7. April 2010 3 07 /04 /April /2010 16:55

Dieser Mittwoch war traumhaft schön - zumindest, was das Wetter anbelangte. Es sind immer noch Osterferien in Berlin und die Schulkinder sowie Berlintouristen, die sich immer noch zuhauf in der Stadt befinden, dürften es genossen haben. Ich hatte natürlich erst nach Feierabend etwas davon. Und es sieht tatsächlich so aus, als wollte er jetzt wirklich eine Weile bei uns verweilen, der Frühling :-)

Mein Arbeitstag verlief heute soweit wieder ganz moderat und ich bin pünktlich in den Feierabend samt Sonnenschein gestartet.

 

Knut20100407 060

 

Vor der Anlage dieser beiden hübschen jungen Eisbären war heute wieder die Hölle los. Und auch die Schlangen vor den Zookassen erreichten heute wieder eine beachtliche Länge. Knuts Fütterung war bei diesem Wetter in den Osterferien wieder sehr gut besucht - eigentlich schon zu gut, man konnte sich kaum noch bewegen. Gianna erschien nach der Fütterung sehr schnell und sie und Knut begannen fast ohne Umschweife, miteinander im Wasser zu spielen. Natürlich hatte Gianna vorher noch die Anlage noch Überresten der Fütterung abgesucht - leider erfolglos. Also ab ins Wasser und mit Kumpel Knut spielen :-)

 

Knut20100407 061

 

Ich habe mir dann durch die Menschenmassen meinen Weg aus dem Zoo gebahnt und mich auf den Heimweg gemacht.

Den Rest des Tages werde ich wohl damit zubringen (müssen), meine Wohnung mal wieder ein wenig auf Vordermann zu bringen. Aber übertreiben werde ich es dabei sicherlich nicht - dafür scheint die Sonne viel zu schön :-)))

Und nur noch zwei Tage bis zum nächsten Wochenende - diesen Vier-Arbeitstage-Rhythmus pro Woche sollte man ganzjährig einführen - ich wäre grad sehr dafür ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
6. April 2010 2 06 /04 /April /2010 17:21

Nach der viertägigen österlichen Auszeit stand heute wieder der ganz normale Wahnsinn auf dem Programm. Obwohl, so ganz normal ist er noch nicht wieder - in Berlin sind auch in dieser Woche Osterferien und da hat der Eine oder Andere noch Urlaub. Die Bahn war heute früh doch recht übersichtlich gefüllt und auch der Kollegenkreis war urlaubsbedingt merklich ausgedünnt. So wartete heute ein doch recht ruhiger Arbeitstag auf mich. Vom frühen Morgen an strahlte die Sonne mich durch das Bürofenster an und so war ich doch ganz froh, dass der Feierabend recht schnell kam und ich auch noch etwas vom heutigen Sonnenwetter hatte :-)

 

Knut20100406 005

 

Die Osterferien machten sich auch im Berliner Zoo bemerkbar - er war wieder ausnehmend gut besucht. Zu Knuts Fütterung standen die Besucher in mehreren Reihen vor der Anlage. Der Salat wurde heute übrigens größtenteils von Knut verzehrt. Er kam zwar als Letztes an die Reihe, aber für Gianna blieben diesmal nur die Reste übrig. Gianna nahm es jedoch nicht krumm, es wurde geschmust und dann spielten die beiden Bären gemeinsam im Wasser.

 

Knut20100406 008

 

Ansonsten gibt es nicht viel zu berichten von diesem Dienstag nach Ostern. Er verlief doch eher durchschnittlich und unaufgeregt. Auf alle Fälle hat es etwas für sich, wenn die Arbeitswoche an einem Dienstag beginnt. Da feiert man nach dem zweiten Tag direkt Bergfest :-)

 

Und jetzt werde ich mir einen netten Dienstagabend machen :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
5. April 2010 1 05 /04 /April /2010 15:44

So, mit dem Ostermontag gehen die diesjährigen Ostertage schon wieder ihrem Ende zu. Hat natürlich auch den Vorteil, dass die folgende Arbeitswoche nur vier Tage hat; der Montag ist ja schon rum ;-)

Rein aus wettertechnischen Gesichtspunkten markierte dieser Tag den Tiefpunkt der Ostertage. Es war bitterkalt, windig und aus dem angekündigten Regenschauer wurde ein handfester Regenguss.

