13. Mai 2010 4 13 /05 /Mai /2010 15:34

Ich habe keine Ahnung, ob diese Aufzählung des heutigen Vatertages abschließend ist, oder ob es noch mehr Bezeichnungen dafür gibt. Auf alle Fälle wird dieser Tag in Deutschland an Christi Himmelfahrt begangen, mit den unterschiedlichsten Aktivitäten und Auswirkungen, wie man weiß. Naja, einmal im Jahr wird Mann sich ja wohl austoben dürfen ;-) Glück haben die Herren der Schöpfung mit dem Wetter an "ihrem" Tag jedenfalls nicht so wirklich - es ist richtig kalt gewesen heute. Aber da mussten alle anderen an diesem Tag schließlich auch durch...

 

Knut20100513 046

 

Eisbär Knut jedenfalls hatte mit dem heutigen Wetter keine Probleme - er war bereits früh am Morgen im Wasser anzutreffen, wo er versuchte, Gianna mittels Spielzeug dazu zu bewegen, zu ihm ins Wasser zu kommen. Der Plan war gut, er funktionierte nur nicht. Gianna kam zwar desöfteren mal schauen und versuchte auch einmal, das Spielzeug aus dem Wassergraben zu ziehen, aber da hatte sie die Rechnung ohne Knut gemacht. Der zog nämlich auch - am anderen Ende des Spielzeugs - und war letztlich der Erfolgreichere. Gianna begann daraufhin ihr Training für den nächsten Marathon und Knut sah ein, dass seine Bemühungen nichts einbrachten. Also kam er aus dem Wasser und begann sich kohlrabenschwarz zu schminken. Danach wurde sichtlich stolz das Ergebnis präsentiert, woraufhin sich Knut in der Schlafkuhle niederließ und ein Nickerchen machte.

 

Knut20100513 076

 

Hier kann man sich noch einige weitere Bilder vom heutigen Vormittag anschauen.

Kurz nach Mittag habe ich mich auf den Heimweg gemacht und beim Herausgehen die langen Schlangen vor den Zookassen bestaunt. Ich war ziemlich durchgefroren, es wurde und wurde nicht wärmer und da wundert man sich dann doch über die Massen, die bei diesem grenzwertigen Wetter in den Zoo strömen. Selbiger konnte sich heute über die Einnahmen sicher nicht beklagen.

War ein netter Feiertag mitten in der Woche, nun folgt noch der einzelne Freitag und danach ist schon wieder Wochenende. Feine Sache :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
12. Mai 2010 3 12 /05 /Mai /2010 17:13

Jedenfalls kam es mir heute fast so vor - wahrscheinlich, weil morgen ein freier Feiertag ist. Na gut, ist heute eben der gefühlte Freitag und übermorgen dann der richtige ;-) Heute war sogar recht angenehmes Wetter bei Temperaturen bis 18 Grad. Zeitweise schien sogar die Sonne. Ich muss sagen, der amtierende Eisheilige, Pankratius, schwächelte heute ein wenig :-) Was ich allerdings keineswegs bedaure. Und so konnte ich nach Feierabend noch ein wenig das halbwegs schöne Wetter genießen.

 

Knut20100512 025

 

Eisbär Knut bekam zum Abschluss der heute wieder gut besuchten Fütterung einen Lachs und ein großes Rosinenbrot spendiert. Das war natürlich ganz nach seinem Geschmack und so konnte sich Gianna danach noch einen Apfel und einen Fisch aus dem Wassergraben sichern. Knut interessierte das nicht groß - er leckte intensiv seine Lachstatzen. Gianna spielte noch kurz im Wasser, danach begann sie die Anlage zu erwandern. Knut hatte es sich derweil auf dem Sandthron bequem gemacht und zog ein nettes Gesicht ;-)

 

Knut20100512 070

 

Der hiesige Fußballverein, seit dem letzten Wochenende zweitklassig, ist seit gestern auf Trainersuche. Naja, der hatte ja unter dem Strich auch eine rekordverdächtige Negativbilanz aufzuweisen. Ich finde es allerdings zu einfach, für sportliche Miseren ausschließlich den Trainer verantwortlich zu machen. Ist natürlich bequemer und kostengünstiger, den Coach zu ersetzen als die halbe Mannschaft auszutauschen.

Dafür gibt es Erfreuliches von der Eishockey-WM zu vermelden. Deutschland hat es soeben in die Zwischenrunde geschafft! Immerhin etwas, zumal es zwischenzeitlich nicht so aussah, als würde man überhaupt die Vorrunde überstehen ;-)

Und ich freue mich jetzt sehr, dass morgen ein freier Feiertag ist :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
11. Mai 2010 2 11 /05 /Mai /2010 17:10

Jetzt sind sie also da - die Eisheiligen und machen ihrem Ruf alle Ehre. In diesem Jahr punkten sie vor allem mit kalten Temperaturen und Regen. Dann passt es ja, dass übermorgen ein Feiertag ist. Heute ist Mamertus an der Reihe - dieser Heilige zählt vornehmlich in Norddeutschland als erster Eisheiliger - in Süddeutschland ist es Pankratius, der morgen "Dienst" hat. Ansonsten war dieser Dienstag eher ein normaler Arbeitstag, der zwar viel zu tun, aber sonst nichts Spektakuläres mit sich brachte.

 

Knut20100511 063

 

Bei Eisbär Knut und seiner Freundin Gianna war die gestrige Missstimmung heute verflogen. Nach der Fütterung lockte Knut Gianna unter Zuhilfenahme eines anfangs undefinierbaren Dings ins Wasser. Das musste Gianna unbedingt haben! Als sie damit aus dem Wasser kam, entpuppte sich das Teil als uralter Ochsenschwanz. Das Interesse daran ließ schnell nach und so war Gianna kurz darauf wieder bei Knut im Wasser. Es wurde getobt und getaucht, was wieder richtig schön anzusehen war. Leider spielte sich der Großteil des Geschehens unter Wasser ab - manchmal sah man nur einen Rücken oder eine einzelne Tatze ;-) Nach der Bade-Spiel-Tobe-Runde kam Gianna aus dem Wasser und Knut blieb allein im Wassergraben zurück, von wo aus er immer wieder sehnsüchtige Blicke nach Gianna warf ;-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch bei Knut und Gianna kann hier angesehen werden.

 

Knut20100511 099

 

Der Zoo war heute nur mäßig gut besucht, aber so hatte man wenigstens freie Sicht auf das Geschehen im Wassergraben :-)

In Island treibt der Vulkan nach wie vor sein Unwesen und spuckt Aschewolken aus - heute "erwischte" es aus diesem Grund die Flughäfen in Spanien, Portugal, Marokko und auf den Kanarischen Inseln, die geschlossen werden mussten. Deutschland ist derzeit außen vor. Mal sehen, wie lange noch - es ist ja offenbar nur eine Frage der Windrichtung...

So, jetzt noch ein Arbeitstag, dann ist erst einmal Feiertag - Eisheilige hin oder her ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
10. Mai 2010 1 10 /05 /Mai /2010 17:19

Heute früh war es also mal wieder soweit - der Montagmorgen und mit ihm eine neue Arbeitswoche erwarteten mich. Was mich etwas aufmunterte, war die Tatsache, dass sie diesmal etwas kürzer ausfällt. Wirklich Aufregendes ist nicht vorgefallen - ein ganz gewöhnlicher Montag eben. Das Wetter war sogar ganz annehmbar - das soll sich leider ab morgen zum Negativen ändern. Die Eisheiligen eben. Der Vulkan in Island und die von ihm in regelmäßigen Abständen produzierten Aschewolken sind ebenfalls nicht totzukriegen - am Wochenende und auch heute wieder mussten einige Flughäfen gesperrt werden. Mal sehen, wie lange dieser Vulkan noch vor sich hinkokelt ;-)

 

Knut20100510 023

 

Bei Eisbär Knut im Berliner Zoo fanden heute zur Fütterungszeit und danach mal wieder Dreharbeiten statt. Das findet Knut zwar immer recht interessant, heute störte ihn allerdings, dass er seine Mahlzeit nicht richtig beenden konnte, da Gianna viel zu schnell wieder auf der Matte, sprich auf der Anlage, stand. Knut reagierte daraufhin recht unwirsch auf ihre Annäherungsversuche und schnuffte sie weg. Ich denke mir zwar, dass das den Dreharbeiten geschuldet war, aber in Knuts Augen war Gianna die Hauptschuldige. Jedenfalls hing bei den beiden heute der Haussegen ein wenig schief ;-) Gianna begann also wieder ihr Lauftraining und Knut machte es sich daraufhin auf seinem Sandthron bequem und begutachtete die Filmleute und ihr Equipment :-)

 

Knut20100510 064

 

Der Wochenstart wäre also geglückt. Das vergangene Wochenende hatte doch etliche Berliner und Gäste nach draußen getrieben. Heute las ich, dass 200.000 Besucher der Eröffnung des Tempelhofer Feldes als Freizeitpark beigewohnt haben. Nach Schönefeld zum Richtfestwochenende des neuen Flughafens hat sich im gleichen Zeitraum gerade mal die Hälfte verirrt. Naja, Tempelhof liegt deutlich zentraler und eine vernünftige Bahnanbindung hat Schönefeld auch noch nicht.

Egal, Schönefeld oder Tempelhof hin oder her, vor dem nächsten freien Tag liegen nur zwei Arbeitstage und das macht mich grad richtig froh :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
9. Mai 2010 7 09 /05 /Mai /2010 16:15

Da dieser heutige Sonntag der zweite Sonntag im Monat Mai ist, steht heute der Muttertag auf dem Programm. Vornehmlich die Mütter und die Blumenhändler wird es freuen ;-) Das heutige Datum ist für diesen Anlass zwar das verbreitetste, jedoch wird dieser Tag weltweit praktisch über das Jahr verteilt begangen. Den Anfang macht Norwegen im Februar und dann zieht sich das munter weiter durch das Jahr - in Indonesien wird dieser Tag erst Ende Dezember begangen.

Ansonsten war es ein fast normaler Sonntag, wenn man einmal davon absieht, dass in Berlin mal wieder ein Laufevent auf der Tagesordnung stand, das zahlreiche Straßensperrungen in der City zur Folge hatte. BIG 25 Berlin nennt sich dieses 25-km-Rennen, das in diesem Jahr zum 30. Mal stattfand und zwei Weltrekorde hervorbrachte.

Wettermäßig war dieser Sonntag soweit ganz nett; zeitweise schien sogar die Sonne :-)

 

Knut20100509 013

 

Bei Eisbär Knut und seiner Freundin Gianna ähnelte das heutige Vormittagsprogramm doch sehr dem gestrigen. Erst belegte ein sehr dunkel eingefärbter Knut die Schlafkuhle, um dort ein Nickerchen zu machen, während Gianna lief. Nach einer Weile gesellte sie sich zu Knut in die Schlafkuhle und buddelte dort, um sich ihrerseits dann schlafen zu legen. Knut begab sich derweil auf Wanderschaft, betätigte sich als Höhlenforscher und machte es sich schließlich auf der anderen Seite der Anlage bequem, wo er vorrangig ein nettes Gesicht zog :-) Heute fanden zahlreiche Zooführungen statt, die natürlich alle an Knuts Anlage vorübermussten, was Knut natürlich sehr interessierte ;-) Auch unabhängig davon war der Zoo heute sehr gut besucht.

 

Knut20100509 143

 

Hier kann man sich noch einige Bilder vom heutigen Muttertagsvormittag anschauen.

Am frühen Nachmittag habe ich den Heimweg angetreten und mir unterwegs noch ein Eis gegönnt. Das Wetter lud irgendwie dazu ein ;-)

Und jetzt ist dieses Wochenende schon wieder fast zu Ende und die nächste Arbeitswoche steht vor der Tür. Netterweise eine "unvollständige" - am Donnerstag werden die Väter geehrt und der Rest hat auch frei ;-)

War jedenfalls wieder ein sehr anständiges Wochenende :-)))

 

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
8. Mai 2010 6 08 /05 /Mai /2010 15:47

Samstage mag ich ja per se und auch dieser war wieder soweit ganz nett. Das Wetter hätte zwar besser sein können, aber naja. Es war ja nicht wirklich schlecht, auf alle Fälle trocken, obwohl sich der Himmel zeitweise bedrohlich verdunkelte. Der bisherige Wetterverlauf hielt eine "Tageszeitung" heute nicht davon ab, besorgt die Frage in den Raum (oder aufs Papier) zu werfen, ob uns ein Bibber-Sommer bevorsteht. Also, erstens sind wir noch mitten im Frühling und zum Anderen halte ich das für Panikmache oder man brauchte mal wieder eine Schlagzeile.

 

Knut20100508 008

 

Eisbär Knut im Berliner Zoo ähnelte heute optisch doch eher einem Braunbären, während Gianna schneeweiß daherkam. Knut war heute vormittag die meiste Zeit in der Schlafkuhle anzutreffen, wo er auf der faulen Bärenhaut lag und die Zeit größtenteils verschlief. Ein paar Mal wurde hochgeschaut, sich kurz geräkelt, ausgiebig gegähnt und wieder geschlafen. Gianna lief derweil ihre Stammstrecke ab. Bei den großen Eisbärinnen war da doch entschieden mehr Aktivität auszumachen, die tobten ausgelassen im Wasser :-) Im Laufe des Vormittags ereignete sich nicht mehr viel - Gianna suchte die Schlafkuhle auf, um ihrerseits ein Nickerchen zu halten und Knut zog es daraufhin vor, ebenfalls ein wenig Laufaktivität an den Tag zu legen.

 

Knut20100508 100

 

Ein paar weitere Bilder von diesem eher minderspannenden Vormittag gibt es hier zu sehen.

Auf dem Heimweg begegnete mir die geballte Staatsmacht in Gestalt von Polizisten, die ausgestattet waren, als zögen sie in den Krieg. Der Grund lief mir praktisch zur gleichen Zeit in Gestalt von Hertha- und Bayern-Fans über den Weg. Die Hertha spielt heute das vorerst letzte Mal in der ersten Fußball-Bundesliga und das gegen den neuen Deutschen Meister. Vielleicht kann man sich ja noch angemessen aus der ersten Liga verabschieden. Und hoffentlich bleibt die Lage friedlich.

Für mich jedenfalls war es ein ganz angenehmer Samstag und ich werde mir jetzt noch einen netten Abend machen :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
7. Mai 2010 5 07 /05 /Mai /2010 17:12

So, dieser Freitag liegt nun auch hinter mir - als Arbeitstag, versteht sich. So wahnsinnig spannend war er allerdings nicht. Zumindest bei mir nicht. Ansonsten wurde heute das Griechenland-Rettungspaket in Bundesrat und -tag beschlossen. Das kostet Deutschland in drei Jahren 22,4 Mrd. €. Und ein Ende der Fahnenstange scheint nicht in Sicht. Zumal jederzeit ein neuer europäischer Wackelkandidat auf der Matte stehen kann. Die Eishockey-WM wird heute abend eröffnet. Deutschland startet als Gastgeber gegen die USA. Allzu große Chancen räume ich uns da allerdings nicht ein. Und der isländische Vulkan spuckt unverdrossen Aschewolken aus, was dazu führt, dass die Flughäfen in Irland und Großbritannien abwechselnd geschlossen und wieder geöffnet werden, um gleich darauf wieder dichtzumachen. Deutschland ist gegenwärtig (noch) nicht betroffen.

