8. Juni 2014 7 08 /06 /Juni /2014 14:45

pfingsten00010

 

Heute war es also soweit - es ist Hochsommer im Juni. Es wurde tatsächlich die 30-Grad-Grenze überschritten. Da der Zoo zu Pfingsten wegen der dann stattfindenden Konzerte früher öffnet, habe ich mich etwas zeitiger auf den Weg gemacht und war verboten früh am Zoo. Immerhin waren zu der Zeit die Temperaturen noch einigermaßen erträglich ;-) 

Tosca 

Tosca20140608 033

 

Nach einer kurzen Stippvisite bei den Eisbärinnen - sie spazierten an Land hin und her - bin ich zu einem Zoorundgang aufgebrochen. Leider wurde es dann doch sehr schnell warm und das ging wohl nicht nur mir so ;-) Als ich etwas später noch einmal bei Tosca, Nancy und Katjuscha vorbeischaute, waren alle drei Eisbärinnen im Wasser und badeten :-) 

Nancy 

Nancy20140608 052

 

Von der Fütterung habe ich später nur sehr wenige Fotos gemacht - mittlerweile knallte die Sonne dermaßen vom Himmel, dass man es eigentlich nur noch im Schatten aushielt - zum Fotografieren hätte ich mich in die pralle Sonne stellen müssen. Aber die Fütterung war ohnehin schnell vorbei ;-) 

Katjuscha 

Katjuscha20140608 054

 

Kurz nach Mittag habe ich den Weg zum Ausgang eingeschlagen und habe mich heimwärts befördern lassen.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Zoobesuch habe ich hier untergebracht.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut. 

Knut am 8. Juni 2008 

Knut20080608 023

Knut20080608-035.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Ansonsten wünsche ich allseits noch schöne Pfingsttage :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
7. Juni 2014 6 07 /06 /Juni /2014 14:31

Der Hochsommer hält Einzug in Berlin - pünktlich zum Pfingstwochenende. Die 30-Grad-Grenze wurde heute zwar noch nicht erreicht, aber viel fehlte nicht mehr. Morgen ist es dann soweit ;-) Mich hat es heute nicht in den Zoo, sondern nach Friedrichsfelde, in den Tierpark, verschlagen. Natürlich war ich nicht die einzige mit diesem Ziel, wie ich bereits in der Bahn feststellen konnte ;-) 

Tonja und Aika 

AikaTonja20140607 051

 

Bei den Eisbären war anfangs nicht allzu viel los. Aika hatte sich ein Schattenplätzchen gesucht und schlief, Tonja lag auf dem Felsengipfel und schlief ebenfalls, während Wolodja im Wasser seine Runden schwamm. Einen Rundgang später, bei dem ich auch das Stachelschwein-Mini bewundern durfte, hatte sich die Lage bei den Eisbären insofern geändert, als dass Aika immer noch schlief, Wolodja nun auf Tonjas Platz lag und ebenfalls schlief, während Tonja nun ihrerseits im Wasser unterwegs war. 

Tonja 

Tonja20140607 068

 

Tonja bespielte nacheinander einen Holzstamm, einen Holzklotz und ein Crazy Egg. Zwischendurch stattete sie nacheinander Aika und Wolodja eine Stippvisite ab. Amused war keiner der beiden und so legte sich Tonja schließlich auch auf die Anlage und ruhte ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch im Tierpark kann hier angesehen werden.

Wolodja 

Wolodja20140607 077

 

Als ich gegen Mittag dem Tierparkausgang zustrebte, hatte ich den Eindruck, als würde der Tierpark jetzt erst so richtig voll. Immer mehr Menschen kamen mir entgegen ;-)

Der Abschluss des Eintrages bleibt natürlich Knut vorbehalten. 

Knut am 7. Juni 2008 

Knut20080607 020

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Es war ein feiner Samstag mit Sommerfeeling kurz vor den Pfingsttagen 2014 :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Tierpark Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
6. Juni 2014 5 06 /06 /Juni /2014 16:13

So, der letzte Arbeitstag vor dem Pfingstwochenende liegt nun hinter mir. Dieser Freitag lieferte wettertechnisch schon einmal einen Vorgeschmack auf die kommenden Tage - sonnig und warm. Nur, dass es ab morgen auf der Temperaturskala noch ein wenig höher gehen wird. Kann man mögen, muss man aber nicht ;-) 

Ich habe am Nachmittag einen kurzen Besuch in den Zoo unternommen, wo das Besucheraufkommen sich im Vergleich zu den vergangenen Tagen wieder deutlich erhöht hat. 

Tosca 

Tosca20140606 014

 

Bei den Eisbärinnen bot sich das übliche Bild - Nancy schlief im Schatten, Katjuscha hatte wieder einmal ihre Höhle aufgesucht und schlief ebenfalls, während Tosca vorn auf der Anlage lag, sich die Sonne auf den Pelz scheinen ließ und freundliche Blicke in die Runde warf ;-) 

Plato und Plutine 

Kragis20140606 005

 

Die Kragenbären Plato und Plutine saßen friedlich nebeneinander im Grünen und schienen eine freundschaftliche Unterhaltung zu führen ;-)

Nyala-Nachwuchs 

Nyalas20140606 010

 

Der Nachwuchs der Nyalas zog dann doch lieber den Schatten vor. Die Seelöwen absolvierten mehrheitlich Formationsschwimmen, nur eine Seelöwin und ein Jungtier hatten es sich auf dem Stein in der Mitte gemütlich gemacht und genossen wohl die Sonne ;-)

Seelöwen 

Seelöwen20140606 020

Anchali 

Elekind20140606 023

 

Ich habe noch kurz bei den Elefanten haltgemacht, nachdem ich auch heute vergeblich Ausschau nach den Murmeltieren gehalten habe ;-)

Bald darauf war ich auch bereits wieder auf dem Heimweg - es gab noch einiges zu erledigen ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich heute Knut und Gianna. 

Knut und Gianna am 6. Juni 2010 

Knut20100606 068

Knut20100606 101

 

Das Fotoalbum von diesem Sommertag ist hier zu finden.

Diese Arbeitswoche ist nun also Geschichte und jetzt freue ich mich auf das verlängerte Pfingstwochenende :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
5. Juni 2014 4 05 /06 /Juni /2014 16:34

Der heutige Donnerstag kam wettertechnisch zweigeteilt daher. Nachdem es am Vormittag noch heftig geregnet hatte und es zeitweise so dunkel wurde, dass man das Licht anschalten musste, präsentierte sich der Nachmittag sonnig und trocken ;-)

Naja, da konnte ich dann doch noch kurz im Zoo vorbeischauen ;-) 

Nancy 

Nancy20140605 007

 

Die Eisbärinnen genossen heute einen ruhigen Nachmittag. Katjuscha schlief, Tosca lief und Nancy lag auf dem Hügel, hatte sich einen Ast zwischen die Tatzen geklemmt und schlief ebenfalls.

Afrikanischer Wildhund 

Wildhund20140605 010

Brillenpinguin 

Brillenpingu20140605 016

 

Die Polarwölfe hatten gerade Futter bekommen und auch der süße Nachwuchs futterte bereits eifrig mit ;-)

Polarwölfe 

Polarwölfe20140605 017

 

Braunbärin Siddy hatte eine Sitzsackposition eingenommen und sah gespannt nach dem Pfleger, der bald mit dem Futtereimer vorbeikommen musste ;-)

Nach einem kurzen Rundgang habe ich mich in Richtung Ausgang bewegt, nicht ohne vorher noch bei den Elefanten vorbeizuschauen, die offenbar Pellets aufsammelten und futterten. Bei den Murmeltieren hatte ich auch heute kein Glück - sie ließen sich nicht blicken ;-)

Siddy 

Braunbärin20140605 024

 

Als ich an Knuts alter Anlage vorbeikam, musste ich daran denken, dass am 5. Juni immer sein "halber" Geburtstag gefeiert wurde. Und so bildet heute Knuts 18-Monats-Geburtstag den Abschluss des Eintrages. 

Knut am 5. Juni 2008 

Knut20080605 060

Knut20080605 099

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden. Und das Fotoalbum von Knut vom 5. Juni 2009 kann hier angesehen werden.

Nun liegt nur noch ein Arbeitstag zwischen mir und dem Pfingstwochenende, welches wettertechnisch ein sehr sonniges werden soll ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
4. Juni 2014 3 04 /06 /Juni /2014 16:00

So, die Wochenmitte ist nun also erreicht und es wurde ab Mittag dann ein richtig sonniger Junitag. Das musste ich nutzen und so habe ich am Nachmittag im Zoo vorbeigeschaut. Dort fand heute wieder "Kindertag" statt, wenn man nach der Vielzahl von Kindergruppen ging, die heute den Zoo unsicher machten ;-) 

Tosca und Katjuscha 

TosKa20140604 003

 

Bei den Eisbärinnen ging es heute nachmittag wieder recht gemütlich zu. Nancy hatte sich in den Schatten am Felsen gelegt und schlummerte. Tosca und Katjuscha erwanderten derweil die Anlage. Nichts Besonderes also ;-)

Polarwolf 

Polarwolf20140604 008

 

Vor der Besucherscheibe der Polarwölfe war es heute recht leer. Kein Wunder, der Nachwuchs befand sich wohl in der Höhle. Dafür war die Fütterung der Nasenbären recht gut besucht, wo außerdem gerade Dreharbeiten im Gange waren.

Anchali & Co. 

Eles20140604 016

 

Zu den Elefanten kam ich genau zur richtigen Zeit - zwei Pfleger brachten gerade riesige frische Laubäste auf die Anlage, über die sich die Bewohner umgehend hermachten.

Das Panzernashorn war mit seinem Ast da schon etwas weiter, es befanden sich nur noch einige wenige Blätter daran. Dafür durften sich die Alpakas ebenfalls über frische Laubäste freuen :-)

Panzernashorn 

Panzernasi20140604 026

Alpakas 

Alpakas20140604 031

 

Vor dem Ausgang musste ich etwas warten, da eine weitere Kindergruppe selbigen versperrte, aber irgendwann war ich dann doch draußen ;-)

Und auch heute bildet Knut den Abschluss des Eintrages. 

Knut am 4. Juni 2009 

Knut20090604-001.jpg

Knut20090604-026.jpg

Knut am 4. Juni 2010 

Knut20100604 005

Knut20100604 017

 

Immerhin ist mit dem heutigen Mittwoch der größte Teil der Arbeitswoche absolviert, zwei Tage warten noch auf mich und dann darf ich mich über drei freie Tage freuen :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
3. Juni 2014 2 03 /06 /Juni /2014 16:23

Der Juni hat nun Fahrt aufgenommen und auch die erste Arbeitswoche im neuen Monat nimmt bereits ihren Lauf. Der Sommer hält sich noch etwas zurück, jedenfalls ist es derzeit recht kühl. Immerhin soll in der kommenden Woche die 30-Grad-Grenze überschritten werden. Für mich ist das allerdings etwas zuviel des Guten ;-)

Ich habe den Nachmittag genutzt, um eine Runde durch den Zoo zu drehen. 

Tosca und Nancy 

TosNa20140603 013

 

Die Eisbärinnen waren heute in Schmuselaune. Anfangs ließ sich Tosca von Nancy geduldig das Ohr abschlecken, während Katjuscha über die Anlage kreiselte. Nach einer Weile gesellte sie sich zu Tosca und Nancy und kuschelte ihren Kopf an Nancys Rücken. Sooo süß :-) 

Tosca, Nancy und Katjuscha 

TosKaNa20140603 026

 

Braunbärin Siddy saß am Rand ihrer Anlage und beobachtete, wer so alles dort vorbeikam. Natürlich gab auch sie wieder ein beliebtes Fotomotiv ab ;-) 

Siddy 

Braunbärin20140603 003

 

Die kleinen Polarwölfe waren draußen, allerdings war kein Durchkommen und ich habe gar nicht erst versucht, aus der vierten Reihe Fotos zu schießen ;-) Und so habe ich bei den Nasenbären vorbeigeschaut, die sich gerade über die Reste ihrer Fütterung hermachten.

Nasenbär 

Nasenbär20140603 009

 

Die Elefanten genehmigten sich gewaltige Sandduschen und verschwanden fast darin - und Anchali gleich mit ;-) Das Panzernashorn mampfte sich gerade durch einen großen Haufen Heu, während bei den Alpakas bereits die Verdauungspause stattfand ;-)

Ophelia 

Alpaka20140603 032

 

Der Abschluss des Eintrages bleibt wie immer Knut vorbehalten. 

Knut am 3. Juni 2009 

Knut20090603-011.jpg

Knut am 3. Juni 2010 

Knut20100603 007

Knut20100603 019

 

Ansonsten gibt es von diesem Tag zu berichten, dass heute vor zwei Jahren der Flughafen BER seinen Betrieb aufnehmen sollte. Inzwischen ist von 2017 die Rede. Das klingt ganz nach einer unendlichen Geschichte ;-)

Das war es in Kürze vom 3. Juni 2014 und morgen wird bereits das Wochenbergfest gefeiert :-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
1. Juni 2014 7 01 /06 /Juni /2014 14:50

Der Monat Juni und damit der meteorologische Sommer nahmen heute ihren Anfang. Ein feiner sonniger Tag, wenn auch anfangs noch etwas kühl. Ich habe jedenfalls die Menschen bestaunt, die heute bereits kurzärmelig unterwegs waren ;-)

Jedenfalls war ich wieder früh auf den Beinen und unterwegs zum Zoo, um kurz vor Beginn der Öffnungszeit dort einzutreffen. 

Tosca 

Tosca20140601 023

 

Die Eisbärinnen waren anfangs noch nicht so recht bereit zu neuen Taten und erwanderten gemeinschaftlich die Anlage. Da bis zur Fütterung noch Zeit war, habe ich einen längeren Rundgang durch den Zoo folgen lassen. 

Nancy 

Nancy20140601 028

 

Heute stand für Tosca, Nancy und Katjuscha wieder ein Verwöhnprogramm auf der Tagesordnung. Nach dem obligatorischen Fleisch wurden die drei mit Broten und großen Lachsen verwöhnt.

Katjuscha 

Katjuscha20140601 035

 

Natürlich verzogen sich die Bärinnen mit der Köstlichkeit namens Lachs sofort an ihre Lieblingsplätze, um diese zu verspeisen. Katjuscha verschwand schnurstracks in ihrer Höhle und erschien erst wieder, als ihr Lachs Geschichte war ;-) Nancy hatte sich ihr Plätzchen im hinteren Teil der Anlage gesucht, während Tosca sich wohl nicht so recht entscheiden konnte und ihren Lachs erst einmal spazierentrug, bevor sie damit hinter dem Felsenhügel verschwand ;-)

Tosca 

Tosca20140601 039

 

Während des Rundgangs vor und nach der Eisbärinnenfütterung sind mir natürlich noch einige andere Tiere begegnet - die Wildhunde hatten sich erfreulicherweise in der Nähe der Besucher auf ihrer Anlage postiert und nicht wie gewöhnlich da, wo man sie kaum sieht ;-)

Afrikanische Wildhunde 

Wildhunde20140601 004

 

Die Zwergotter waren bereits früh zu sehen und nahmen sich die Zeit für eine persönliche Begrüßung :-)

Zwergotter 

Zwergotter20140601 007

 

Die Futtertonne der Pekaris war frisch mit Leckereien befüllt worden und wurde von ihnen natürlich nach allen Regeln der Kunst bewegt, um an das Futter zu kommen ;-)

Pekari mit schwebender Futtertonne 

Pekari20140601 017

 

Als ich mittags den Zoo verließ, standen doch einige Menschen vor den Zookassen. Im Zoo war es heute für einen Sonntag relativ leer, das mag mit der heute stattfindenden Radsternfahrt zusammenhängen, die wieder zu allerlei Straßensperrungen führte. Man kam heute nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos von A nach B.

Knut am 1. Juni 2008 

Knut20080601 020

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden. 

So, der Juni ist heute aus dem Startblock gekommen und ich bin gespannt, was er noch so bereithält, der erste Sommermonat des Jahres ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
31. Mai 2014 6 31 /05 /Mai /2014 14:21

Der Monat Mai verabschiedete sich heute mit sonnigem Wetter bei recht angenehmen Temperaturen. Ich bin diesen Samstag gemütlich angegangen und erst etwas später unterwegs gewesen. Auch heute waren wieder Heerscharen von Menschen unterwegs, was sich im Zoo fortsetzen sollte ;-) 

Tosca und Nancy 

TosNa20140531 007

 

Die Fütterung der Eisbärinnen ging gerade ihrem Ende entgegen, als ich vor der Anlage ankam. Einen Platz in der ersten Reihe vor der Anlage zu bekommen, war zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr möglich. Danach kehrte bei Tosca, Nancy und Katjuscha schnell Ruhe ein und ich habe einen längeren Rundgang durch den Zoo unternommen.

Pelikane 

Pelikane20140531 014

Ceylon-Hutaffen 

Hutaffen20140531 021

Stachelschwein beim Snack 

Stachelpig20140531 030

 

Heute habe ich wieder einmal bei der kommentierten Fütterung der Gorillas vorbeigeschaut, die wie immer sehr interessant und gut besucht war.

Djambala 

Gorilla20140531 036

Fatou 

Gorilla20140531 040

 

Als ich nach dem Rundgang noch einmal bei den Eisbärinnen vorbeischaute, schliefen alle drei und ließen sich die Sonne auf den Pelz scheinen. Braunbärin Siddy hatte derlei nicht im Sinn; sie tobte vielmehr im Wassergraben herum ;-)

Siddy 

Braunbärin20140531 056

 

Als ich kurz nach Mittag den Zoo verließ, stapelten sich die Schlangen wieder mehrere hundert Meter lang vor den Zookassen ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut. 

Knut am 31. Mai 2009 

Knut20090531-101.jpg

Knut20090531-148.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht. 

Es war ein netter Besuch im Zoo, wenn es auch etwas voll war, was bei diesem Wetter aber nicht anders zu erwarten war. Und morgen geht bereits - zumindest meteorologisch - der Sommer an den Start ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
30. Mai 2014 5 30 /05 /Mai /2014 16:01

Durch den gestrigen Feiertag fand eine recht kurze Arbeitswoche statt, die heute bereits ihrem Ende zuging :-) Ich habe an einem sonnigen Nachmittag die Gelegenheit genutzt, kurz im Zoo vorbeizuschauen. Keine allzu gute Idee, ich hatte irgendwie verdrängt, dass viele den heutigen Freitag als Brückentag genutzt haben - entsprechend voll war es im Zoo. Es wurde ein ziemlich nervender Hindernislauf zwischen Kinderwagen, Bollerwagen und herumirrenden Zoobesuchern ;-)

Ich habe mich daher nicht lange dort aufgehalten, sondern recht schnell wieder das Weite gesucht. Aus Zeitgründen lasse ich nur einige Fotos hier. 

Tosca 

Tosca20140530 009

Nasenbären 

Nasenbären20140530 003

Siddy 

Braunbärin20140530 017

Sibirischer Steinbock 

Steinbock20140530 024

Alpakas 

Alpakas20140530 025

 

Der Abschluss des Eintrages bleibt wie immer Knut vorbehalten.

Knut am 30. Mai 2009 

Knut20090530-024.jpg

Knut20090530-028.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Das war es in aller Kürze vom heutigen Freitag, dem letzten im Mai, und nun kann es gern kommen, das Wochenende ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post
29. Mai 2014 4 29 /05 /Mai /2014 15:05

So ein freier Tag mitten in der Woche ist immer wieder eine feine Sache. Durch den gestrigen Dauerregen hatte es sich erheblich abgekühlt, aber wenigstens blieb es trocken. Die Sonne glänzte jedoch durch Abwesenheit.

Ich war relativ zeitig unterwegs und war mit einer Vielzahl von Menschen unterwegs in der Bahn. In den Zoo wollten die aber wohl nicht, der war bei meinem Eintreffen noch relativ leer, was sich allerdings schnell ändern sollte. 

Tosca mit Nasenschmuck 

Tosca20140529 025

 

Bei den Eisbärinnen war um diese Zeit noch nicht so viel los - Tosca, Nancy und Katjuscha wanderten in moderatem Tempo über die Anlage. Zur gut besuchten Fütterung wurden die drei wieder verwöhnt. Nach dem Fleisch wurden Brötchen vor der Besucherscheibe serviert, danach bekamen sie große Lachsforellen spendiert :-)

Eisbärinnentrio 

TosKaNa20140529 028

 

Jede der drei Eisbärinnen suchte sich daraufhin ein Plätzchen, wo sie ungestört ihre Lachse verspeisen konnten. Als ich nach einem Rundgang noch einmal bei Tosca & Co. vorbeischaute, schlief Nancy ganz süß auf dem Hügel, Tosca hatte sich ihr Plätzchen auf dem Plateau gesucht und Katjuscha wanderte. 

Nancy 

Nancy20140529 031

 

Natürlich habe ich auch noch bei anderen Zootieren vorbeigeschaut, unter anderem auch deshalb, weil man bei diesen kühlen Temperaturen einfach in Bewegung bleiben musste ;-) 

Anchali & Co. 

Eles20140529 008

Giraffen beim Frühstück 

Giraffen20140529 010

Lippenbär 

Lippenbär20140529 013

 

Bevor mir endgültig zu kalt und es im Zoo immer voller wurde, habe ich um die Mittagszeit den Heimweg angetreten.

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich heute wieder Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 29. Mai 2010 

Knut20100529 090

Knut20100529 108

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Es war eine feine kleine Auszeit mitten in der Arbeitswoche, der Freitag muss noch bewältigt werden und dann steht bereits das kommende Wochenende vor der Tür ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien