3. November 2013 7 03 /11 /November /2013 16:04

Der heutige Sonntag begann genauso wie der gestrige Tag - mit Regen, Regen und Regen. Ich habe mich auch heute nicht groß davon beeindrucken lassen und habe mich zum Berliner Zoo befördern lassen. Der Regenschirm war anfangs mein Dauerbegleiter ;-) 

Nancy 

Nancy20131103 008

 

Tosca, Nancy und Katjuscha waren bei meiner Ankunft vor der Eisbärenanlage bereits wach und beobachteten mäßig interessiert die wenigen Besucher, die sich zu ihnen verirrten. Ich habe wie immer erst einmal einen Rundgang folgen lassen, der auch heute vorrangig in Tierhäusern stattfand. 

Katjuscha 

Katjuscha20131103 047

 

Zur Fütterung der Eisbärinnen waren dann doch einige Besucher zugegen. Heute war neben Tosca auch Katjuscha im Wasser, während es Nancy auch diesmal vorzog, an Land bedient zu werden. Nach der Fütterung tauchten Tosca und Katjuscha noch eine Weile nach Fleisch und Katjuscha wurde fündig und fand noch ein Stück Fleisch.

Tosca 

Tosca20131103 050

 

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch kann hier angesehen werden.

Allmählich hatte ich kalte Hände und Füße bekommen und diese Tatsache zum Anlass genommen, den Heimweg einzuschlagen.

Am heute in Berlin stattfindenden Volksentscheid zur Rekommunalisierung der Energieversorgung musste ich nicht mehr teilnehmen, das habe ich vor einigen Tagen bereits per Brief getan und auch den verkaufsoffenen Sonntag habe ich (wie fast immer) ignoriert.

Interessanterweise ließ sich nach einem fast völlig verregneten Vormittag später noch einmal kurz die Sonne blicken, aber da saß ich bereits im Warmen und Trockenen ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt auch heute Knut vorbehalten. 

Knut am 3. November 2009 

Knut20091103-024.jpg

Knut20091103-033.jpg

Knut am 3. November 2010 

Knut20101103 028

Knut20101103 036

 

Nun gehen diese beiden verregneten freien Tage dem Ende zu und ich starte morgen in eine kurze Arbeitswoche ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
31. Oktober 2013 4 31 /10 /Oktober /2013 16:46

halloween_0070.gif

 

 

"Süßes oder Saures" heißt es wieder einmal - der Oktober verabschiedet sich und so steht am heutigen Abend Halloween auf dem Programm ;-)

Nachdem dieser Brauch in den vergangenen Jahren nun auch hier Verbreitung fand, bekommt man nun des abends am 31. Oktober "Klingelbesuch" von als Hexen, Vampiren und sonstigen Gruselgestalten verkleideten Kids, die sich ganz gern mit Süßkram beschenken lassen ;-) Jedenfalls habe ich mich diesbezüglich "eingedeckt" und bin somit vorbereitet ;-)

halloween00052

 

Ansonsten verlief dieser letzte Oktobertag des Jahres eher unspektakulär - sehr kalt, aber dafür auch sehr sonnig. Der heutige 31. Oktober ist außerdem der Reformationstag, der in Berlin zwar kein Feiertag ist, dafür aber im benachbarten Brandenburg, was zur Folge hatte, dass viele Brandenburger eine Shoppingtour nach Berlin einlegten und ich die Shoppingmeilen heute gemieden habe. Und auch der Zoobesuch fiel daher aus ;-)

Und so überlasse ich Knut heute die alleinige Hauptrolle.

Knut am 31. Oktober 2009

Knut20091031-020.jpg

Knut20091031-031.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden - die Überschrift ist identisch mit der heutigen, welch ein Zufall ;-)

Knut am 31. Oktober 2010

Knut20101031 039

Knut20101031 239

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht. 

Dann rufe ich für heute noch ein Happy Halloween in die Runde und wünsche einen guten Start in den Monat November ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
29. Oktober 2013 2 29 /10 /Oktober /2013 17:16

Dieser Monat nimmt nun langsam seinen Hut und machte in den vergangenen beiden Tagen mit schweren Sturmböen von sich reden. Hier in Berlin ist man noch glimpflich davongekommen - andernorts sah das leider etwas anders aus. Einen Namen hat der Übeltäter auch - er nennt sich Christian und hat es mittlerweile sogar in die Wikipedia geschafft.

Für mich nahm die Arbeitswoche heute ihren gewohnten Fortgang und am Nachmittag habe ich einen kurzen Zoobesuch einlegen können.

Tosca 

Tosca20131029 007

 

Die Eisbärinnen Nancy und Katjuscha schliefen, während Tosca auf ihrem Aussichtspunkt saß, sich putzte und nebenbei die zahlreichen Besucher beobachtete, die sich heute im Zoo aufhielten und eben auch bei den Eisbärinnen vorbeischauten ;-)

Nasenbär 

Nasenbär20131029 011

 

Der Nasenbär wunderte sich wohl auch, wer heute alles an ihm vorbeikam. Die Braunbärin hatte sich inzwischen verkrümelt, nachdem ich sie vorher noch kurz gesehen hatte. Die Polarwölfe wuselten über ihre Anlage, jedoch war es vor der Besucherscheibe dermaßen voll, dass dort kein Herankommen war.

Warzenschweine 

Warzenpigs20131029 013

 

Bei Familie Warzenschwein hatte ich dagegen mehr Glück ;-) Die Alpakas futterten heute nicht - im Begrenzungsgraben ihrer Anlage wurde das Laub entfernt und diese willkommene Abwechslung konnte man sich natürlich nicht entgehen lassen ;-)

Alpakas 

Alpakas20131029 016

 

Ein plötzlich hereinbrechender Regenschauer veranlasste mich, dann doch recht schnell den Zoo wieder zu verlassen und so habe ich mich auf kürzestem Wege heimwärts befördern lassen.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich heute wieder Knut. 

Knut und Gianna am 29. Oktober 2009 

Knut20091029-005.jpg

Knut20091029-012.jpg

Knut am 29. Oktober 2010 

Knut20101029 030

Knut20101029 037

 

Morgen steht bereits die Wochenhalbzeit auf dem Programm und übermorgen nimmt der Oktober endgültig seinen Hut. Ich jedenfalls genieße jetzt erst einmal den Dienstagabend :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
10. Oktober 2013 4 10 /10 /Oktober /2013 16:27

20131006 007

 

Der Herbst präsentiert sich im Moment leider alles andere als golden - Regen und Sturm standen heute auf der Tagesordnung. Immerhin hatte ich heute morgen das Glück, noch trockenen Fußes und Hauptes meine Arbeitsstelle zu erreichen. Im Laufe des Tages wendete sich allerdings das Blatt - es hörte nicht mehr auf zu regnen, nachdem es einmal so richtig begonnen hatte.

Heute früh startete deutschlandweit der sogenannte Blitzer-Marathon, der sich über 24 Stunden erstreckt. Den Rasern unter den Autofahrern soll es an den Kragen gehen und ein Zeichen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit gesetzt werden. Wenn es denn hilft...

 

20131009 012

 

Aus Zeit- und witterungsbedingten Gründen fiel für mich der Zoobesuch heute aus und so lasse ich nur einige Herbstimpressionen da und überlasse Knut die alleinige Hauptrolle.

Knut und Gianna am 10. Oktober 2009

Knut20091010-074.jpg

Knut20091010-098.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag darf hier durchgeblättert werden.

Knut am 10. Oktober 2010

Knut20101010 031

Knut20101010 138

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht.

Nun muss noch der morgige Freitag arbeitstechnisch über die Bühne gebracht werden, dann lugt bereits das Wochenende um die Ecke ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
9. Oktober 2013 3 09 /10 /Oktober /2013 15:44

Der heutige Mittwoch markiert auch diesmal das Halbfinale der Arbeitswoche und lässt das Wochenende ein Stück näher rücken ;-) Es war ein grauer und trüber Tag mit einem Anteil Nieselregen am Nachmittag; dafür waren die Temperaturen noch einmal ganz angenehm, bevor sie ab Morgen ein wenig in Richtung Keller rutschen werden.

Ich hatte heute noch einmal die Gelegenheit, am Nachmittag im Zoo vorbeizuschauen, der auch heute wieder sehr gut besucht war. Viel zu berichten gibt es von dort nicht und so lasse ich heute nur ein paar fotografische Impressionen hier.

Nancy

Nancy20131009 009

Nyala

Nyala20131009 004

Flusspferde

Nilis20131009 006

Tahre

Tahre20131009 011

 

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich auch heute Knut.

Knut am 9. Oktober 2009

Knut20091009-002.jpg

Knut20091009-029.jpg

Knut am 9. Oktober 2010

Knut20101009 025

Knut20101009 086

 

Heute startet in Berlin das Festival of Lights und wird in den kommenden zwölf Tagen bzw. Nächten versuchen, bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt ins rechte Licht zu rücken ;-)

Lässt mich heute relativ kalt, ich freue mich, dass der Großteil dieser Arbeitswoche bereits hinter mir liegt :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
28. September 2013 6 28 /09 /September /2013 15:11

Heute wurde also das letzte Septemberwochenende eingeläutet. Immerhin ließ sich heute sogar zeitweise die Sonne blicken. Berlin ist an diesem Wochenende im Marathonfieber; bereits heute fanden die ersten Wettkämpfe statt, bevor morgen dann das Hauptereignis über die Bühne geht.

Ich habe mich davon unbeeindruckt heute früh einmal wieder auf den Weg in den Tierpark gemacht ;-)

Tonja 

Tonja20130928 010

 

In den unendlichen Weiten des Tierparks waren anfangs kaum Besucher anzutreffen, was sich später jedoch änderte. Mein erster Weg führte mich natürlich auch hier zur Anlage der Eisbären. Aufregend war es nicht, was ich dort sah - Tonja inspizierte anfangs die Anlage, bevor sie sich zu einem Nickerchen entschloss. Wolodja schwamm unermüdlich seine Runden und Aika behielt die Lage im Blick ;-) 

Aika 

Aika20130928 023

 

Einen Rundgang später schlief Tonja immer noch, Wolodja überlegte wohl kurz, seine Schwimmerei zu lassen und an Land zu gehen, überlegte es sich aber wieder anders und schwamm weiter. Aika indes spazierte über die Anlage, musterte die Besucher und verschwand kurz darauf in der Höhle.

Das Fotoalbum von diesem mäßig interessanten Tierparkbesuch kann hier angesehen werden.

Wolodja 

Wolodja20130928 057

 

Als ich am späten Vormittag den Weg aus dem Tierpark einschlug, schlief Tonja, schwamm Wolodja und Aika war unsichtbar in der Höhle verschwunden.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut.

Knut am 28. September 2008 

Knut20080928-030.jpg

Knut20080928-034.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Ich gönne mir nun einen gemütlichen Samstagabend :-)

Repost 0
1. September 2013 7 01 /09 /September /2013 15:03

Der September startete kühl und recht windig - ein kleiner Vorgeschmack auf den Herbst, aber wohl nur ein Intermezzo, bevor die Temperaturen in der Wochenmitte wieder nach oben gehen sollen. Nun, der für den Nachmittag angekündigte Regen blieb bisher jedenfalls aus ;-)

Ich habe den Vormittag natürlich für einen Zoobesuch genutzt und war pünktlich zur Öffnung des Zoos zur Stelle. 

Nancy 

Nancy20130901 037

 

Wetterbedingt war es heute recht leer, was mir gut gefiel. Die Eisbärinnen begannen den Tag sehr gemütlich, einzig Tosca war früh bereits wach, Nancy und Katjuscha schliefen noch. Einen Rundgang später, erwachten die beiden ganz langsam, während Tosca mittlerweile auf dem Plateau saß und ein beliebtes Fotomotiv abgab ;-) 

Katjuscha und Tosca 

TosKa20130901 039

 

Zur Fütterung waren wieder viele Zuschauer vor Ort, aber leider auch die Wespen ;-) Nach dem Fleisch wurden auch heute Brötchen und Nüsse vor der Besucherscheibe serviert, die sich Tosca und Nancy schmecken ließen. Katjuscha schwamm lieber ein paar Runden ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch kann hier angesehen werden. 

Tosca 

Tosca20130901 051

 

Nach der Fütterung war ich recht bald auf dem Rückweg - die Schlangen vor den Kassen waren heute doch sehr übersichtlich ;-)

Der Abschluss des heutigen Eintrages bleibt selbstverständlich Knut vorbehalten.

Knut am 1. September 2010

Knut20100901 005

Knut20100901 028

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier versteckt.

Ich lasse nun den Sonntag gemütlich ausklingen, warte auf den Regen und werde mich jetzt erst einmal über das Geschehen beim heutigen ISTAF informieren ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
7. August 2013 3 07 /08 /August /2013 15:43

Gestern abend oder besser, gestern nacht, kam in Berlin ein mächtiges Gewitter mit kräftigen Regenfällen herunter. Die Feuerwehr durfte jedenfalls etliche Nachteinsätze absolvieren und sich unter anderem um geflutete Kellerräume und umgestürzte Bäume kümmern.

Zumindest führte das Unwetter dazu, dass es sich heute früh erheblich abgekühlt hatte. Als ich des Morgens auf dem Weg zur Bahn war, stellte ich fest, dass auch einige Wahlplakate zur bevorstehenden Bundestagswahl daran glauben mussten, diese zierten den Gehweg ;-)

Leider hielt auch diese Abkühlung nicht allzu lange vor, am Nachmittag zeigte sich die Sonne wieder und die Temperaturen haben das mittlerweile gewohnte Niveau erreicht. Immerhin, auch heute soll es noch regnen und gewittern.

Einen kleinen Zoobesuch habe ich dennoch eingeschoben. Aus Zeitgründen lasse ich auch heute wieder nur einige Fotos hier.

Tosca

Tosca20130807 005

Brillenpinguin

Brillenpingu20130807 011

Seelöwe

Seelöwe20130807 014

Tahre-Mini

Tahrmini20130807 015

 

Der Zoo war heute wieder recht gut besucht, vor allem von ausländischen Touristen. Eine übersichtliche Besucherschlange vor der Zookasse war noch am Nachmittag zu verzeichnen. Und auch die rbb-Abendschau war zugegen; die habe ich aber im Zoo selbst nicht gesehen ;-)

Den Abschluss des heutigen Eintrages bildet natürlich Knut.

Knut am 7. August 2010

Knut20100807 034

Knut20100807 160

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Das war es in Kürze von diesem Tag in der Wochenmitte und ich warte jetzt auf Abkühlung in Form von Regen. Gewittern kann es von mir aus auch ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
4. August 2013 7 04 /08 /August /2013 15:15

Am heutigen Sonntag war ja einiges los in Berlin - Bierfestival, Tierparkfest und dazu gleich noch verkaufsoffener Sonntag. Ich war jedenfalls etwas irritiert, als ich, völlig ahnungslos ob dieser Ereignisse, zur Bahn marschierte und feststellte, das bereits ganze Heerscharen unterwegs zu - welchem dieser Events auch immer - waren ;-)

Naja, ich kam pünktlich im Zoo an, der Tierpark stand heute glücklicherweise bei mir nicht auf der Tagesordnung.

Nancy

Nancy20130804 029

 

Angekommen bei den Eisbärinnen, waren die drei Damen bereits aktiv - Katjuscha und Nancy badeten, während Tosca am Ufer stand und noch zu überlegen schien, ob sie es ihnen gleichtun sollte. Letztlich konnte sie sich (noch) nicht zu einem Bad durchringen ;-)

Ich habe erst einmal eine Runde durch den Zoo gedreht und war erst zur Fütterung wieder bei den Eisbärinnen.

Tosca

Tosca20130804 039

 

Zur heutigen Fütterung waren nicht nur Nancy, sondern auch Tosca und Katjuscha mehr oder weniger schnell im Wasser, um sich ihr Fleisch zu holen :-) Danach kehrte schnell Ruhe ein auf der Eisbärenanlage. Katjuscha verschwand rekordverdächtig schnell in ihrem Höhleneingang und Nancy suchte sich den Felsenberg zum Ruhen. Einzig Tosca nahm noch ein Bad.

Das Fotoalbum vom heutigen Vormittag aus dem Zoo habe ich hier untergebracht.

Katjuscha

Katjuscha20130804 046

 

Gegen Mittag habe ich den Heimweg angetreten und auch diesmal waren die Bahnen gut gefüllt. Stimmt ja, heute startet die 1. Runde des DFB-Pokals und ganz in meiner Nähe kickt man gerade - man hört es ;-)

Nun ja, ich kam heute trotz voller Bahnen gut von A nach B und wieder zurück.

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten.

Knut am 4. August 2010

Knut20100804 006

Knut20100804 027

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Hier zieht es sich nach einem wieder sehr sonnigen und warmen Tag gerade zu und ich hätte jetzt nichts gegen einen kräftigen Regenguss ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
11. Dezember 2008 4 11 /12 /Dezember /2008 20:00

Wie es im Titel schon heißt - mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Eigentlich ein Tag, um im Bett zu bleiben. Nur können sich das nicht allzu viele leisten. Ich auch nicht. Ich hasse diese Tage, an denen es erst um die Mittagszeit halbwegs hell wird. An denen man trotzdem früh raus muss - und es kommt den ganzen Tag irgendein Zeug vom Himmel - was man nicht genau definieren kann, ist es nun Regen, Graupel, Schnee? Egal, irgendwas kommt immer von oben runter. Gleichzeitig stülpt es den Schirm ständig wegen des Windes um. Täusche ich mich, oder hat Berlin bei der Vergabe der Windstärken mehrmals gebrüllt? Ich habe in den drei Jahren, in denen ich jetzt in Berlin wohne, so viele Regenschirme ruiniert, wie in fünfzehn Jahren im Rheinland nicht. Da ist mir gerade mal einer kaputt gegangen.


Eisbär Knut übrigens findet Regenschirme äußerst interessant... Und bei ihm gilt: Je bunter, desto besser. Die will er haben!

Repost 0
Published by schneewittchen2008 - in Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien