23. Januar 2014 4 23 /01 /Januar /2014 19:10

Über den 23. Januar weiß die schlaue Wikipedia nichts Spannenderes zu berichten, als dass es sich um den 23. Tag des Jahres handelt. Welch bahnbrechende Erkenntnis ;-)

Der 23. Januar 2014 ist jedenfalls ein Donnerstag und das Wochenende ist schon gar nicht mehr fern. Es ist immer noch Winter in Berlin und nun machen sich die ersten Ausfallerscheinungen im öffentlichen Nahverkehr doch bemerkbar. Nachdem gestern die S-Bahn durch einen Schienenbruch glänzen durfte und es zu Verspätungen von bis zu 71 Minuten kam, fuhr sie heute wieder planmäßig. Dafür sprang heute die U-Bahn in die Bresche und leistete sich Taktzeiten, die sonst nicht einmal am Wochenende stattfinden. Ja, es ist Winter ;-)

Und so habe ich gestern und heute viel Zeit wartend auf Bahnhöfen bzw. in auf der Strecke stehenden Bahnen zugebracht und musste die Zoovisite jeweils ausfallen lassen.

Ich hatte jedenfalls dadurch Zeit, meine E-Mail-Konten beim BSI-Sicherheitstest prüfen zu lassen, ob nicht möglicherweise auch meine Konten und Passwörter geknackt worden sind. Sollte das der Fall gewesen sein, hätte ich eine Mail erhalten mit Verhaltensweisen, was ich in diesem Fall zu tun hätte. Nun, das ist nun fast 24 Stunden her und ich habe keine Post bekommen :-)

Jedenfalls neigt sich morgen meine Arbeitswoche dem Ende zu und ich weiß einmal mehr nicht, wo die Zeit geblieben ist ;-)

Heute übernimmt Knut wieder die alleinige Hauptrolle des Eintrages. 

Knut am 23. Januar 2008 

Knut20080123 042

Knut am 23. Januar 2009 

Knut20090123-005.jpg

Knut20090123-043.jpg

Knut und Gianna am 23. Januar 2010 

Knut20100123 045

Knut20100123 074

 

Das Fotoalbum von diesem schönen Wintertag darf hier durchgeblättert werden.

Und da heute auch Gianna wieder eine Rolle spielt - hier gibt es ein tagesaktuelles Video von Mama Giovanna und ihren Zwillingen - lautstark wie immer sind die Zwerge unterwegs und Gianna hat nach wie vor die Ruhe weg :-)

Und morgen ist wieder Freitag ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
21. Januar 2014 2 21 /01 /Januar /2014 16:41

Nachdem ich heute morgen noch einmal zur Bahn gerutscht bin, begann es in den frühen Vormittagsstunden zu schneien; erst zaghaft, aber stetig und später etwas kräftiger. Nun ist hier alles weiß und das Glatteis zugeschneit. 

Ich habe am Nachmittag die Gelegenheit genutzt, kurz im Zoo vorbeizuschauen. 

Katjuscha 

Katjuscha20140121 005

 

Nun, so richtig begeistert schienen die Eisbärinnen vom heutigen Schneefall nicht zu sein. Nancy schlief, Katjuscha lag auf der Anlage im Schnee und warf einen mäßig interessierten Blick in die Runde, während Tosca lief. Das übliche Bild am Nachmittag also.

Tosca 

Tosca20140121 008

 

Bei den Polarwölfen sah es nicht viel anders aus und die Braunbärin habe ich gar nicht erst gesehen. Die Tahre und Steinböcke ließen sich zuschneien, während die Elefanten sich lieber untergestellt hatten.

Tahr 

Tahr20140121 013

 

Immerhin ein Alpaka war auf seiner Anlage unterwegs und probierte ein wenig von dem frischen Schnee ;-) Auch heute habe ich im Zoo kaum Besucher gesehen, aber lange bin ja auch ich nicht geblieben.

Alpaka bei der Schneeverkostung 

Alpaka20140121 018

 

Trotz Eis und Schnee fahren S- und U-Bahnen in Berlin noch pünktlich, was ja hoffen lässt.

Das Schlusswort meines Kurzeintrages überlasse ich selbstverständlich wieder Knut. 

Knut am 21. Januar 2009 

Knut20090121 097

Knut20090121-128.jpg

Knut20090121-132.jpg

 

Die Frostgrade bleiben uns hier in den nächsten Tagen noch erhalten, mit dem Schneefall ist es aber wohl morgen Mittag bereits wieder vorbei.

Immerhin, morgen ist bereits Wochenbergfest :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
20. Januar 2014 1 20 /01 /Januar /2014 17:31

Diese Woche ging ja gut los - Temperaturen im Frostbereich, dazu Regen, der auf dem Boden sofort gefror bzw. bereits gefroren dort ankam - das Ergebnis nennt sich Blitzeis. Ich habe mich am Morgen rutschend auf den Weg gemacht, ein normales Gehen war nicht mehr möglich, sonst hätte ich mich womöglich auf die Nase gelegt, und kurze Zeit später wurde der Ausnahmezustand ausgerufen. Es kam zu zahlreichen Verkehrsunfällen; ich sah auch einige Mitmenschen gefährlich ausrutschen und habe mich über diejenigen gewundert, die bei diesen Witterungsverhältnissen tatsächlich mit dem Fahrrad unterwegs waren.

Irgendwann wurden in Berlin die Rettungsfahrzeuge knapp und die Verletzten mussten mit Löschzügen in die Krankenhäuser gefahren werden. Und morgen soll es schneien...

Natürlich habe ich heute zugesehen, unfallfrei von A nach B und wieder zurückzukommen und so fiel ein Zoobesuch heute flach ;-)

Immerhin habe ich auf dem Youtube-Kanal des Tierpark Hellabrunn ein ganz frisches Video von Giovanna und ihren Zwillingen gefunden. Ich empfehle allerdings, vor dem Anschauen die Lautstärkeregelung am PC etwas herhunterzuschrauben; die Zwerge machen einen unglaublichen Krach, während die junge Mami Giovanna dabei die Ruhe selbst bleibt. Einfach fein anzuschauen :-)

Der Abschluss dieses Kurzeintrages bleibt selbstverständlich Knut und Gianna vorbehalten. Und da ich das Album vom 28. November 2009 nicht rechtzeitig wiederhochladen konnte, kommt es heute, das Fotoalbum mit Knut und Gianna, die an diesem Tag ihren 3. Geburtstag im Zoo Berlin feierte.

Knut und Gianna am 28. November 2009 

Knut20091128-044.jpg

Knut20091128-051.jpg

 

Hier geht es zum Album.

Ich sehe nun dem morgigen Tag gespannt entgegen - Blitzeis, Schnee oder beides? Jedenfalls ist morgen Dienstag, soviel ist schon mal klar ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
19. Januar 2014 7 19 /01 /Januar /2014 15:45

Eigentlich lud dieser Sonntag eher dazu ein, zuhause zu bleiben. Kalt, trüb und grau war es und so richtig hell wurde es heute den ganzen Tag nicht. Ich habe mich dennoch auf den Weg in den Zoo gemacht, der auch heute eher übersichtlich besucht war. Naja, wer nicht zuhause blieb, besuchte heute wohl eher die Grüne Woche ;-) 

Katjuscha und Nancy 

KaNa20140119 026

 

Ich war pünktlich zur Fütterung der Eisbärinnen vor Ort. Ins Wasser wollte keine der Bärinnen und so landete das meiste Fleisch auf den Felsen. Was im Wasser landete, erruderte sich später Tosca ;-)

Ich habe noch einen kurzen Rundgang folgen lassen und bin danach noch einmal zur Eisbärenanlage zurückspaziert. 

Tosca und Katjuscha 

TosKa20140119 037

 

Tosca rührte immer noch das Wasser um und ihr Eifer wurde belohnt. Sie fand noch zwei Stücke Fleisch :-) Nancy hatte sich derweil ein ruhiges Plätzchen an der Felswand gesucht, während Katjuscha die Anlage erwanderte ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch habe ich hier untergebracht. 

Tosca 

Tosca20140119 056

 

Zu einem längeren Aufenthalt im Freien lud das heutige Wetter wirklich nicht ein und so habe ich mich recht schnell wieder auf den Heimweg gemacht und den Rest des Tages in meinen gemütlichen vier Wänden verbracht.

Das Schlusswort des Eintrages hat auch heute wieder Knut. 

Knut am 19. Januar 2009 

Knut20090119-016.jpg

Knut20090119-158.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ich werde den heutigen Sonntag ruhig ausklingen lassen und sehe der kommenden Arbeitswoche gelassen entgegen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
18. Januar 2014 6 18 /01 /Januar /2014 15:31

Danach sah es zwar anfangs nicht aus, als ich am Morgen zur Bahn wanderte und dabei die bereiften Wege und Autos bestaunte. Tatsächlich kam am Vormittag die Sonne zum Vorschein und scheint und scheint. Kalt ist es natürlich trotzdem ;-)

Mein Weg führte mich heute in den Tierpark Berlin, war ich doch in diesem Jahr noch nicht dort gewesen. Immerhin ist das Jahr 2014 bereits 18 Tage alt ;-) 

Tonja und Wolodja 

TonjaWolodja20140118 050

 

Auf der Eisbärenanlage ging bereits die Post ab :-) Tonja und Wolodja spielten im Wasser mit einem Tannenbaum. Aika sah zwar ab und an nach dem Geschehen, war wohl aber ganz froh, dass sie ihre Ruhe hatte. Der Tannenbaum wurde von Tonja und Wolodja mal zu zweit, mal einzeln, mal an Land und dann wieder im Wasser bespielt. Zwischendurch spielte man miteinander, schaute bei der Besucherscheibe vorbei und spielte dann an Land kurz miteinander, bevor sich Wolodja zu einer Pause entschloss und Tonja zu einer Anlagenwanderung aufbrach.  

Wolodja und Tonja 

TonjaWolodja20140118 084

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Tierparkbesuch kann hier angesehen werden.

Aika 

Aika20140118 099

 

In den kommenden Tagen soll es nun doch frostig werden und für den Montag ist Schneefall vorhergesagt worden. Nun, ich kenne da einige Zoo- und Tierparkbewohner, die sich sicherlich darüber freuen würden ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich selbstverständlich Knut. 

  Knut am 18. Januar 2009

Knut20090118-009.jpg

Knut20090118 123

 

Das Fotoalbum von diesem Tag ist hier zu finden.

Ich gönne mir jetzt einen feinen Samstagnachmittag, während hier die Sonne immer noch durch das Fenster scheint ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Tierpark Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
17. Januar 2014 5 17 /01 /Januar /2014 16:24

Diese Arbeitswoche liegt nun hinter mir und ich kann mich nun auf das Wochenende freuen. Dieser Freitag präsentierte sich überwiegend grau, um die Mittagszeit ließ sich jedoch kurz die Sonne blicken. Es gibt sie also noch ;-)  Auch heute habe ich am Nachmittag kurz im Zoo vorbeigeschaut, der wieder sehr wenig Besucher hatte. 

Tosca und Nancy 

TosNa20140117 008

 

Bei den Eisbärinnen bot sich ein ähnliches Bild wie gestern - Katjuscha schlief neben dem Felsenhügel, auf dem sich auch heute Tosca und Nancy befanden. Tosca hatte sich neben den Tannenbaum gekuschelt und schlief. Nancy stand neben ihr und schabte auf dem Felsen herum, wer weiß, was sie darunter vermutete ;-)

Coscorobaschwan 

Coscoroba20140117 010

Tahr bei der Hufpflege 

Tahr20140117 015

Anchali 

Minifant20140117 019

 

Ich habe noch bei einigen anderen Zoobewohnern vorbeigeschaut - die Elefanten waren heute draußen und Anchali war so nett, vom anderen Ende der Anlage nach vorn zu kommen und ein wenig am Baumstamm herumzukaspern ;-) Viel Zeit blieb mir heute nicht und so habe ich mich bald heimwärts begeben, es war noch einiges zu erledigen.

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut und Gianna vorbehalten. 

Knut und Gianna am 17. Januar 2010 

Knut20100117 026

Knut20100117 072

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht.

Und ab sofort ist Wochenende :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
16. Januar 2014 4 16 /01 /Januar /2014 16:41

Nachdem mir der morgendliche Radiowetterbericht mit Schneeregen drohte, war ich schon auf das Schlimmste gefasst, als ich mich früh auf den Weg zur Bahn machte. Mehr als kalter Nieselregen war es dann aber doch nicht, der hielt allerdings den ganzen Tag an ;-)

Ich habe mich dennoch am Nachmittag auf den Weg in den Zoo gemacht, der heute außerordentlich übersichtlich besucht war. Dafür war es schön ruhig ;-) 

Tosca und Nancy 

TosNa20140116 004

 

Mein erster Weg führte mich natürlich zur Eisbärenanlage. Katjuscha schlief, allerdings nicht in der Höhle, sie hatte sich ein Plätzchen in der Nähe von Tosca und Nancy gesucht. Diese beiden hatten den Felsenhügel in Beschlag genommen, wobei ihnen der Tannenbaum Gesellschaft leistete ;-) Tosca döste und ließ sich von Nancy das Ohr schlecken.

Polarwolf 

Polarwolf20140116 007

 

Die Polarwölfe waren heute in allen möglichen Farbschattierungen anzutreffen, nur weiß war keiner ;-) Die Nasenbären ließen sich heute nicht blicken und die Braunbärin sah ich gerade noch in der Höhle verschwinden.

Brillenpinguine 

Brillenpingus20140116 011

 

Ich habe noch bei einigen anderen Zoobewohnern vorbeigeschaut; die Elefanten waren leider nicht draußen, wie auch viele andere Tiere, aber das ist der Jahreszeit und dem Wetter geschuldet.

Gaur 

Gaur20140116 013

 

Auf dem Heimweg habe ich feststellen müssen, dass die S-Bahn bei dieser Witterung ihre eigenen Fahrpläne nicht mehr zu kennen scheint. Die Durchsagen, wenn sie denn kamen, waren derart leise und unverständlich, dass selbst deutschsprachige Mitfahrer nicht mitbekamen, was nun eigentlich los ist. Von den Touristen aus dem Ausland, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, einmal abgesehen. Ein Phänomen, das ich nun seit fünf Jahren beobachten darf oder eher muss. Dabei hat der Winter noch gar nicht richtig Einzug gehalten ;-) 

Zum Abschluss des Eintrages kommen heute wieder Knut und Gianna zu Wort. 

Knut und Gianna am 16. Januar 2010 

Knut20100116 051

Knut20100116 068

 

Das Fotoalbum von diesem Tag darf hier durchgeblättert werden.

Und nun ist das Wochenende schon fast in greifbare Nähe gerückt ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
15. Januar 2014 3 15 /01 /Januar /2014 17:16

Sowohl die Arbeitswoche als auch der aktuelle Monat Januar sind nun bereits in der Mitte angelangt ;-) Die frühlingshaften Temperaturen haben sich aus Berlin verabschiedet, statt dessen ist es nun in den Nacht- und frühen Morgenstunden frostig. Ich habe gehört, dass der Schnee nun doch noch hier vorbeikommen und bis März bleiben will. Naja, abwarten, die Wetterfrösche haben sich schon oft genug geirrt ;-)

Ich habe heute Nachmittag die Gelegenheit genutzt, um kurz im Zoo vorbeizuschauen, gemeinsam mit schätzungsweise zehn bis zwanzig weiteren Besuchern ;-) 

Tosca und Katjuscha 

TosKa20140115 001

 

Bei den Eisbärinnen stand ich jedoch allein, viel los war allerdings auch nicht. Tosca und Nancy befanden sich auf Wanderschaft über die Anlage, während Nancy vor einem der Höhleneingänge lag und döste.

Nancy 

Nancy20140115 002

 

Die Polarwölfe genossen ebenfalls einen ruhigen Nachmittag, während die Nasenbären gegenüber noch die Reste ihrer Fütterung verspeisten. Die Braunbärin lag im Gras und döste ebenfalls.

Polarwölfe 

Polarwölfe20140115 010

 

Die Elefanten waren ebenfalls auf der Anlage, dösten aber nicht, hatten sich jedoch an das andere Ende verkrümelt. Und so habe ich dem Steinböckchen ein wenig bei der Gymnastik zugeschaut ;-)

Steinböckchen 

Steinbock20140115 017

 

Den Abschluss des heutigen Mittwocheintrages überlasse ich selbstverständlich Knut. 

Knut am 15. Januar 2008 

Knut20080115 048

Knut am 15. Januar 2009 

Knut20090115-091.jpg

Knut am 15. Januar 2010 

Knut20100115 002

Knut am 15. Januar 2011 

Knut20110115 226

 

Ich freue mich jedenfalls, dass nur noch zwei Arbeitstage zwischen mir und dem kommenden Wochenende liegen und gönne mir jetzt einen feinen Mittwochabend ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
13. Januar 2014 1 13 /01 /Januar /2014 19:57

Der Montag gehört nun wirklich nicht zu meinen Lieblingswochentagen - eher im Gegenteil. Außerdem findet er für meine Begriffe viel zu oft statt - von Ostermontag und Pfingsten einmal abgesehen ;-) Egal, da musste ich heute durch. Wider Erwarten war es dann doch ein recht ruhiger Arbeitstag und dieser Wochentag ist arbeitstechnisch für mich abgehakt. Da der Zoobesuch heute ausfiel, habe ich hier noch eine kleine Nachlese vom gestrigen Tag untergebracht - Fotos, die es aus irgendwelchen Gründen nicht ins Album geschafft haben ;-) 

Tosca 

Tosca20140112 019

Rotbüffel 

Rotbüffel20140112 003

Ein nicht mehr ganz so kleines Warzenschwein-Mini 

Warzenpig20140112 061

Steinböcke in der Wintersonne 

Steinböcke20140112 066

 

Beim Youtube-Kanal des Tierpark Hellabrunn habe ich ein ganz frisches Video von Gianna oder eher Giovanna mit ihren süßen Zwillingen gefunden. Ich habe den Youtube-Kanal einfach mal mit verlinkt, weil mir wohl in der Zwischenzeit einige Videos "durch die Lappen gegangen" sind. Viel Spaß beim Stöbern.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich auch heute wieder meinem Lieblingseisbärchen Knut und der frischgebackenen Eisbärmama Giovanna.

Knut und Gianna am 13. Januar 2010 

Knut20100113 022

Knut20100113 044

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Das soll es in aller Kürze von mir von diesem Tage gewesen sein -  morgen ist Dienstag und die Woche rennt - optimistisch wie ich nun mal bin - dann schon wieder auf das Wochenende zu ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
12. Januar 2014 7 12 /01 /Januar /2014 17:43

Ein Januarsonntag, der eher nicht so nach meinem Geschmack war, aber dennoch kein schlechter solcher. Ich war früh unterwegs auf dem Weg zur Bahn, die mich zum Zoo bringen sollte und wurde erst einmal gewaltig durchgeweht. Wenn der Wind nur nicht so eisigkalt gewesen wäre ;-) Ich habe eine der für einen Sonntag recht frühen Bahnen erwischt und war doch recht erstaunt, wie voll es dort drin war. Keine Ahnung, wo meine Mitreisenden alle hinwollten, in den Zoo jedenfalls nicht; der war heute sehr übersichtlich besucht. 

Nancy und Katjuscha 

KaNa20140112 022

 

Natürlich warf ich im Zoo einen ersten Blick auf die Eisbärinnen. Katjuscha hatte sich vor dem Höhleingang aufgestellt, während Tosca wanderte und Nancy noch schlief. Und so habe ich erst einmal einen Zoorundgang folgen lassen, um pünktlich zur Fütterung der Eisbärinnen wieder vor Ort zu sein. 

Nancy 

Nancy20140112 049

 

Tosca, Nancy und Katjuscha bekamen auch heute Lachse spendiert und diesmal kam auch Nancy zum Zuge. Nach der Fütterung wagte sich Tosca noch kurz ins Wasser, fand dort noch ein Stück Fleisch, was nicht mehr so ganz "jung" aussah und widmete sich danach dem Tannenbaum.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch kann hier angesehen werden. 

Tosca 

Tosca20140112 071

 

Ich habe mich um die Mittagszeit mit kalten Händen, Füßen und Ohren aus dem Zoo verabschiedet und erst einmal einen Zwischenstopp auf der Sonnenbank eingelegt. Einigermaßen aufgetaut bin ich dann heimwärts gefahren.

Auch heute überlasse ich das Schlusswort Knut und Gianna. 

Knut und Gianna am 12. Januar 2010 

Knut20100112 080

Knut20100112 117

 

Das Fotoalbum von diesem schönen Wintertag mit den beiden süßen Eisbärchen habe ich hier untergebracht.

Und nachdem mich Overblog heute wieder dermaßen geärgert hat, gönne ich mir jetzt noch einen feinen Restsonntag, bevor mich morgen wieder der Alltag in die Arme schließt ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien