Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Ein Samstag eben

Heute startete also das Wochenende. Dieser Samstag begann so, wie der gestrige Freitag aufgehört hatte. Kühl, allerdings ohne Regen. Das mit den kühlen Temperaturen sollte sich jedoch im Laufe des Tages ändern. Gegen Mittag war wieder der Sommer ausgebrochen und hält nach wie vor an. Die Rekordtemperaturen vom Donnerstag wurden glücklicherweise nicht erreicht.


Ich war wieder recht früh unterwegs und habe den Vormittag im Zoo verbracht. Eisbär Knut verbrachte den ersten Teil des Tages im Wasser, wo er sich mit seinem Baumstamm beschäftigte. Später verpasste er sich an Land ein kleineres Make Up, gärtnerte ein wenig, räkelte sich ein bisschen und war gegen elf Uhr eingeschlaften, malerisch im Grünen liegend. Sonderlich voll war der Zoo heute vormittag nicht und auch der Andrang an den Zookassen hielt sich heute Mittag (noch) in Grenzen.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch bei Knut kann hier angesehen werden.


Ich habe den zweiten Teil des Samstags mit Erledigungen verbracht, die ich für mich als wichtig eingestuft hatte. Ich musste beispielsweise der Drogeriefiliale meines Vertrauens mal wieder einen größeren Besuch abstatten und einen ebenfalls größeren Geldbetrag dort hinterlassen. Wie schaffe ich es eigentlich nur, dass alles gleichzeitig zur Neige geht? Irgendwas geht doch da nicht mit rechten Dingen zu ;-)

Wegen der heute und morgen stattfindenden Marathonrennen war mal wieder ein recht beträchtlicher Teil der Innenstadt gesperrt. Die Strecke war jedenfalls gut besucht, den Ausgang des Wettkampfes machte der afrikanische Kontinent unter sich aus und morgen sind die Damen dran. Und ich werde mir die heutigen Stadionwettkämpfe, u.a. die Staffelrennen, gleich im Fernsehen anschauen. Und morgen geht sie dann schon zu Ende, die Leichtathletik-WM... Ach ja, das Olympiastadion ist heute das erste Mal während dieser Weltmeisterschaft ausverkauft.

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post