Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt

27. Juni - Siebenschläfertag

Heute ist also der Tag, der einer Bauernregel zufolge, bestimmend für das Wetter der kommenden sieben Wochen sein soll. Nun, da muss man sich für den Raum Berlin wohl keine allzu rosigen Hoffnungen machen, aber vielleicht kommt es ja doch anders ;-)

Heute jedenfalls hatte sich die Sonne eine Auszeit genommen, dafür nieselregnete es ab und zu vor sich hin. Ich habe es dennoch gewagt, für ein Stündchen in den Zoo zu fahren und natürlich begann es prompt zu regnen, als ich dort ankam. Allerdings wurde es dann doch ein ganz angenehmer Zoorundgang, es war schön leer ;-) Da es nicht viel zu berichten gibt, lasse ich heute nur ein paar fotografische Eindrücke sprechen.

An der Eisbärenanlage

An der Eisbärenanlage

Zwergotter

Zwergotter

Mama und Söhnchen Spitzmaulnashorn

Mama und Söhnchen Spitzmaulnashorn

Orang Utan bei der Futtersuche

Orang Utan bei der Futtersuche

Moorantilope

Moorantilope

Die Alpakas sind als Magermodels unterwegs

Die Alpakas sind als Magermodels unterwegs

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich auch heute wieder Knut.

Knut am 27. Juni 2010
Knut am 27. Juni 2010

Knut am 27. Juni 2010

Das dazugehörige Fotoalbum von diesem Tag darf hier durchgeblättert werden.

Der Himmel hat hier mittlerweile eine extrem dunkelgraue Färbung angenommen, die nichts Gutes verheißt. Immerhin, morgen soll es wenigstens trocken bleiben - ich bin gespannt ;-)

Etwas Erfreuliches gibt es dennoch zu berichten - die Fußballnationalmannschaft der Frauen steht im Halbfinale der Fußball-WM, obwohl das Viertelfinale eine echte Zitterpartie war ;-)

Zurück zu Home
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post