Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Das letzte Januarwochenbergfest des Jahres

Der Neujahrstag liegt noch gar nicht so wahnsinnig lange zurück und schon biegt der Januar auf die Zielgerade ein. Auf Schnee wartet man in Berlin nach wie vor vergeblich, aber in den kommenden Tagen soll es wohl nun doch schneien. Wenn man sich da nicht genauso irrt, wie in der vergangenen Woche ;-)

Tosca

Tosca

Heute habe ich wieder einmal Zeit gefunden, kurz im Berliner Zoo vorbeizuschauen. Mehr als ein kleiner Rundgang wurde es nicht, nachdem ich zwischenzeitlich beim wieder sehr sehenswerten Seelöwentraining "hängengeblieben" bin ;-)

Und so lasse ich nur ein paar fotografische Eindrücke hier, zumal es dann auch sehr schnell dunkel wurde und ich die Kamera irgendwann weggesteckt habe ;-)

Alpakas

Alpakas

Polarwolf

Polarwolf

Nasenbär

Nasenbär

Seelöwe

Seelöwe

Sibirische Steinböcke

Sibirische Steinböcke

Der Zoo Rostock hat auf seiner Facebookseite ein aktuelles Foto von Eisbärin Vilma und ihrem Nachwuchs, dem Halbgeschwisterchen von Knut, veröffentlicht. Naja, als "Stehversuche" würde ich das noch nicht bezeichnen, aber der Zwerg wird zunehmend aktiver :-)

Und natürlich überlasse ich auch heute Knut den Abschluss des Eintrages.

Knut am 27. Januar 2009

Knut am 27. Januar 2009

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Nun gilt es für mich, den Rest der Arbeitswoche sportlich über die Bühne zu bringen, bevor ich mich auf das kommende Wochenende freuen darf ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
T
Hallo purzel,<br /> feine Fotos hast Du wieder aus dem Zoo mitgebracht. Schade, dass es zur Zeit so früh dunkel wird, dass man nicht mehr vernünftig fotografieren kann. Das Webcam-Foto von Vilma und dem Halbgeschwisterchen von Knut ist ja ganz süß. Und natürlich - das Fotoalbum vom Herzensbärchen ist noch viel süßer. Ich wünsche Dir noch eine entspannte Restwoche.<br /> Grüßle tony
Antworten
P
Hallo tony,<br /> es ist wirklich schade, dass es im Moment so früh dunkel wird und da ich bei dem Seelöwentraining, das wirklich ansehenswert und natürlich gut besucht ist, war es schon ziemlich dämmerig, als ich dort weg kam. Die Elefanten waren schon drinnen und mir winkten nur noch drei Steinböcke von ihrem Felsen zum Abschied freundlich zu ;-)<br /> Das Herzenseisbärchen Knut ist natürlich, wie immer, nicht zu übertreffen.<br /> Liebe Grüße purzelbaum, die Dir ebenfalls eine stressfreie Woche wünscht :-)
H
Hallo lieber Purzelbaum!<br /> <br /> Dankschön für Deinen Zoobesuch mit allen schönen mitgebrachten Fotos, von Knutles Mama Tosca, den lustigen Alpakas, die Kleinen sind schon ganz schön groß geworden, dem tänzelnde Wolf, herzigen Nasenbärchen, dem bellenden Seelöwen, den Steinböcken. <br /> Vielen Dank für den Link zu dem neuen Bild von Knuts Halbgeschwisterchen und Anoris Geschwisterchen. <br /> <br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
Hallo liebe Heidi,<br /> ich freue mich, dass Dir die aktuellen Fotos aus dem Zoo gefallen. Die Alpakakinder sind wahnsinnig schnell gewachsen und haben dichtes Fell bekommen, was bei der Jahreszeit ja nicht unbedingt ein Nachteil ist.<br /> Knuts Halbgeschwisterchen ist schon recht lebhaft unterwegs und ich freue mich, Vilma und das Bärchen im Frühling besuchen zu dürfen. Leider ist der liebe Lars dann wohl schon in Aalborg, wo er für weiteren Nachwuchs sorgen soll.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Hi Purzelbaum,<br /> für den kurzen Aufenthalt im Zoo, hast du wieder sehr schöne Fotos mitgebracht!!<br /> Die Alpaka Kinder schauen sehr neugierig in die Gegend, und Vilma mit Baby ist natürlich besonders süß. Danke für den Link!!<br /> Natürlich toppt Knut mit seinen eisbonbons ALLES :-)<br /> Liebe Grüße Heidi, die auch findet, dass die Zeit nur so dahin rast.
Antworten
P
Hallo Heidi,<br /> naja, so kurz war der Zoobesuch dann doch nicht, ich habe nur die meiste Zeit bei den Seelöwen verbracht - es war klasse! Und so blieb mir nur sehr wenig Zeit, bevor es dunkel wurde und man keine Fotos mehr machen konnte. Das Halbgeschwisterchen von Knut ist wirklich süß und ich hoffe, es im Frühjahr besuchen zu können.<br /> Knut ist natürlich wie immer nicht zu übertreffen - er hatte so viel Spaß mit seinen Eisbonbons :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum, die der Meinung ist, dass die Arbeitswochentage gern so vorbeirasen dürfen, nur das Wochenende sollte sich etwas mehr Zeit nehmen ;-)