Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Wochenmitte mit Wetterdurcheinander

Der Sommer im April hat sein Gastspiel nun endgültig beendet, wie es aussieht. Seit Anfang der Woche herrscht hier das typische Aprilwetter und da bildete auch der heutige Mittwoch keine Ausnahme. Er begann grau und startete mit einer dicken Wolkendecke. Ich hatte Glück, noch trockenen Hauptes und Fußes bei meiner Arbeitsstelle anzukommen, kurz darauf begann es ausdauernd zu regnen. Kurzzeitig erschien die Sonne, um nach meinem Arbeitsschluss erst einmal einem Regenschauer eine Chance zu geben ;-)

Egal, ich war nun einmal auf dem Weg in den Zoo und als ich dort ankam, zeigte sich bereits wieder die Sonne :-)

Katjuscha

Katjuscha

Und so konnte ich ohne Zuhilfenahme eines Regenschirms zu einer Zoorunde starten. Hier ging es recht übersichtlich zu, was die Besucherdichte anging, was vermutlich an dem gerade zuende gegangenen Regen lag. Eisbärin Katjuscha sah das entspannter - als ich zur Eisbärenanlage kam, verließ sie gerade das Plateau, um zu einer Höhleninspektionsrunde aufzubrechen. Nachdem sie damit fertig war, nahm sie vor ihrem Stammhöhleneingang Aufstellung und blieb dort ;-)

Ophelia

Ophelia

Ich bin daraufhin zum Landwehrkanal spaziert, um bei den Alpakas vorbeizusehen. Sie hatten frisches Laub auf der Anlage und ließen sich dieses schmecken. Vorbei an den Polarwölfen, die sich offenbar vor dem Regen versteckt hatten, bin ich zum Robbenrevier spaziert.

Die Seelöwen waren heute nicht zu sehen, da gerade ein Wasserwechsel samt Reinigung des Beckens anstand.

Brillenpinguin

Brillenpinguin

Die Pinguine waren jedoch vollzählig versammelt und da heute deren Ehrentag begangen wird, darf natürlich einer ihrer Vertreter hier nicht fehlen ;-)

Als ich an der Anlage von Kragenbär Plato vorbeikam, entdeckte ich ihn schlafend in seinem Hochbett. Vermutlich hat Plato dort den Regenguss abgewartet, ist dabei eingeschlafen und hatte nicht gemerkt, dass inzwischen die Sonne wieder schien ;-)

Plato

Plato

Auf dem Weg zum Ausgang habe ich noch kurz die Elefanten begrüßt, die sich Pellets futternd, über ihre Anlage bewegten. Die Hoffnung, die Murmeltiere zu sehen, erfüllte sich leider nicht - gemäß der Beschilderung an ihren Anlagen halten diese immer noch Winterschlaf.

Panzernashorn

Panzernashorn

Kurz bevor ich den Zooshop enterte, um den Zoo zu verlassen, sah ich, dass das Panzernashorn seinen trockenen Unterstand verließ und die wieder aufgetauchte Sonne genoss :-)

Die Rückfahrt mit der S-Bahn verlief problemlos, nachdem es am Morgen ziemliche Probleme auf dieser Strecke gegeben hatte; eine Signalstörung war einmal mehr der Grund ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut.

Knut am 25. April 2010

Knut am 25. April 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut und Gianna an diesem Tag darf hier durchgeblättert werden.

Mittlerweile liefert sich die Sonne mit den Wolken einen lustigen Wettkampf; es bleibt jedoch trocken - dafür pfeifen hier gerade kräftige Sturmböen durch die Gegend. Egal, ich werde mich dieser Witterung heute nicht mehr aussetzen und genieße es, in meinen vier windstillen Wänden zu sein ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
Liebe Purzelbaum<br /> Habe zwei grossartigen Tagen bei Lara und co in Zoom Gelsenkirchen erlebt. Aber mein Highlight war Donnerstag, Freitag und Sonnabend bei Kati. Sie ist eine richtige Diva und es war eine grosse Freude.<br /> Ich komme in September wieder, und hoffe Kati noch da ist. Inzwischen muss ich dir fuer deinen Berichte und Photos nochmals danken.
Antworten
P
Lieber ralph,<br /> das freut mich für Dich, dass es Dir bei Lara und ihrer Kleinen und im Zoom generell gefallen hat :-) Das glaube ich Dir gern, dass es ganz toll für Dich war, Deine Katjuscha so lebhaft und verspielt erleben zu dürfen. Ich freue mich, wenn Du im September wieder in Berlin sein wirst und bin optimistisch, dass Du Katjuscha dann wiedersehen wirst.<br /> Du musst Dich weder für die Berichte noch für die Fotos bedanken; ich freue mich einfach, wenn sie Dir gefallen :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelbaum,<br /> da ging das Wetter kunterbunt durcheinander in Berlin! Schön das die Sonne schien, als du im Zoo ankamst und so doch noch einen feinen Zoobesuch absolvieren konntest. Danke für die feinen Fotos und den Bericht und das süße Album von Knut.<br /> Viele Grüße Tanja
Antworten
P
Hallo Tanja,<br /> das stimmt und heute ging es munter weiter. Ich hatte gestern wirklich Glück, eine Regenlücke für den Zoobesuch erwischt zu haben, heute hätte das anders ausgesehen ;-) Ich freue mich, dass Dir der Bericht und die Fotos aus dem Zoo - und von Knut natürlich - gefallen.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
T
Hallo purzelbaum,<br /> das ist schön, in der Wochenmitte wieder einmal einen Zoobericht lesen zu können! Den Welttag der Pinguine kannte ich noch nicht oder es ist mir zwischenzeitlich wieder entfallen. Schön das da heute ein Vertreter hier im Blog daran erinnert! Lieben Dank ebenso für das süße Fotoalbum von Knut und Gianna!<br /> Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und das du nicht wegwehst :-)<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> ich kannte den Welt-Pinguin-Tag, wusste aber nicht, dass er gestern stattfindet, das habe ich erst nach dem Zoobesuch herausgefunden und war natürlich ganz froh, gerade an diesem Tag auch bei den Pinguinen vorbeigesehen zu haben :-) Ich freue mich, dass Dir der Zoobericht gefällt ;-)<br /> Ich wünsche Dir ebenso noch eine schöne Woche. Weggeweht bin ich nicht, dafür kamen heute wahre Regenmassen herunter.<br /> Liebe Grüße purzelbaum