 

Knut20100507 046

 

Eisbär Knut interessiert jedoch nur eins - das Futter. Heute lag er vor der Fütterung in der Schlafkuhle und hielt ein Nickerchen. Kurz darauf verschwand Gianna im Innengehege, Knut wurde wach und begann auf der Anlage zu wandern und auf sein Futter und den fütternden Pfleger zu warten. Und er wurde heute wieder verwöhnt - neben den gewöhnlichen Leckereien wurde ihm heute ein großer Lachskopf sowie ein Lachs ohne Kopf spendiert. Das ließ er sich natürlich schmecken und Gianna konnte sich nach ihrer Rückkehr noch einige Mohrrüben sichern, die noch auf der Anlage herumlagen. Knut hatte es sich derweil gemütlich gemacht und leckte genüsslich seine Lachstatzen :-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch bei Knut habe ich hier untergebracht.

 

Knut20100507 049

 

Und jetzt liegt es tatsächlich vor mir - das Wochenende. Zumindest ein trockenes soll es werden, wenn auch nicht sonderlich warm. Muss man eben das Beste draus machen. Der neue Flughafen Berlin Brandenburg feierte heute Richtfest und lädt an den kommenden beiden Tagen zum Richtfestwochenende ein. Also, wer nichts Besseres vorhat am Samstag und / oder Sonntag...

Ich freue mich jedenfalls auf ein hoffentlich schönes Wochenende :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
6. Mai 2010 4 06 /05 /Mai /2010 16:57

Irgendwie fährt das Wetter gerade Achterbahn hier in Berlin. Regnerische Tage wechseln sich grad schön gleichmäßig mit sonnigen Tagen ab - dem Gesetz der Serie nach müsste morgen also wieder die Sonne scheinen. Heute hat es ja wirklich nur geregnet - ich habe mir zwar sagen lassen (müssen), dass es zwischendurch mal trocken gewesen sein soll, aber das habe ich bürobedingt nicht mitbekommen. Als ich jedenfalls Feierabend hatte, regnete es wieder stetig vor sich hin und hat bis jetzt auch nicht wieder aufgehört. Ach so, Ulrike heißt die Dame das Tief, welches für das gegenwärtige Wetter verantwortlich ist.

 

Knut20100506 008

 

Eisbär Knut schaute heute nachmittag auch nicht unbedingt begeistert ob des Wetters. Gianna war bereits im Innengehege verschwunden und Knut wartete auf seine Fütterung. Als diese dann kam, war er natürlich deutlich munterer als auf obigem Bild. Als Gianna kurz danach wieder erschien, fand sie noch ein paar Mohrrüben oben auf der Anlage. Knut verschwand bald darauf im Wasser, während Gianna oben die Anlage erwanderte. Knut machte desöfteren einen langen Hals, um zu sehen, wo sie denn bleibt, aber Knut blieb heute allein im Wasser ;-) Gianna reichte wohl das Wasser, das von oben kam, während Knut wohl den Standpunkt vertrat, dass er auch gleich baden gehen kann, wenn es sowieso schon überall nass ist :-)

 

Knut20100506 031

 

Seit heute steht also auch der 27-köpfige Kader für die Fußball-WM fest, die in 35 Tagen beginnt. Bis zum endgültigen Meldedatum wird die Mannschaft aber noch auf 23 Spieler zusammengekürzt. Mal sehen, wer kurz vor Schluss noch den Hut nehmen oder die Stollen vorübergehend an den Nagel hängen darf ;-)

So, mich und das kommende Wochenende trennt jetzt nur noch der morgige Freitag - Wahnsinn, wie schnell die Woche wieder vergangen ist :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
5. Mai 2010 3 05 /05 /Mai /2010 17:03

Ich hatte gar nicht gewusst, dass auch am 5. Mai der Europatag begangen wird - ich hatte diesbezüglich immer nur den 9. Mai auf dem Radar. Der heutige 5. Mai soll an die Gründung des Europarates 1949 erinnern, am 9. Mai ist dann die Montanunion an der Reihe. Für mich war heute allerdings in erster Linie Wochenbergfest - die Hälfte der Arbeitswoche ist schon wieder rum. Und heute stimmte sogar wieder einmal das Wetter - strahlender Sonnenschein den ganzen lieben Mittwoch lang ;-) Grund genug also, reichtzeitig in den Feierabend und die Maisonne zu starten.

 

Knut20100505 007

 

Die Fütterung von Eisbär Knut war wieder prächtig besucht. Dieser reagierte allerdings anfangs etwas unwirsch - seiner Meinung nach hatte er schon viel zu lange auf sein Futter gewartet und dann war ihm der fütternde Pfleger wohl auch nicht schnell genug. Also musste er seinem Ärger erst einmal laut und deutlich Ausdruck verleihen. Nach der Brummorgie beruhigte ihn aber das Futter sehr schnell wieder :-) Heute verspeiste Knut auch den Salat im Wassergraben, während Gianna sich damit zufrieden geben musste, was sie im kleinen Pool noch fand. Immerhin, sie wurde fündig. Danach kam auch Gianna kurz ins Wasser, es gab ein paar verschämte Bussis an uneinsehbarer Stelle, danach blieb Knut allein im Wassergraben und schaute immer wieder nach der Freundin ;-)

 

Knut20100505 055

 

Ansonsten war dieser Europatag eher einer der schwarzen Sorte - bei Massenprotesten gegen die Sparmaßnahmen der Regierung in Athen gab es Todesopfer, Gebäude brannten, es wurde versucht, das Parlamentsgebäude zu stürmen, es kam zu Straßenschlachten... Ich bin, ehrlich gesagt, ziemlich fassungslos, dass das dermaßen eskalieren konnte. Das ist also auch Europa...

Für mich ist nichtsdestotrotz jetzt Mittwochabend, Wochenmitte, Wochenbergfest und mehr als die Hälfte dieser Woche schon geschafft. Punktum und basta!

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
4. Mai 2010 2 04 /05 /Mai /2010 17:11

So wird ja der Mai gelegentlich bezeichnet - heute hat er diesen Namen jedenfalls nicht verdient. Es war richtig kalt und ich habe mich zeitweise gefragt, ob es eine gute Idee gewesen wäre, heute wieder auf die Winterbekleidung zurückzugreifen. Die Eisheiligen können es noch nicht sein - die sind erst für den 11. bis 15. Mai vorgesehen. Zumindest kann das wohl heute schon einmal als kleiner Vorgeschmack gelten.

 

Knut20100504 103

 

Eisbär Knut hat es nicht groß gestört - er nahm heute vormittag erst einmal ein Bad. Unter Zuhilfenahme verschiedener Spielzeuge hat er versucht, Gianna zu animieren, ebenfalls ins Wasser zu bekommen. Bis auf ein kurzes Bussi kam dabei nichts heraus - Gianna blieb da, wo sie war - nämlich an Land. Also kam auch Knut wieder aus dem Wasser und so drehten die beiden Bären noch manche Runde auf der Anlage.

 

Knut20100504 108

 

An diesem 4. Mai ist eine weitere Aschewolke zu vermelden, die der isländische Vulkan mit dem unaussprechlichen Namen auf die Reise geschickt hat. Der Flugverkehr in Irland und den Provinzen Nordirland und Schottland musste erneut ausgesetzt werden. Für Kontinentaleuropa ist diese Maßnahme nicht vorgesehen - aller Voraussicht nach steuert die Aschewolke diesmal nicht in unsere Richtung, sondern wird über den Atlantik abziehen.

Unerfreuliches gibt es auch von der Fußballnationalmannschaft zu berichten - die steht knapp vierzig Tag vor Beginn der WM in Südafrika ohne Torwart da. Naja, ein wenig Zeit bleibt ja noch, um einen zu finden ;-) Ich bin da noch ganz optimistisch.

Etwas erfreuliches gibt es dann aber doch noch zu vermelden - morgen ist Wochenbergfest :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien