Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ab ins Wochenende

So, die Arbeitswoche habe ich heute sportlich zuende gebracht und mir am Nachmittag einen Kurzbesuch im Zoo gegönnt. Die S-Bahn wird zwar nach wie vor bestreikt, ist aber glücklicherweise nicht so ganz konkurrenzlos in Berlin, auf manchen Strecken allerdings etwas schneller, so dass ich es unter der Woche unterlassen habe, zum Zoo zu fahren. Die Rückfahrt mit der U-Bahn dauert dank Baumaßnahmen derzeit fast eine Stunde. Nun ja, heute habe ich dieses Vergnügen auf mich genommen ;-)

Siddy

Siddy

Es war um die Fütterungszeit der Nasenbären und von Braunbärin Siddy. Siddy war allerdings noch nicht an der Reihe und wartete ungeduldig auf den fütternden Pfleger. Bei den Nasenbären hingegen war die Fütterung gerade in vollem Gange.

Nasenbär

Nasenbär

Nun wollte ich aber endlich zu den Eisbärinnen. Vor der Besucherscheibe stapelte sich eine Kindergruppe nebst Betreuerinnen und ging schauen, was es dort zu sehen gibt. Die schlafende Katjuscha konnte ja kaum der Grund sein ;-) Es war Tosca, die ein ausgiebiges Bad nahm und sehr zur Freude der Besucher immer mal wieder vor der Besucherscheibe erschien und Scheibenkuscheln betrieb, um daraufhin zur nächsten Schwimmrunde aufzubrechen ;-)

Tosca
Tosca

Tosca

Als ich später noch einmal bei Siddy vorbeischaute, bekam sie gerade ihr Futter zugeworfen und stellte sich immer wieder auf :-) Mir war es dort zu voll und so habe ich mich auf den Weg zu den Elefanten gemacht. Die hatten gerade Besuch auf der Anlage - zwei Pfleger hantierten dort mit einem Wasserschlauch und begannen danach, Pellets auf der Anlage zu verteilen.

Anchali & Co.

Anchali & Co.

Bei den Alpenmurmeltieren hatte ich heute kein Glück, dafür sah ihr Nachbar, das Waldmurmeltier, aus der Höhle und schaute mich neugierig an ;-)

Waldmurmeltier

Waldmurmeltier

Ich habe mich recht bald auf den Heimweg begeben, wusste ich doch nicht, wie lange dieser mit der ersatzbahnfahrenden U-Bahn dauern würde. Naja, statt einer halben Stunde brauchte ich heute fast doppelt so lange. Schreit nicht nach einer Wiederholung ;-)

Und auch heute überlasse ich den Abschluss des Eintrages Knut.

Knut am 8. Mai 2010

Knut am 8. Mai 2010

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ich genieße nun den Freitagabend und freue mich auf das vor mir liegende Wochenende :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo purzel,<br /> das finde ich toll, das du es dennoch in den Zoo geschafft hast, ihr Berliner seid ja noch mehr gebeutelt vom Streik. Großes Fotokompliment und danke für den Bericht. Knut und Gianna sind natürlich nie zu toppen.<br /> Ein schönes Wochenende wünscht tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> im Moment macht es wirklich keinen Spaß, in Berlin von A nach B unterwegs zu sein. Ich bedanke mich ganz lieb für die Fotokomplimente und wünsche ebenfalls ein schönes Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
R
Hallo purzelbaum,<br /> finde ich toll, dass du trotz der schwierigen Bedingungen in den Zoo gefahren bist und so feine Fotos plus Bericht mitgebracht hast. Siddy, die schöne Tosca, Nasenbärchen, die Eles und das süße Waldmurmeltier, sie gefallen mir alle sehr gut. Noch mehr gefallen mir Knut und Gianna, danke für das süße Fotoalbum.<br /> Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.<br /> Grüße von rebecca
Antworten
P
Hallo rebecca,<br /> die Verkehrsverbindungen in Berlin sind derzeit alles andere ein Vergnügen, ich habe mich aber dennoch gefreut, wieder einmal im Zoo gewesen zu sein. Lieben Dank für die Fotokomplimente.<br /> Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum