Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Es ist Samstag

Es ist Samstag, es ist August und dieser Tag war ein feiner solcher, der sonnig und mit angenehmen Temperaturen daherkam - einem dicken Regenguss mit Gewitter im Schlepptau sei Dank, die es gestern abend, mit einiger Verspätung doch noch nach Berlin geschafft haben ;-)

Ich habe mich am Vormittag auf den Weg in den Zoo gemacht und war wie immer zuerst auf dem Weg zum Bärenrevier. Zumindest dort schien der Zoo eher mäßig besucht zu sein ;-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Im Bärenrevier tat sich um diese Zeit nicht viel - die Lippenbären ließen sich nicht blicken, Kragenbär Plato lag im Grünen und döste, während Katjuscha tief vergraben im Höhleneingang lag, dort kaum zu sehen war und schlief.

Nun gut, so habe ich erst einmal einen Abstecher zum Panda Garden unternommen, wo ich meinen anfänglichen Eindruck, der Zoo wäre nur mäßig besucht, revidieren durfte - dort war es unglaublich voll. Jiao Qing und Meng Meng waren beide in ihren jeweiligen Innenbereichen und ließen sich dort beim Bambusfuttern bewundern.

Meng Meng

Meng Meng

Ich habe nach diesem Kurzbesuch im Panda Garden schnell das Weite gesucht, nicht nur, weil es dort so voll war, es herrschte eine etwas gespannte Stimmung dort drin - der Security-Mannschaft scheint allmählich die gute Laune abhanden zu kommen ;-)

Außerdem gibt es im Zoo noch viele andere liebenswerte Bewohner, die es verdienen, besucht zu werden :-)

Gorilla

Gorilla

Natürlich habe ich noch ein weiteres Mal im Bärenrevier vorbeigesehen. Bei Kragenbär Plato hatte sich nichts geändert, Lippenbärin Kaveri sah ich gerade noch im Höhleneingang verschwinden, in dem ihr Söhnchen Balou lag und schlief.

Eisbärin Katjuscha hatte inzwischen ihr Schläfchen im Höhleneingang beendet und sich auf die Seite der Anlage begeben, die dem Vogelhaus gegenüberliegt.

Katjuscha

Katjuscha

Dort parkte sie bald darauf rückwärts im dortigen Höhleneingang ein und schaute von dort aus zu ihren Besuchern, mehr Action war bei Katjuscha heute nicht drin ;-)

Ich habe nun noch einen Schwenk durch das Vogelhaus unternommen, auch hier war es recht leer, verglichen mit dem Panda Garden, habe danach noch einen Blick auf Katjuscha geworfen, die unverändert im Höhleneingang stand und sich bewundern ließ, und bin dann in Richtung Ausgang spaziert.

Genickbandweber

Genickbandweber

Die beiden Polarwölfe stimmten gerade ein Konzert an, als ich dort vorbeikam, Kragenbär Plato hatte sich nach wie vor nicht von der Stelle bewegt, das Zwergflusspferd lag auf seiner Anlage und schlief, die Alpenmurmeltiere futterten und die Elefanten bewarfen sich mit Gras ;-)

Vor den Zookassen war nicht allzu viel los, als ich dort vorbei in Richtung S-Bahn spazierte, der ich mich bald darauf anvertraute und mich zuverlässig gen Heimat kutschieren ließ.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut.

Knut am 19. August 2010
Knut am 19. August 2010

Knut am 19. August 2010

Aus Berlin gibt es zu vermelden, dass heute die Lange Nacht der Museen stattfindet, an dem sich 80 Museen beteiligen und den Besuchern von 18 bis 2 Uhr nachts die Gelegenheit bieten, Ausstellungen, Sammlungen und Installationen in Augenschein zu nehmen. Gut, auch eine Möglichkeit, sich die Nacht um die Ohren zu schlagen ;-)

Ich genieße hingegen einfach nur diesen feinen Samstagabend und freue mich, dass morgen noch ein hoffentlich ebenso feiner Tag auf mich wartet :-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
Z
Hallo purzelbaum,<br /> danke für die interessanten Berichte und Fotos aus dem Zoo der vergangenen Tage. Ich komme zwar erst heute dazu zu kommentieren, schicke aber gleich einen Sammeldank an dich rüber!<br /> Ich wünsche dir noch ein schönes Restwochenende!<br /> Viele Grüße vom Zoogast
Antworten
P
Hallo,<br /> vielen Dank für den Sammeldank ;-)<br /> Ich wünsche ebenfalls noch einen schönen Sonntag.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
A
Hallo purzelbaum,<br /> nach etwas längerer Zeit gibt es von mir wieder einmal eine Rückmeldung, ich lese zwar immer mit, komme aber selten dazu, etwas zu schreiben, gelobe aber Besserung! Jedenfalls vielen lieben Dank für die aktuellen Berichte und Fotos aus dem Zoo und die schönen Erinnerungen an Knut.<br /> Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende und sende viele Grüße nach Berlin!<br /> alex
Antworten
P
Hallo alex,<br /> danke für die Wortmeldung :-) Ich freue mich, dass Dir die Einträge hier im Blog gefallen und bedanke mich für die Fotokomplimente.<br /> Dir ebenfalls noch ein schönes Wochenende.<br /> Liebe Grüße purzelbaum
B
Nach einem langen Nachmittag im Garten, ( nicht auf dem Gartenstuhl, mit Dreizink und Harke) tut es so gut deine Fotos vom Ziobesuch anzuschauen.<br /> Hab lieben Dank dafür<br /> Liebe Grüße Sylvia
Antworten
P
Hallo Sylvia,<br /> es freut mich, das zu lesen :-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum