Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Novembersamstag im Dauerregen

Allerbestes Gruselwetter kennzeichnete den heutigen Tag - bereits vom frühen Morgen an regnete es mehr oder weniger stark und eigentlich pausenlos - der Himmel hatte die Schleusen sperrangelweit geöffnet. Richtig hell werden wollte es demzufolge auch nicht und um die Mittagszeit kam noch ein unschöner Wind hinzu. Eigentlich ein Tag zum Daheimbleiben, aber da ich unter der Woche keine Zeit für den Zoo hatte, habe ich mich am Vormittag dennoch auf den Weg dorthin gemacht ;-)

Senegal-Furchenschnabel-Bartvogel

Senegal-Furchenschnabel-Bartvogel

Nachdem ich mich überzeugt hatte, dass im Bärenrevier heute nur die Polarwölfe zu sehen waren - Eisbärin Katjuscha war weder auf der großen Anlage noch auf der kleinen Nebenanlage zu sehen - das Wasser war nun auch von der großen Anlage abgelassen worden, was vermuten lässt, dass diese erst noch gereinigt wird, bevor Katjuscha ihre neue Mulchecke in Besitz nehmen darf, habe ich mich vor dem Regen erst einmal ins Vogelhaus geflüchtet ;-)

Erdmännchen

Erdmännchen

Im Zoo war es heute natürlich sehr leer, die wenigen Besucher waren größtenteils in den Tierhäusern anzutreffen, was ich absolut nachvollziehen konnte, da ich ebenfalls den Aufenthalt in überdachten Locations vorzog, nachdem ich im Hindernislauf an den diversen Pfützen vorbei dorthin gewandert bin.

Jiao Qing

Jiao Qing

Natürlich habe ich auch im Panda Garden vorbeigesehen. Beide Bären waren in ihren Wohnzimmern anzutreffen. Jiao Qing hatte sich gemütlich auf seiner Bank vor der Besucherscheibe niedergelassen und ließ sich seine Lieblingsspeise schmecken. Meng Meng war heute wieder im Rückwärtsgang unterwegs, vielleicht hatte ihr Lieblingstierpfleger heute gerade frei ;-)

Orang Utan

Orang Utan

Danach ging es in ein weiteres Tierhaus, das Tropenhaus. Die Bewohner waren natürlich heute nicht auf ihren Außenanlagen zu sehen, man war inhäusig unterwegs. Einige Innenkäfige wurden gerade gereinigt. Die Orang Utans hatten wieder einmal Spaß daran, sich zu verkleiden, was einigen von ihnen ausgesprochen gut steht ;-) Gorilla-Dame Fatou hatte es sich in ihrem Holzwollebett vor der Besucherscheibe bequem gemacht und schlief. Die Gorillas im Käfig nebenan bekamen gerade durch das Gitterdach von oben Salatblätter gereicht und so war die ganze Bande hoch oben unter dem Dach unterwegs und angelte sich das Grünzeug herunter :-)

Gorilla

Gorilla

Nach einem weiteren ergebnislosen Gang zur Eisbärenanlage - Katjuscha ließ sich heute leider nicht blicken - habe ich mich ziemlich durchnässt zum Ausgang durchgekämpft, Hindernis-Pfützenlauf eingeschlossen ;-)

Die S-Bahn leistete sich heute wieder einmal einige Aussetzer, einen Grund gab es schließlich - es regnete ;-)

Egal, irgendwann war ich im Warmen und Trockenen und ganz froh darüber - es war heute wirklich kein Vergnügen, draußen unterwegs zu sein.

Die Schlussrede des Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten.

Knut am 25. November 2009

Knut am 25. November 2009

Knut am 25. Oktober 2010

Knut am 25. Oktober 2010

Der Samstag geht nun allmählich in den Abend über, es regnet unverändert pausenlos und wenn sich die Wettervorhersagen nicht täuschen, könnte es heute abend tatsächlich den ersten Schneeregen geben. Richtiger Schnee wäre mir allerdings deutlich lieber ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
M
Hallo purzelbaum,<br /> na gut, die Anlagenreinigung muss sein, ich hätte mich aber natürlich gefreut, wenn Katjuscha heute bereits ihre Mulchecke genießen könnte. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.<br /> Lieben Dank für den Bericht und die Fotos aus dem Zoo, auch wenn gruseliges Wetter herschte!<br /> Hoffentlich gerät der Sonntag etwas besser, ich würde es dir wünschen.<br /> Viele liebe Grüße micha
Antworten
P
Hallo Micha,<br /> im Laufe der kommenden Woche wird es wohl soweit sein :-) Ich freue mich, dass Dir Bericht und Fotos aus dem Zoo gefallen haben :-) Der Sonntag war zwar richtig kalt, dafür blieb es heute trocken. Schnee ist bisher Fehlanzeige ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
F
Hallo purzelbaum,<br /> bei dem Wetter wäre ich wohl lieber zu Hause geblieben, aber ich finde es gut, das du dich doch in den Zoo gewagt hast! Lieben Dank für den Bericht und die Fotos, auch wenn Katjuscha heute nicht zu sehen war, aber vieleicht wird ja noch vorher die Anlage gereinigt.<br /> Ich wünsche dir noch ein schönes Restwochenende, ob mit oder ohne Schnee.<br /> Und habe lieben Dank für die süßen Fotos von Knut.<br /> Viele Grüße nach Berlin sendet Flo
Antworten
P
Hallo Flo,<br /> naja, lange habe ich es auch nicht draußen ausgehalten, aber eine kurze Runde durch den Zoo musste einfach sein. Die große Eisbärenanlage wird tatsächlich erst noch gereinigt, so lange muss sich Katjuscha noch gedulden, bis sie ihre Mulchecke in Besitz nehmen kann.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Sonntag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum