Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Stürmischer Nikolaustag

Stürmischer Nikolaustag

Die heutige Wochenmitte brachte außer hoffentlich gut gefüllten Stiefeln eine Menge Grau, Nieselregen und sehr viel Wind mit sich. Ich hatte heute noch frei und habe erst einmal abgewartet, ob es am Morgen noch etwas heller werden wollte. Das wollte es allerdings nicht und so habe ich mich dennoch unter einem bleigrauen Himmel auf den Weg in den Zoo gemacht. So ganz einfach gestaltete sich das heute nicht, da die S-Bahn wegen diverser Störungen ihren Fahrplan offenbar frei nach den Mondphasen gestaltete, aber ich kam nach geraumer Zeit dann doch dort an ;-)

Fatou

Fatou

Außer einigen wenigen Kindergruppen war der Zoo heute fast leer. Mein erster Besuch im Bärenrevier verlief fast ergebnislos - lediglich die Polarwölfe wollten mich begrüßen. Katjuscha lag noch tief schlafend in ihrem Höhleneingang und Kragenbär Plato war noch nicht zu sehen. Ich habe daher erst einmal im Panda Garden vorbeigesehen, konnte allerdings lediglich ein wenig von Jiao Qing entdecken, der tief vergraben im Bambus lag. Meng Meng befand sich offenbar hinter den Kulissen; der Schieber zum Innengehege stand jedenfalls offen.

So habe ich erst einmal dem gegenüberliegenden Tropenhaus einen Besuch abgestattet und Gorilladame Fatou sowie die anderen liebenswerten Bewohner begrüßt :-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Bei meinem erneuten Schwenk in das Panda Haus, war Jiao Qing mittlerweile aus dem Bambusgestrüpp aufgetaucht und ließ sich das Gehölz, auf seiner Bank sitzend, schmecken. Meng Meng war nach wie vor hinter den Kulissen.

Mich zog es nun aber wieder ins Bärenrevier.

Plato

Plato

Und nun sah ich auch Kragenbär Plato wieder auf seiner Anlage - gestern wurde sein Wassergraben gereinigt, so dass er dort nicht präsent war. Plato lag auf der Seite, die den Polarwölfen am nächsten liegt, beobachtete seine weißen Nachbarn und ließ sich einen Fleischknochen schmecken.

Ophelia

Ophelia

Auf der Eisbärenanlage tat sich leider immer noch nichts und so habe ich erst einmal bei den Alpakas am Landwehrkanal vorbeigesehen. Die gesamte Crew war draußen und ließ es sich schmecken.

Als ich kurz darauf noch einmal bei Katjuscha vorbeisehen wollte, hörte ich bereits von weitem eine Kindergruppe und einen Zoo-Guide, der gerade die Haut- und Fellfarbe der Eisbären erläuterte.

Katjuscha

Katjuscha

Das rief nun auch Katjuscha auf den Plan, die, anfangs noch etwas verschlafen, das Geschehen vor ihrer Anlage betrachtete und schließlich aus dem Höhleneingang kam, um sich über die Beschaffenheit ihrer Fellhaare zu informieren ;-)

Ich habe mich nun aus dem Zoo wehen lassen und dabei die Zoomitarbeiter bedauert, die bei diesem Wind das Herbstlaub beseitigen mussten, was sich eher schwierig gestaltete.

Das Schlusswort des heutigen Eintrages überlasse ich diesmal Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 6. Dezember 2009

Knut und Gianna am 6. Dezember 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei den beiden jungen Bärchen kann hier angesehen werden.

Nun gehen meine freien Tage ihrem Ende entgegen, ab morgen hat mich der Arbeitsalltag wieder und hier stürmt und weht es immer noch munter vor sich hin ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
Z
Hallo purzelbaum,<br /> lieben Dank für den feinen und wieder kurzweiligen Zoobericht vom heutigen Tag! Ich möchte mich an dieser Stelle meinen Vorrednern anschließen und dem Lieblingseisbärchen Knut ganz herzlich zu seinem 11. Geburtstag gratulieren. Danke für diesen zauberhaft schönen Eintrag!<br /> Viele Grüße sendet der Zoobesucher
Antworten
P
Hallo,<br /> es freut mich das zu lesen und freue mich natürlich über die Geburtstagsgrüße fürs Lieblingseisbärchen :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
A
Hallo purzelbaum,<br /> ich schließe mich meiner Vorrednerin an und gratuliere dem Herzenseisbärchen Knut ganz herzlich nachträglich zu seinem Geburtstag und hoffe, das die Wünsche für ihn in Erfüllung gehen.<br /> Die heutigen Fotos und der Bericht aus dem Zoo waren wieder sehr interessant und amüsant zu lesen.<br /> Auch der Besuch im Tierpark war ein interessanter Bericht und ich freue mich sehr, das es Wolodja so gut geht.<br /> Liebe Grüße sendet alex
Antworten
P
Hallo alex,<br /> ich danke Dir und freue mich, dass Dir auch der Zoobericht plus Fotos sowie der Bericht aus dem Tierpark gefallen haben.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hallo purzelbaum,<br /> da ich es gestern nicht geschafft habe, möchte ich heute dem feinen Eisbärchen Knut nachträglich ganz herzlich zu seinem Geburtstag gratulieren. Einen feinen Eintrag hast du ihm gewidmet, der wirklich zu Herzen ging.<br /> Schön das du heute noch frei hattest und abseits des Geburtstages noch einmal im Zoo warst. Über Fatou freue ich mich immer sehr, aber auch über Plato und natürlich Katjuscha, die sich heute wieder blicken ließ!<br /> Das Fotoalbum von Knut und Gianna ist herzallerliebst. Danke dafür.<br /> Komme gut in den Arbeitsalltag hinein.<br /> Viele Grüße sendet brit
Antworten
P
Hallo brit,<br /> ist doch völlig in Ordnung so ;-) Ich freue mich, dass Dir der Geburtstagseintrag für Knut gefallen hat :-) Und der Zoobericht ebenso.<br /> Lieben Dank für die guten Wünsche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum