Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Eiskalt, dafür sonnig

Früh bescherte uns der Winter hier in Berlin Temperaturen im zweistelligen Minusbereich und auch tagsüber wurde die Frostgrenze nicht übersprungen. Dafür schien fast durchgängig die Sonne :-)

Da ich heute frei hatte, habe ich mich etwas später auf den Weg gemacht und den Versuch gestartet, zum Zoo zu gelangen. Als ich zur S-Bahn gelangte, stellte ich fest, dass die nächste Bahn bereits in etwas mehr als einer halben Stunde fahren würde und hielt die Anzeige zunächst für einen schlechten Scherz. Es war wohl keiner, ein Feuerwehreinsatz war der Grund, wie ich später erfuhr. Na gut, es führen mehrere Wege zum Ziel und so bin ich statt dessen mit der U-Bahn zum Zoo getuckert ;-)

Mandrill

Mandrill

Nun ja, irgendwann kam ich dann doch im Zoo an, der heute kaum besucht war, abgesehen von einigen Kindergruppen, die im Raubtierhaus ein lebhaftes Picknick veranstalteten. Verständlich, bei diesen Frostgraden kann man die Kids wohl kaum zum Picknicken ins Freie setzen ;-)

Seebär

Seebär

Da Katjuscha anfangs noch in ihrer Höhle verschwunden war, habe ich mich erst einmal bei einigen anderen Zoobewohnern umgesehen. Das Training der Seebären drohte auszufallen, da einige der Protagonisten heute die Kooperation verweigerten, lediglich die 24-jährige Lissy ließ sich nach einer Weile überreden, eine kleine Weile mitzumachen ;-)

Coscorobaschwan

Coscorobaschwan

Alpakas

Alpakas

Die Alpakas befanden sich heute vollzählig auf ihrer Anlage und futterten. Bei meinen letzten Besuchen hielten sie sich lieber in ihrem Häuschen auf, um so schöner, dass ich die ganze Bande heute wieder einmal begrüßen durfte ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Als ich zum Abschluss meiner Zoorunde noch einmal bei Katjuscha vorbeisah, wagte sie sich immerhin zur Hälfte aus ihrem Höhleneingang, was von einigen Zoobesuchern mit den Worten kommentiert wurde, dass man da ja Glück gehabt hätte. Da waren wohl außer mir noch einige andere vergebens an der Eisbärenanlage vorbeigepilgert, bis sich Katjuscha doch noch blicken ließ ;-)

Die kleine Knut-Statue hatte heute Gesellschaft erhalten - von zwei kleinen Teddy-Stofftieren, einem weißen und einem braunen Bärchen...

Ich habe mich dann, ziemlich durchgefroren, auf den Weg zum Ausgang begeben; die S-Bahn fuhr mittlerweile wieder so gut oder so schlecht wie immer und ich war froh, bald wieder im Warmen und Trockenen in meinen vier Wänden zu sein.

Der Abschluss des Eintrages bleibt heute Knut und Tosca vorbehalten.

Knut und Tosca am 22. Januar 2011
Knut und Tosca am 22. Januar 2011

Knut und Tosca am 22. Januar 2011

Das dazugehörige Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Nun steht also das Wochenende vor der Tür - morgen soll es noch etwas schneien, allerdings werden sich die Temperaturen in die Plusgrade bewegen, was wohl heißt, dass er nicht lange bei uns bleibt, der Schnee ;-)

Dennoch, ab jetzt ist Wochenende ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo purzelbaum,<br /> trotz aller verkehrstechnischer Widrigkeiten hast Du es dir nicht nehmen lassen, heute im Zoo vorbeizuschauen. Meinen Respekt, ich wäre wohl wieder umgekehrt...<br /> Deinen Post zum Weltknuddeltag habe ich mir gleich mehrmals durchgelesen und angeschaut, der Clip von Knuddelknut, tausendmal gesehen, aber immer noch so berührend. Danke, dass Du ihn ausgegraben hast.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein feines Wochenende, mach das Beste draus und erhole dich gut.<br /> Viele Grüße Tommy
Antworten
P
Hallo Tommy,<br /> als ich diese unglaublichen Abfahrtszeiten der S-Bahn an den Anzeigetafeln sah, habe ich auch vorübergehend mit dem Gedanken gespielt, wieder umzukehren. Aber wenn ich schon einmal unterwegs bin...<br /> Lieben Dank für das Kompliment zu meinem gestrigen Eintrag.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein erholsames Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
A
Hallo purzelbaum,<br /> das sind feine Fotos aus dem Zoo und ein ebenso schöner Bericht, danke dafür. Ebenso für den süßen Beitrag zum Weltknuddeltag mit dem unglaublich niedlichen Clip, von Knuddelknut, der ja passt, wie nichts anderes.<br /> Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.<br /> Viele Grüße andy
Antworten
P
Hallo andy,<br /> bitte, gern geschehen, obwohl es im Zoo heute bitterkalt war. Der Eintrag zum Weltknuddeltag hat mir schon allein wegen diesem süßen Fundstück im Netz viel Freude bereitet. Und ja, es passt :-)<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein feines Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum