Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein unauffälliger Donnerstag

Dieser vorletzte Arbeitstag der Woche präsentierte sich ziemlich unauffällig. Das Wetter fiel nicht groß aus dem Rahmen und mein Tag ging ebenfalls recht unspektakulär über die Bühne. Den einzigen Aufreger lieferte die FIFA, aber das tut sie ja auch nicht erst seit gestern. Ich habe eine kleine freie Zeitspanne genutzt, um wieder einmal im Zoo vorbeizuschauen.

Tosca und Katjuscha

Tosca und Katjuscha

Die Eisbärinnen Tosca und Katjuscha befanden sich auf Anlagenwanderung und ließen sich durch die Geräuschkulisse vor der Anlage nicht beeindrucken. Heute scheint wieder ein Kindertag im Zoo stattgefunden zu haben, jedenfalls waren ungeahnte Mengen von Kindergruppen dort unterwegs und kommunizierten vorwiegend schreiend miteinander ;-)

Nasenbär in lichter Höhe

Nasenbär in lichter Höhe

Dösendes Panzernashorn

Dösendes Panzernashorn

Heute hatte ich endlich das Glück, die vier jungen Steinböckchen zu sehen. Die Zwerge sind noch so klein, dass ich sie anfangs gar nicht sah ;-)

Sibirische Steinböcke - ein Suchbild ;-)

Sibirische Steinböcke - ein Suchbild ;-)

Zwei der kleinen Steinböcke etwas näher "herangeholt"

Zwei der kleinen Steinböcke etwas näher "herangeholt"

Und auch heute ließ sich eines der Alpenmurmeltiere blicken und stellte sich neugierig auf. Natürlich waren wieder sämtliche, sich in der Nähe befindlichen Kameras, darauf gerichtet ;-)

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Und auch der Zoo Berlin hat mittlerweile mitbekommen, dass diese putzigen Zoobewohner wieder zu sehen sind; den Text sollte man allerdings besser überlesen ;-)

Ich habe mich recht bald wieder aus dem lautstarken Getümmel, das heute im Zoo herrschte, verabschiedet und habe mich heimwärts befördern lassen.

Und auch heute bleibt das Schlusswort des Eintrages Knut vorbehalten.

Knut am 27. Mai 2010
Knut am 27. Mai 2010

Knut am 27. Mai 2010

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Das letzte Wochenende des Monats Mai rückt nun immer näher und schon geht es mit Siebenmeilenstiefeln in Richtung Juni und dem meteorologischen Sommeranfang - so richtig kann ich das noch gar nicht glauben ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A
Hallo purzelbaum,<br /> vielen Dank für die Schilderungen aus dem Zoo der vergangenen Tage samt den Fotos. Das Suchbild habe ich erfolgreich gemeistert :-)<br /> Dass sich Kinder heutzutage nur noch schreiend verständigen können, ist mir auch aufgefallen. Dass es auch leiser geht, hat ihnen offenbar noch niemand beigebracht.<br /> Im Übrigen finde ich es gut, dass in Sachen FIFA nun endlich einmal Konsequenzen gezogen werden - es hat lange genug gedauert.<br /> Eisbärchen Knut ist natürlich wie immer das Tüpfelchen auf dem i.<br /> Viele Grüße sendet alex
Antworten
P
Hallo alex,<br /> gern geschehen ;-) Das Suchbild habe ich etwas zurechtgeschnitten, sonst hätte man die Zwerge nur gesehen, wenn man wüsste, dass da welche sind - die heben sich farblich kaum vom Hintergrund ab ;-)<br /> Ich weiß auch nicht, woran es liegt, dass die Kommunikation zwischen Kindern heute nur noch schreiend vonstatten gehen muss - bevor die erwachsen sind, sind sie stockheiser *g*<br /> Was die FIFA angeht, nun, da gärt ja schon seit Jahren das Gerücht, dass da so einiges nicht mit rechten Dingen zugehen kann.<br /> Das soll Knut aber nicht davon abhalten, das Sahnehäubchen auf dem Eintrag zu sein :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hi Purzelbaum,<br /> manchmal tun mir die Tiere leid, wenn so viele schreiende Kinder durch den Zoo marschieren...<br /> Das Alpenmurmeltier ist total süß, und logo gefallen mir auch die anderen Fotos. Die "Kleinen" habe ich auch auf dem Suchbild gesehen.<br /> Wie immer toppt der futternde Knut einfach ALLES.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Hallo Heidi,<br /> mir tun die Tiere bei diesem Lärm auch leid, wobei es dabei aber nicht bleibt. Da sind die Aufsichtspersonen offenbar nicht mehr Herr der Lage oder verkrümeln sich und dann werden schon mal Vögel mit Steinen beschmissen, über die Absperrungen geklettert, an die Scheiben gebummert usw. Die Aufzählung ließe sich endlos fortsetzen.<br /> Die Alpenmurmelis sind immer der absolute Hingucker, wenn sie sich denn mal zeigen. Das "Suchbild" habe ich etwas zurechtgestutzt, sonst hättest Du die Winzlinge wahrscheinlich auch erst einmal nicht gesehen ;-)<br /> Knut ist natürlich wie immer der Hingucker schlechthin.<br /> Liebe Grüße purzelbaum