Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Sonntag, der 22. März 2009

Nein, das war nichts. Rein wettertechnisch war dieser Sonntag ein Totalausfall. Kein Vergleich zum gestrigen Traumwetter. Eher eine Anleihe aus dem November. Kalt, trüb, regnerisch und zu guter Letzt kamen auch noch fiese Windböen hinzu. Ein Wetter, das eher dazu animiert, im Bett zu bleiben. Habe ich natürlich nicht gemacht.


Der hier auch nicht. Aber so richtig in Fahrt kam Knut heute erst gegen 11 Uhr. Vorher fand er es angemessen, erst einmal ein Schläfchen, "gemütlich" an einen Felsen geschmiegt, zu halten. Ein Fotoalbum vom heutigen Vormittag habe ich dennoch hier untergebracht.

Auf dem Rückweg nach Hause fiel mir die Polizeipräsenz auf. Am U- und S-Bahnhof Alexanderplatz scharten sich etwa 50 Polizisten um ca. 20 Fans der Hertha BSC, die es angebracht fanden, schon mal die Deutsche Meisterschaft zu besingen. Wenn dieser Auftritt mal nicht etwas voreilig war. Am U-Bahnhof Eberswalder Straße das gleiche Bild: Polizei, nur diesmal ohne Fans. Warum die dort standen, hat sich mir nicht erschlossen.


Besuch habe ich heute auch noch bekommen. Natürlich nicht von Knut. Jetzt habe ich jede Menge Geschenke in der Wohnung, die für den morgigen Tag bestimmt sind. Ich werde mich disziplinieren und die tatsächlich erst morgen öffnen. Auf alle Fälle sehen Knut und ich dem Montag gespannt entgegen...

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post