Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

22. September 2013

Heute wird also wieder gewählt, nämlich der 18. Bundestag. Nun, ich als Briefwähler, habe meine Kreuzchen bereits vor einiger Zeit gemacht und das Ergebnis der Post überantwortet ;-) Und so konnte ich meinen Sonntag ganz nach Belieben gestalten, ohne zwischendurch noch ein Wahllokal aufsuchen zu müssen.

Tosca und Nancy

TosNa20130922 001

 

Mein heutiger Weg führte mich in den Berliner Zoo und dort mein erster Weg selbstverständlich zu den Eisbärinnen. Immerhin, Katjuscha hatte bereits den Weg aus dem Höhleneingang gefunden. Tosca und Nancy lagen zusammengekuschelt auf der Anlage, wobei Nancy Tosca das Ohr abschleckte ;-)

Nancy

Nancy20130922 037

 

Nach einem kurzen Rundgang durch den heute schön leeren Zoo, war ich zur Fütterung der Bärinnen wieder vor Ort. Diese verlief außerordentlich schnell, zumindest Tosca schien es kaum fassen zu wollen, dass es das schon gewesen sein sollte. Und so suchte sie im Wasser noch nach Futter.

Katjuscha

Katjuscha20130922 041

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch im Zoo kann hier angesehen werden.

Es war ein Besuch im Zoo, der nachdenklich stimmte. Heute vor fünf Jahren verstarb der Ziehpapa von Knut, Thomas Dörflein. Ohne ihn hätte es dieses zauberhafte Eisbärchen nicht gegeben. Vereinzelt fanden sich kleine Zeichen der Wertschätzung, des Erinnerns und Gedenkens an ihn an verschiedenen Stellen im Zoo.

 

20130922 066

5. Juli 2008

Knut20080705 220

 

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal die Gelegenheit nutzen, "Danke" zu sagen, für sein Engagement für die Tiere und für ein Märchen, das leider viel zu früh und leider auch traurig endete und ich dennoch glücklich bin, dieses miterlebt haben zu dürfen. Einfach Danke, für diese unvergesslich schöne Zeit, Knut und Thomas Dörflein...

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
D
Hallo purzelbaum,<br /> vielen Dank für diese berührende Erinnerung an Thomas Dörflein und die schönen Worte. Es ist schön, das noch punktuell auch heute an ihn gedacht wurde. Das Foto ist eine wunderbare Erinnerung an<br /> ihn und sein Eisbärenkind Knut. Danke dafür.<br /> Vielen Dank auch für die Fotoalben aus dem Tierpark und dem Zoo von diesem Wochenende. Im Tierpark ist es ja richtig spannend und interessant derzeit - hältst Du uns auf dem Laufenden ?<br /> Liebe Grüße D & E
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Ihr beiden,<br /> <br /> <br /> das war mir ein Bedürfnis heute. Vergessen ist er Thomas Dörflein nicht und das wird er auch nie, genauso wenig, wie sein Ziehkind Knut. Es freut mich, dass Ihr das zu würdigen wisst und auch<br /> nach fünf Jahren noch daran erinnert werden wollt oder Euch selbst daran erinnert. Ich hoffe ja schon, dass ich es auch in den kommenden Wochen hinbekomme, regelmäßig im Tierpark vorbeizuschauen.<br /> Vielversprechend sieht das mit Aika, Tonja und Wolodja schon einmal aus. Und zwischendurch schaue im Zoo vorbei, wenn die Zeit es erlaubt ;-)<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
F
Hallo purzelbaum,<br /> zuallererst möchte ich Dir danken, dass Du heute an Thomas Dörflein gedacht und ihm gedankt hast, vielen Dank auch für das süße Foto. Die Berichte aus dem Tierpark und dem Zoo von diesem Wochenende<br /> habe ich ebenfalls mit Begeisterung gelesen und danke Dir für die schönen Fotoalben. Auch das von Knut vom 21. September 2008 - es ist zuckersüß.<br /> Vielen Dank und alles Gute für die neue Woche.<br /> Liebe Grüße Flo
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Flo,<br /> <br /> <br /> ich denke, das musste heute einfach sein, dass hier an Thomas Dörflein gedacht wird. Das Foto gefällt mir selbst sehr gut, wie Knut seinen Ziehpapi so vertrauens- und liebevoll anschaut. Und<br /> liebevoll wird auch der Ziehpapi sein Eisbärenkind angeschaut haben :-) Vielen Dank für die Fotokomplimente und ebenfalls viele gute Wünsche für die neue Woche<br /> <br /> <br /> sendet Dir purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />
H
Hallo Purzelbaum,<br /> witzig, ich hab heute in meinem Blogbeitrag auch die Bundestagswahl zu Wikipedia "verlinkt".<br /> Ach, der Thomas Dörflein, ist das schon 5 Jahre her? Ich war bei deinen Zeilen gleich soo traurig, dass ich das Album von heute noch gar nicht angeschaut habe :-(<br /> Wir sollten ihn nie vergessen, denn es stimmt natürlich, dass es ohne ihn dieses wunderbare Eisbärchen nie gegeben hätte.<br /> Gern denke ich an Knuts Ziehpapa, über den es sooo viele Videos mit seinem Zögling gibt...<br /> Ich schaue dann jetzt mal in dein Album, welches mir bestimmt gefallen wird.<br /> Auf dem Foto oben sieht man mal wieder, welch mächtige Eisbärin Katjuscha ist.<br /> Liebe Grüße Heidi
Antworten
P
<br /> <br /> Hallo Heidi,<br /> <br /> <br /> das habe ich bei Dir schon gesehen ;-) Ja, fünf Jahre ist das her, es ist kaum zu glauben, es ist alles noch so frisch und präsent. Das Album kannst Du Dir bedenkenlos anschauen, da ist nix groß<br /> drin davon.<br /> <br /> <br /> Thomas Dörflein und Knut, das war eine einzigartige Symbiose zwischen Mensch und Bärenkind und es war eine einzigartige Liebe zwischen diesen beiden, die unvergessen und einzigartig bleiben wird.<br /> Sicherlich auch dadurch, dass sie solch eine mediale Aufmerksamkeit erfahren hat.<br /> <br /> <br /> Es waren auch gar nicht die Sonnenblumen und das Croissant neben der kleinen Knut-Statue, es war diese kleine weiße Rose, die vor Knuts ehemaliger Anlage in die Hecke gesteckt worden war, die<br /> mich mehr berührt hat...<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße purzelbaum<br /> <br /> <br /> <br />