Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

Novembersonntag

Es ist der erste Sonntag im November und die Temperaturen haben sich mittlerweile dauerhaft im einstelligen Bereich eingependelt. Das Sonntagswetter geriet etwas durchwachsen, anfangs war es grau und trüb, um die Mittagszeit regnete es und nun am Nachmittag scheint die Sonne ;-)

Nachdem ich gestern spontan in den Tierpark gefahren bin, wurde es heute wieder einmal Zeit, im Zoo vorbeizuschauen ;-)

Fatou

Fatou

Als ich im Zoo ankam, stellte ich fest, dass nicht allzu viele Menschen mit mir einer Meinung waren - im Zoo ging es durchaus überschaubar zu, was die Besucher anging. Natürlich führte mich auch heute mein erster Weg zur Eisbärenanlage, allein, Katjuscha glänzte noch durch Abwesenheit. Und so bin ich, vorbei an dem seit einer Woche leergeräumten Souvenirshop, zu einem Zoorundgang aufgebrochen.

Victor

Victor

Auf der großzügig abgesperrten zukünftigen Panda-Baustelle haben sich nun einige Baufahrzeuge und Gerätschaften angesammelt, Anzeichen weiterer Aktivitäten habe ich jedoch nicht entdecken können. Dafür waren an den Absperrungen Beschilderungen angebracht, die bekanntgaben, dass man auf einen milden Winter hofft ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Als ich nach meinem Rundgang wieder im Bärenrevier ankam, befanden sich sowohl Kragenbär Plato als auch Eisbärin Katjuscha auf ihren Anlagen. Plato futterte seine geliebte Entengrütze, während Katjuscha ziemlich entschlusslos auf ihrer Anlage herumstand und fast noch zu schlafen schien ;-)

Plato

Plato

Heute habe ich mir wieder einmal die kommentierte Fütterung bei den Polarwölfen und Nasenbären angesehen. Kragenbär Plato war auch diesmal wieder rechtzeitig zur Stelle und wurde in die Fütterung mit einbezogen - Salat, ein Apfel und ein paar kleine Fische fielen für ihn ab - allerdings wurde ihm eines der Fische von einer Krähe gemopst - Plato nahm es gelassen ;-)

Nasenbären

Nasenbären

Als es um die Mittagszeit anfing zu regnen, habe ich den Weg zum Ausgang eingeschlagen. Vor den Kassen war zu dieser Zeit nicht allzu viel los, möglicherweise hat sich das am Nachmittag noch geändert, als sich die Sonne blicken ließ. Allerdings hat Berlin heute einen verkaufsoffenen Sonntag zu bieten, der könnte sich bei diesen kühlen Temperaturen als Konkurrenz erweisen ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut vorbehalten.

Knut am 6. November 2008

Knut am 6. November 2008

Das Fotoalbum von diesem Tag bei Knut darf hier durchgeblättert werden.

Und nun geht dieser erste Novembersonntag des Jahres 2016 bereits seinem Ende entgegen und ich genieße nun den Rest dieses sonnigen Tages, bevor morgen wieder der Alltag Einzug hält ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
A
Hallo purzelbaum,<br /> nach dem ganzen Hoch und Runter, dem Licht und dem Schatten, das tiefe Traurigkeit, aber auch Freude in mir auslöste, einfach mal wieder ein ganz normaler Zoobericht zum Herunterkommen, danke dafür. Das Fotoalbum von Knut ist wieder ein Hingucker :-)))<br /> Viele liebe Grüße sendet Angie
Antworten
P
Hallo Angie,<br /> das war in der Tat ein Wechselbad der Gefühle und auch mir tat in der Folge dieser relativ ereignislose Zoobesuch richtig gut ;-)<br /> Liebe Grüße purzelbaum
D
Hallo purzelbaum,<br /> danke für die letzten Einträge hier im Blog, die einen wechselseitig traurig und froh machten, ein einziges Auf und Ab der Nachrichten... Wir trauern um Vilma und freuen uns gleichzeitig über den Zwillingsnachwuchs im Tierpark Berlin und drücken natürlich fest alle Daumen.<br /> Danke ebenso für den heutigen Bericht aus dem Zoo und natürlich für das süße Fotoalbum von Knut.<br /> Wir wünschen dir einen guten Start in die neue Woche und senden viele liebe Grüße.<br /> D & E
Antworten
P
Hallo, Ihr beiden Lieben,<br /> das war wirklich ein Wechselbad der Gefühle während der vergangenen Tage und ich war ganz froh, dass der heutige Zoobesuch so einigermaßen "langweilig" verlief *g* Danke für das Daumendrücken - Tonja und ihre beiden Zwerge werden es brauchen können.<br /> Ich wünsche Euch beiden ebenfalls eine gute neue Woche.<br /> Liebe Grüße purzelbaum