Ich war früh unterwegs und bin wie bereits gestern erst einmal so gut wie keiner Menschenseele über den Weg gelaufen. Straßen und Verkehrsmittel waren übersichtlich und leer, was angesichts der äußeren Umstände nicht wirklich verwunderlich war. Wer die Wahl hatte, blieb wahrscheinlich heute lieber zu Hause ;-)

 

Knut20100405 029

 

Eisbär Knut und Freundin Gianna taten so ziemlich genau das, was sie gestern um diese Zeit auch taten - sie gingen spazieren. Es kam zu kurzen Begegnungen und Schmusereien, ansonsten machte heute jeder sein Ding. Gianna fand eine Stelle am Felsen in Richtung Braunbärengehege ganz spannend, was weder die Besucher noch Knut so ganz nachvollziehen konnten. Da war einfach - nichts... Ansonsten wurde viel gelaufen. Knut machte es sich kurzzeitig auf seinem Betonthron (ehemals Sandthron) gemütlich, hielt es dort aber auch nicht lange aus und begann seinerseits Felsforschung zu betreiben. Inzwischen wurde es zunehmend kälter, die ersten Handschuhe wurden hervorgekramt (es ist April!) und irgendwann kam zur Kälte und dem Wind auch noch ein schauerlicher Regenguss, der dazu führte, dass sich der Platz vor der Anlage schlagartig leerte. Nach Beendigung dieses Ereignisses fand man Knut und Gianna genauso vor wie vorher - Gianna lief und Knut wanderte ebenfalls. Die beiden haben sich offensichtlich durch "das bisschen Regen" nicht in ihrem Tun stören lassen :-)

 

Knut20100405 073

 

Hier gibt es noch einige weitere Bilder vom heutigen Vormittag zu sehen. 

Kurz vor Mittag habe ich mich dann ordentlich durchgefroren auf den Heimweg gemacht. Den Rest des Tages verbringe ich in meinen vier Wänden - raus gehe ich heute nicht mehr. Aber ich muss ja noch einiges für die kommende Arbeitswoche parat machen, die ja glücklicherweise etwas kürzer ausfällt. Das Wetter soll - pünktlich am Dienstag - auch wieder besser werden. Naja, im Grunde hatten wir ja im Großen und Ganzen Glück mit dem Wetter zu Ostern - und den kleinen Hänger am heutigen Montag - vergessen ;-) 

Auf alle Fälle war es ein schönes Osterfest 2010 und meine Schokoladenvorräte reichen jetzt vermutlich bis Weihnachten :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
4. April 2010 7 04 /04 /April /2010 16:54

00008161

 

Ich wünsche an dieser Stelle erst einmal ein fröhliches Osterfest und wunderschöne Ostertage :-) 

Das Wetter hat heute insofern mitgespielt, als dass der angekündigte Regen ausfiel. Es war zwar vormittags noch bedeckt und auch etwas kühl, am Nachmittag kam dann aber doch noch die Sonne heraus. Petrus hat es am Ostersonntag letztlich doch noch ganz gut gemeint mit uns.

Ich war recht früh unterwegs, bin kaum einer Menschenseele begegnet und habe in rekordverdächtig kurzer Zeit mein Ziel erreicht :-)

 

Knut20100404 007

 

Eisbär Knut und seine Freundin Gianna waren schon spazierenderweise auf der Anlage unterwegs, müssen aber vorher im Wasser gewesen sein, da sie überall nasse Abdrücke hinterließen. Zu kurzen Schmusereien kam es auch ab und an, jedoch war Gianna mehr am Geschehen auf der benachbarten Braunbärenanlage interessiert. Deren  Bewohner hatten heute Besuch von den Polarwölfen erhalten, das musste sie beobachten ;-) Knut legte sich kurze Zeit später in seine Schlafkuhle und hielt dort ein Schläfchen, während Gianna ihre Wanderung fortsetzte. Ich habe mich an dieser Stelle erst einmal verabschiedet - ein Osterbesuch stand an. Am frühen Nachmittag habe ich dann noch Knuts Fütterung miterlebt, zu der es wieder proppenvoll vor der Anlage war. Kurz darauf war auch Gianna wieder auf der Anlage und schnappte sich erst einmal Knuts Salat, den er ihr ohne große Gegenwehr überließ. Knut zog es vor, im Wassergraben mit seinem Brett zu spielen.

 

Knut20100404 042

 

Einige weitere Bilder vom heutigen Ostersonntagvormittag und der Fütterung gibt es hier zu sehen. 

Ich bin kurz danach an den wieder einmal langen Schlangen vor den Zookassen vorbei in Richtung S-Bahn gewandert und habe mich Richtung Heimat rollen lassen. Mittlerweile waren die Straßen auch richtig gut bevölkert. 

Bisher war es ein sehr schönes Osterfest für mich, das Wetter passt, ich wurde reich beschenkt und der Ostermontag kommt ja auch noch. Schön :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
3. April 2010 6 03 /04 /April /2010 15:55

Der Ostersamstag ist eigentlich ein richtig toller Tag - das Wochenende und ein freier Montag liegen vor einem und es kommt einem vor, als hätte man endlos viel Zeit. Das wird sich natürlich spätestens übermorgen abend relativiert haben, wenn man das Ganze dann nur noch im Rückblick hat ;-)

Das Wetter wollte heute vormittag noch nicht so recht - es war bedeckt und auch recht kühl, aber ab Mittag ließ sie sich dann doch wieder blicken, die Sonne :-)

 

Knut20100403 053

 

Eisbär Knut und Freundin Gianna hatten heute vormittag den Schongang eingelegt - es wurde ein wenig spazierengegangen, allerdings jeder für sich. Kurz kam es zu einer kleinen Rangelei am Höhleneingang, als beide gleichzeitig hineinwollten. Es wurde sich angebrummt und dann war das Problem geklärt :-) Gianna legte sich danach schlafen und Knut wanderte weiter ;-) Eine kurze Aufregung gab es, als ein schon einschlägig bekannter Besucher vor der Anlage erschien und ständig nach Knut brüllte. Den Unfug, den er sonst noch von sich gab, gebe ich hier besser nicht wieder. Knut schaute sich diese komische Figur genau an und lief aufgeregt hin und her. Als diese Person dann auch noch ein Bein über den Begrenzungszaun zur Anlage schwang, wurde dann doch die Zooverwaltung informiert. Der Unruhestifter entfernte sich daraufhin vom Ort des Geschehens und es kehrte wieder Ruhe ein.

 

Knut20100403 074

 

Einige weitere Bilder von diesem doch eher etwas ereignisarmen Vormittag gibt es hier zu sehen. 

Ich habe mich gegen Mittag dann auf den Heimweg gemacht. Der Zoo war heute nicht ganz so gut besucht wie gestern. Das mag aber auch daran liegen, dass zwei freie Tage vor uns liegen und viele einfach noch Besorgungen zu erledigen hatten. Und das Wetter wurde ja auch erst etwas später so richtig schön.

Über Mangel an Touristen kann man sich in Berlin aber zur Zeit wirklich nicht beklagen. Die Hotels sind so gut wie alle ausgebucht und ständig fallen einem Menschen auf, die doch recht unsicher und zum Teil mehr oder weniger orientierungslos in U- und S-Bahn-Stationen und in der Stadt herumirren. Naja, viele Wege führen zum Ziel, auch hier in Berlin ;-) 

Ich mache mir jetzt jedenfalls einen netten Ostersamstagabend und freue mich, dass noch zwei freie Tage vor mir liegen :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
2. April 2010 5 02 /04 /April /2010 16:46

Der heutige Feiertag bescherte Berlin traumhaftes Frühlingswetter. Von früh bis spät strahlte die Sonne nur so vom Himmel und alles, was Beine hat, schien heute auf denselben unterwegs zu sein. Ich habe heute gehört, dass der Karfreitag nur in Deutschland und in einigen Kantonen der Schweiz ein gesetzlicher Feiertag ist - in Österreich und Luxemburg muss man heute arbeiten. Das muss bei diesem Wetter doch geradezu wie eine Strafe erscheinen ;-) Ich habe diesen Feiertag natürlich genutzt und war bis in den Nachmittag hinein unterwegs :-)

 

Knut20100402 049

 

Knut und Gianna tobten heute nach anfänglichem Zögern seitens Gianna im Wassergraben herum. Knut musste seine Freundin allerdings erst unter Zuhilfenahme verschiedener Spielzeuge "überreden", ins Wasser zu kommen. Allzulange ließ sich Gianna dann aber doch nicht bitten und dann brodelte es im Wassergraben :-) Als Gianna später an Land ihre Laufübungen absolvierte, spielte Knut noch eine Weile allein weiter, um dann ebenfalls spazierenzugehen. Ich habe dann erst einmal einen Osterbesuch abgestattet und war am frühen Nachmittag zu einer kurzen Stippvisite zur Fütterung noch einmal da. Inzwischen hatte sich der Zoo doch ganz hübsch gefüllt - vor den Kassen standen mehrere Schlangen von mehreren hundert Metern Länge. Naja, bei dem Wetter :-)

 

Knut20100402 083

 

Hier sind noch einige Bilder vom heutigen Vormittag und der Fütterung zu sehen. 

Ich bin danach geradezu aus dem Zoo geflüchtet, die Besucher standen sich ja schon fast gegenseitig auf den Zehen herum ;-) Ich gönne dem Zoo ja die Einnahmen, aber heute war es schon fast zu voll dort.

Also habe ich den Rest des Tages meiner Wohnung gewidmet und ein paar Ostergeschenke mussten ebenfalls noch parat gemacht werden. 

Und jetzt steht das Osterwochenende vor der Tür. Und ja, irgendwie freue ich mich darauf :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
1. April 2010 4 01 /04 /April /2010 17:06

Und auch heute haben diverse Medien wieder mit aller Gewalt versucht, ihre Konsumenten in den April zu schicken.  Das ging von der Kostenpflicht für E-Mails über die vorübergehende Abschaltung des Internets bis zur Einführung 15-stelliger Handynummern. Richtig originell war das alles nicht und die Absicht so offensichtlich, dass es praktisch keinen Blick auf den Kalender mehr brauchte ;-)

Ansonsten war es ein ganz normaler Arbeitstag für mich. Und seit dem Mittag strahlt hier die Sonne vom knallblauen Himmel und so bin ich natürlich pünktlich in die Ostertage gestartet :-)

 

Knut20100401 018

 

Eisbär Knut hatte heute Besuch von seinem Haus- und Hofsender, dem rbb, der die heutige Fütterung filmte, die bei diesem Wetter wieder äußerst gut besucht war. Nach der Fütterung musste Knut sich die Technik etwas näher betrachten und kam ganz nah an die Scheibe geschwommen, wo er sich offensichtlich die Kamera genauer anschauen wollte. Gianna kam zwar auch mal kurz schauen, fand das Ganze aber dann doch keiner weiteren Aufmerksamkeit würdig. Als das Filmteam verschwunden war, vergnügte sie sich im Wasser mit einem Brett, während Knut das Geschehen von Land aus verfolgte.

 

Knut20100401 036

 

Ansonsten habe ich diesen 1. April ganz gut überstanden und jetzt sind sie endlich da - die vier freien Ostertage. Wenn ich mich nicht verguckt habe, sind das in diesem Jahr die einzigen zusammenhängenden vier freien Tage, für die man keinen Urlaub nehmen brauch oder irgendwo dazwischenschieben muss, damit es vier Tage am Stück werden. Naja, die Feiertage liegen dieses Jahr äußerst arbeitgeberfreundlich, aber es kommen ja wieder andere Zeiten ;-)

 

Also werde ich diese Ostertage genießen und es wäre gar nicht schlecht, wenn das Wetter so weitermachen würde, wie es jetzt gerade drauf ist. Zumindest bis Dienstag ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
31. März 2010 3 31 /03 /März /2010 17:11

Morgen starten wir also bereits in das zweite Jahresviertel 2010 und Ostern steht gleich noch mit vor der Tür. Über das Osterwetter sind sich die Wetterfrösche rekordverdächtig uneins. Es ist praktisch alles drin, je nachdem, wem man grad zuhört ;-) Das lässt natürlich alle Varianten der Osteraktivitäten offen - festlegen muss und kann man sich noch nicht, also muss man sich wohl überraschen lassen. Wird garantiert nicht langweilig :-)

 

Knut20100331 035

 

Heute begannen in Berlin die Osterferien und das machte sich im Zoo deutlich bemerkbar. Dutzende Ferienkindergruppen waren dort unterwegs und verbreiteten (mal wieder und nicht mehr überraschend) einen Höllenlärm. Bei Knut konnte man zeitweise das eigene Wort nicht mehr verstehen und in den Tierhäusern soll es ähnlich lautstark zugegangen sein, was ich fast noch schlimmer finde als im Freien. Knut und Gianna störte das glücklicherweise nicht groß - sie zogen es vor, im Wassergraben zu toben. Unerzogene Kinder sind den beiden scheinbar egal - sie haben ja sich :-) Auf der Anlage ist seit heute auch wieder der Wasserfall in Betrieb, der in der Winterzeit ausgestellt war.

 

Knut20100331 055

 

Morgen ist also der 1. April und ich werde hoffentlich nicht in selbigen geschickt ;-) Gründonnerstag ist auch gleich noch, was mich grad einigermaßen kalt lässt - ich muss ja trotzdem arbeiten. Und danach sind sie endlich da - die vier freien Ostertage :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
30. März 2010 2 30 /03 /März /2010 17:12

Dienstag vor Ostern also. Dem Palmsonntag folgen in der Karwoche die sogenannten drei "stillen Tage", bevor es dann losgeht mit Gründonnerstag, Karfreitag usw. Warum Montag bis Mittwoch die stillen Tage genannt werden, entzieht sich leider meiner Kenntnis, vielleicht, weil sie einfach keine karwochenspezifischen Namen haben. Egal, noch zwei Arbeitstage, dann stehen für mich vier freie Tage auf dem Kalender.

Dieser Dienstag hatte in interessantes Wetterdurcheinander zu bieten. Früh dichter Nebel, der etliche Verkehrscrashs zur Folge hatte - und nachmittags feines Wetter mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.

 

Knut20100330 069

 

Diese beiden Hübschen waren heute auch wieder zu bewundern, nachdem gestern die Anlage gereinigt wurde. Knut und Gianna genossen es sichtlich, wieder draußen zu sein und das frische, klare Wasser wurde auch ausgiebig genutzt. Während Knuts Fütterung hörte man Gianna aus dem Innengehege kräftig bummern - sie wollte endlich wieder raus auf die Anlage. Verständlich, nach einem ganzen Tag im Innengehege ;-) Gianna sammelte erst noch ein paar Mohrrüben von der Anlage, während Knut schon im Wasser zugange waren. Und bald waren dann beide Bären in ihrem Element unterwegs :-

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

 

Knut20100330 074

 

Der Zoo war heute wieder sehr gut besucht, was bei dem Prachtwetter heute nachmittag nicht wirklich verwunderlich ist. Ja, es ist Frühling in Berlin. Ich habe heute gehört, dass die Berliner Stadtbezirke, je nach Finanzlage, ihre Brunnen wieder in Betrieb genommen haben - oder zumindest einen Teil davon. Es sprudelt also wieder. Jetzt muss es eigentlich nur noch dauerhaft angenehm warm bleiben. 

Erst einmal freue ich mich, dass in wenigen Tagen einige Feiertage vor der Tür stehen :-) Lang ist es nicht mehr hin...

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
29. März 2010 1 29 /03 /März /2010 17:09

Gestern wurde also die Karwoche eingeleitet und heute startete eine neue Arbeitswoche. Netterweise sind die kommenden beiden Wochen durch die Ostertage nur jeweils vier Arbeitstage lang. Da fiel der Start heute nicht ganz so schwer :-) Wettertechnisch war es heute ein trüber und regnerischer Tag. Da musste ich mich wenigstens nicht ärgern, dass nach diesem durchwachsenen Wochenende ausgerechnet ab Montag wieder schönes Wetter ist, so wie letzte Woche ;-) Der sommerzeitbedingte Jetlag hat sich bei mir auch noch nicht gemeldet und lässt es hoffentlich dieses Jahr auch ganz. Dafür waren die Bahnen heute früh dermaßen leer, dass ich fast den Eindruck hatte, die Zeitumstellung schlägt bei einigen jetzt doch durch ;-)
Naja, der erste von vier Arbeitstagen ging dann auch noch recht schnell über die Bühne :-)

KnutundCo20100329 009
Eisbär Knut und Freundin Gianna waren heute übrigens nicht zu sehen - die Anlagenreinigung findet statt und die beiden vergnügen sich derzeit im Innengehege. Dafür waren die drei Damen - hier Tosca und Nancy - auf der "kleinen" Anlage zu sehen, da ihre große Anlage ebenfalls gerade einer Reinigung unterzogen wird. Katjuscha ist nicht mit drauf, da sie es vorzog, mir konsequent ihren Hintern zuzudrehen, also habe ich sie ebenfalls ignoriert :-) Einen Vorteil hat die ganze Reinigungsaktion, endlich werden auch mal die Eisbärladys gewürdigt (tue ich leider viel zu selten) und alle bekommen frisches Wasser, da ein kompletter Wasseraustausch stattfindet (bei Knut und Gianna) bzw. überhaupt wieder Wasser eingelassen wird (bei den Damen), die im Winter auf dem Trockenen saßen.

KnutundCo20100329 013
Es blieb heute bei einem Kurzbesuch, das Thema Ostergeschenke ist noch nicht vom Tisch und heute war ich sogar erfolgreich :-) Also werde ich jetzt eine Verpackungsorgie starten und mir ansonsten noch einen ruhigen Montagabend machen ;-)

Und morgen erwartet mich hier in Berlin hoffentlich ein sonniger Tag mit 18 Grad Wärme :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien