! Und natürlich die Fotos! Und natürlich Knut :-)<br /> Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!<br /> Liebe Grüße sendet micha
Antworten
P
Hallo Micha,<br /> bitte, sehr gern geschehen und lieben Dank für die Wortmeldung :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelchen,<br /> auch wenn die Sonne brennt wie nix Gutes und kein Regen in Sicht ist, was allmählich wirklich anstrengend wird, möchte ich mich doch hier bei dir melden!<br /> Es ist wie immer ein toller Zoobericht mit noch tolleren Fotos und damit meine ich nicht nur den heutigen!!! Immer wieder schön, bei Dir in die Zoogeschichten eintauchen zu dürfen, es ist immer wieder interessant. Es ist schön zu wissen, dass die Eisbären nun auch außer der Reihe immer mal wieder verwöhnt werden! Ich freue mich auf das Ergebnis deiner Basteleien und hoffe auf einen fotografischen Nachschlag vom Wochenende?<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> das Wetter ist momentan wirklich anstrengend. Lieben Dank für Deine Meldung. Ich freue mich, dass Dir die Zooberichte sowie die Fotos gefallen. Dass man sich mittlerweile ein wenig mehr um die Eisbären kümmert, freut mich auch, sie sind doch in der letzten Zeit arg ins Hintertreffen geraten. Der Nachschlag vom Wochenende ist in Arbeit, aber heute wird das voraussichtlich nichts mehr, also bitte Geduld ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
H
Liebe Purzelbaum,<br /> über Katjuscha freue ich mich sehr!!!<br /> Bei Fatou muß ich immer an Raimon Opitz denken, der uns viel zu früh verlassen hat...<br /> Das Wolodja Foto mit dem Apfel auf der Tatze ist natürlich wieder DER HIT.<br /> Plato - typisch...<br /> Hier wird es auch keinen Regen geben - leider.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Liebe Heidi,<br /> ich habe mich sowohl über Katjuscha als auch über Wolodja gefreut, dass beide baden waren, wobei Katjuscha dabei mehr Ausdauer bewiesen hat. Klar, dass man bei Fatou immer an Reimon Opitz denken muss, da gibt es diese Szene, wo er mit ihr ein Picknick auf der Wiese macht, Panda, Gorilla & Co. war das, meine ich.<br /> Auf Regen haben hier wohl alle vergeblich gewartet und auch heute knallt die Sonne.<br /> Liebe Grüße purzelbaum