8. Juli 2010 4 08 /07 /Juli /2010 17:24

Am Tag nach dem Halbfinale machte sich heute erst einmal Ernüchterung breit. Hat halt nicht sollen sein, dass die deutsche Mannschaft ins Finale einzieht. Bleibt nur noch das "kleine" Finale am Samstag gegen Uruguay. So ganz unverdient war die Niederlage aber nicht - Spanien war klar besser - die deutsche Mannschaft stand sich selbst im Weg und spielte maximal die zweite Geige. Oder hat sich das Team etwa durch einen Tintenfisch aus Oberhausen beeindrucken lassen? Paul hat doch mit seinem Orakel das sechste Mal in Folge richtig gelegen! Die Wahrscheinlichkeit, sechs Spiele in Folge richtig zu "tippen", liegt übrigens bei 1,5625 % - schon beeindruckend.

Und irgendwie ist dieser heutige Donnerstag unter dem Eindruck des gestrigen Fußballspiels einfach an mir vorbeigelaufen ;-)

 

Knut20100708 024

 

Eisbär Knut ist dieses ganze Fußballgedöhns offenbar egal. Er wurde heute wieder mächtig verwöhnt - mit Weintrauben, Lachs und einem Rosinenbrot zum Abschluss. Es schmeckte ihm sichtlich. Gianna fand nach ihrer "Rückkehr" auf die Anlage noch allerlei Leckereien und war eine ganze Weile kauend zu beobachten. Knut planschte noch kurz im Wassergraben und wartete auf Gianna. Nun ja, die zog es wieder einmal vor, lieber ein wenig spazieren zu gehen. Knut kam daraufhin aus dem Wasser und war alsdann auf seinem Sandthron anzutreffen, wo er sich seine Lachstatzen leckte :-)

 

Knut20100708 026

 

Ich genieße gerade einen fußballfreien Abend. Ist auch ganz angenehm. Das gestrige Halbfinale verzeichnete eine Zuschauerrekord. Über 30 Millionen sollen gestern das Fußballspiel im TV verfolgt haben. Der Marktanteil bei den Einschaltquoten lag jenseits der 80 %, da können einem die Konkurrenzsender eigentlich nur noch leid tun ;-)

Krake Paul orakelt übrigens morgen um 11 Uhr lustig weiter - diesmal soll er beide Finalspiele des Wochenendes "tippen". Paul verfügt mittlerweile über Wikipedia-Artikel in 17 Sprachen und verzeichnet gegenwärtig über 3,5 Millionen Google-Hits. Diese Fußball-WM treibt schon merkwürdige Blüten ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
7. Juli 2010 3 07 /07 /Juli /2010 17:23

Dieser Mittwoch bescherte uns noch einmal angenehme Temperaturen von etwas mehr als 20 Grad. Morgen nähern wir uns allerdings bereits wieder der 30-Grad-Grenze, die Freitag überschritten werden soll. Auf Hoch "Yari" folgt Hoch "Zadok", nur soll "Yari" im Vergleich zur "Zadok"-Hitzewelle noch recht harmlos gewesen sein. Ich hoffe, die Getränkehersteller sind gewappnet ;-)

Heute begannen also die Sommerferien in Berlin und die BVG hat es entweder nicht auf die Reihe bekommen mit dem rechtzeitigen Beginn des Sommerfahrplans oder man macht bei "meiner" Linie eine Ausnahme. Alles fuhr wie immer :-)

 

Knut20100707 008

 

Eisbär Knut wurde bei seiner heutigen Fütterung, dank auswärtiger und einheimischer Besucher, wieder sehr verwöhnt - mit Weintrauben, Baguette und Lachs. Gianna fand auch noch reichlich Leckereien auf der Anlage. Danach wanderte sie wieder über die Anlage und weckte Knuts Hoffnung auf eine Spielrunde im Wasser, als sie kurz zu ihm hineinsprang. Es blieb bei diesem kurzen Ausflug, so dass Knut sich allein im Wasser vergnügen musste, was ihn aber wohl nicht besonders traurig machte :-) Die Fütterung war sehr gut besucht, im Zoo waren außerdem jede Menge Kindergruppen unterwegs.

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch bei Knut habe ich hier untergebracht.

 

Knut20100707 016

 

Auf meinem nachmittäglichen Heimweg begegneten mir zuerst einige verspätete Holland-Fans, in farbenfrohes Orange gekleidet und mit den witzigsten Accessoires versehen. Wenig später liefen mir dann die ersten Deutschland-Fans auf dem Weg zur Fanmeile über den Weg. Heute habe ich gelesen, dass die deutsche Nationalmannschaft nur dann zur Fanfeier auf besagte Meile kommen wird, wenn sie ins "große" Finale kommt, sprich, wenn das heutige Halbfinale gewonnen wird.

Bei mir nimmt die Spannung zu und dabei sind es noch knapp zwei Stunden :-) Und wer ist eigentlich Paul?

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
6. Juli 2010 2 06 /07 /Juli /2010 17:09

Das war richtig nett heute, so ein paar Grad weniger. Angenehm kühl ist es geworden - ein paar Regenschauer muss es des nachts auch gegeben haben - das Ergebnis konnte ich heute früh in Gestalt von Pfützen bestaunen. Und schon ist es einigen wieder zu kalt ;-)

So ganz nebenbei war heute der letzte Schultag in Berlin, morgen beginnen die Sommerferien, was die BVG veranlasst, ab morgen den Ferienfahrplan in Kraft zu setzen. Letztes Jahr hatte man wegen der S-Bahn-Krise darauf verzichtet.

Und ganz am Rande war heute für mich ein ganz normaler Arbeitstag. Normal eben ;-)

 

Knut20100706 019

 

Dieser nette Eisbär wurde heute wieder so richtig verwöhnt. Auswärtige Besucher hatten Baguette, Weintrauben und einen Riesenlachs spendiert und Knut ließ es sich so richtig schmecken. Gianna bekam das Gleiche natürlich hinter den Kulissen auch ;-) Letztlich futterte Knut auch noch den Salat im Wassergraben, während Gianna noch nach Futterresten fahndete. Sie wurde natürlich fündig :-) Anschließend marschierte Gianna wieder über die Anlage, während Knut im Wasser auf sie wartete und sehnsüchtige Blicke nach oben warf. Vergeblich, also tobte Knut allein durch das Wasser ;-)

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut kann hier durchgeblättert werden.

 

Knut20100706 042

 

Heute geht es also weiter mit der Fußball-WM und den Halbfinals. Soll heißen - heute eins und morgen das zweite. Krake Paul, von dem ich heute erst entdeckt habe, dass er im Besitz eines eigenen Wikipedia-Artikels ist, hat heute bereits seinen Tipp für das morgige Halbfinalspiel abgegeben und einen Sieg Spaniens über Deutschland orakelt. Nun ja, so ganz unwahrscheinlich ist es nicht, aber immerhin hat sich Paul vor 2 Jahren schon einmal bei dieser Paarung geirrt. Da hatte er für das EM-Finale als Sieger Deutschland gesehen, Europameister wurde letztlich Spanien. Schaun mer mal.

Und schon sind es nur noch drei Arbeitstage in dieser Woche :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
5. Juli 2010 1 05 /07 /Juli /2010 17:26

Nach diesem Wahnsinns-Wochenende hatte mich heute der Alltag wieder. Die Hitze hat Berlin unvermindert im Griff - die angekündigten Wärmegewitter müssen sonstwo runtergekommen sein, hier jedenfalls tat sich diesbezüglich gar nichts. Und gegen so eine klitzekleine Abkühlung hätte ich absolut keine Einwände.

Mein Arbeitstag ist recht schnell vergangen - auch an meiner "beruflichen Wirkungsstätte" kann noch so richtig keiner glauben, was da am Samstag nachmittag in Kapstadt passiert ist. Aber man hat ja noch zwei Tage Zeit, sich "zu fassen".

 

Knut20100705 023

 

Eisbär Knut und seine Freundin Gianna verspeisten heute gemeinsam die Reste von Knuts Fütterung. Knut hatte zum Abschluss ein großes Kastenweißbrot bekommen und war noch damit beschäftigt es aufzufuttern, als Gianna bereits auf der Bildfläche erschien. Gianna erblickte neben Knut noch den Salat und begann, diesen zu "vernichten" , während Knut sich weiter über sein Weißbrot hermachte. Danach fand Gianna noch einige Äpfel im Wassergraben und begann sich danach, für Knuts Weißbrot zu interessieren. Diesmal gab der Knabe kein Fersengeld und rückte auch das Weißbrot nicht heraus. Ein paar Krümel bekam sie dann doch noch ;-) Gianna begann danach wieder ihre Laufstrecke abzuwandern, während Knut versuchte, sie mittels eines Balles ins Wasser zu locken. Daraus wurde nichts, also tobte Knut allein mit dem Ball im Wasser herum :-)

 

Knut20100705 030

 

So, der Montag und damit der zweite fußballfreie Tag in Folge ist damit Geschichte und der Wochenstart geglückt. Morgen folgt dann das erste Halbfinale der Fußball-WM, in der der nächste Gegner der deutschen Nationalmannschaft ermittelt wird, für welches Finale auch immer. Übermorgen wird es dann wieder so richtig spannend.

Da kann man sich ja wieder auf eine richtig interessante Woche freuen - Hitzewelle hin oder her :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
4. Juli 2010 7 04 /07 /Juli /2010 16:09

Meine Güte, das habe ich immer noch nicht recht verdaut, dass die deutsche Mannschaft die Argentinier im WM-Viertelfinale dermaßen auseinander nimmt ;-) Vor allem, wenn man die Bilder des Viertelfinales der WM 2006 noch im Hinterkopf abgespeichert hat. Spielentscheidung für Deutschland erst nach Verlängerung und Elfmeterschießen mit anschließender Mannschaftskeilerei auf dem Rasen. Diesmal klappte es sozusagen im ersten Wahlgang und das auch noch überraschend deutlich. War das schön :-) Jetzt erwartet uns Spanien im Halbfinale am Mittwoch.

Die Tropenhitze hält hier in Berlin nach wie vor an - die Temperaturen haben sich konstant über 30 Grad eingependelt und erst am Dienstag erwarten wir "kühle" 23 Grad ;-)

 

Knut20100704 026

 

Eisbär Knut und Freundin Gianna waren heute öfter mal im Wasser unterwegs - mal einzeln, mal zu zweien. Zwischendurch wurde gebusselt, gespielt, geräkelt, gewälzt, Nickerchen gehalten und die sich zoffenden Nachbarn im Auge behalten. Heute waren es nicht nur die Lippenbären auf der einen, sondern auch gleich noch die Braunbärinnen auf der anderen Seite. Dagegen sind Knut und Gianna ausgesprochen friedlich und nett zueinander :-) Der Zoo war heute temperaturbedingt etwas leerer - das kann aber auch damit zusammenhängen, dass der zweite Zoo, der Tierpark Friedrichsfelde, heute zum Tierparkfest anlässlich seines 55. Geburtstages einlädt.

 

Knut20100704 115

 

Einige Bilder vom heutigen Sonntagvormittag gibt es hier zu sehen.

Ich habe mich um die Mittagszeit auf den Heimweg begeben, bevor die allergrößte Hitze über mich hereinzubrechen drohte. Da kam das Eis unterwegs gerade richtig ;-)

Heute und am morgigen Montag ist fußballfrei und einige Zeitgenossen fragen sich gerade, was sie denn so tun sollen in diesen Tagen ;-) Naja, da wüsste ich einiges. Im Zweifel können diese Leute ja die Tour de France schauen, was ich mir allerdings bereits vor einigen Jahren "abgewöhnt" habe.

Was soll ich sagen - trotz tropischer Hitze - ein einfach tolles Wochenende war das :-)))

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
3. Juli 2010 6 03 /07 /Juli /2010 15:24

Heute war man wirklich gut beraten, wenn man eventuelle Erledigungen in die frühen Morgenstunden legte, bevor einen die Hitzewelle überraschte. Gegen Mittag wurde es dann bereits richtig ungemütlich, wie ich aus eigener Erfahrung zu berichten weiß. Aber da war ich auch bereits auf dem Heimweg :-)

Der Berliner Zoo war demzufolge auch bereits früh gut gefüllt - am späten Vormittag machten sich viele schon wieder auf den Heimweg. Ganz so eilig hatte ich es zwar nicht, aber allzu lange bin ich dann auch nicht geblieben ;-)

 

Knut20100703 033

 

Eisbär Knut begrüßte seine Besucher heute früh auch gleich im Wasser. Auch Gianna leistete ihm des öfteren dort Gesellschaft. Ansonsten wurde gespielt, gebadet, gewandert, geschlafen und ganz kurz gebusselt wurde auch. Die benachbarten Lippenbären ließen es sich auch heute wieder nicht nehmen, ihren "Ehekrach" lautstark auszutragen. Das bringt Gianna zwar mittlerweile nicht mehr aus der Fassung, aber sie muss die Sache doch immer noch in Augenschein nehmen ;-) Gegen Mittag hatten es sich beide Eisbären gemütlich gemacht - Gianna in der Schlafkuhle, aus der heraus sie immer ein Auge auf die keifenden Nachbarn werfen konnte und Knut posierte auf dem Sandthron.

 

Knut20100703 120

 

Hier gibt es noch einige weitere Bilder vom heutigen Samstagvormittag zu sehen.

Auf dem Heimweg begegneten mir, dreieinhalb Stunden vor Anpfiff des heutigen Viertelfinalspiels, bereits die ersten Fans auf dem Weg zur Fanmeile. Also für mich wäre das heute nichts. Ich habe zwar gehört, dass eine Riesendusche zum Einsatz kommen soll. Außerdem werden nichtalkoholische Getränke günstiger verkauft als bei vorigen Fanmeilen-Events. Ich fürchte nur, die Rettungssanitäter werden trotzdem alle Hände voll zu tun bekommen.

Jetzt bin ich gespannt, wie das heutige Viertelfinalspiel Deutschland gegen Argentinien ausgeht. Zumindest bis jetzt war er schon mal ganz nett, dieser Samstag :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
2. Juli 2010 5 02 /07 /Juli /2010 17:07

Heute ging sie los - die Hitzeperiode, die uns hier in Berlin mit Temperaturen oberhalb der 30-Grad-Grenze "verwöhnen" will. Und so ab Mittag wurde es dann wirklich richtig schwül-warm und ich hatte unaufhörlich das Bedürfnis nach einer Dusche ;-) Selbiges Bedürfnis ist mittlerweile gestillt und ich genieße - natürlich - die Fußball-WM. Im ersten Viertelfinale wurde eben sensationell Brasilien von den Niederlanden aus dem Turnier gekegelt. Meinen Respekt an unsere Nachbarn, danach sah es anfangs ganz und gar nicht aus :-)

 

Knut20100702 008

 

Bei Eisbär Knut verfügt natürlich ebenfalls über Bälle auf seiner Anlage, aber heute nachmittag zog er es vor, in seinem Wassergraben einen Ast zu zerlegen. Nichts mit Fußball ;-) Die benachbarten Lippenbären keiften sich auch heute wieder lautstark an, aber das bringt Gianna nun nicht mehr aus der Fassung. Nach der Fütterung auf der Anlage zurück, begann sie erst einmal - mehr oder weniger systematisch - zu Wasser und an Land auf die Suche nach Leckereien zu gehen und wurde natürlich auch fündig. Danach begann sie ganz entspannt die Anlage zu erwandern. Knut nahm noch kurz ein Bad, suchte dann seine Schlafkuhle auf und begann, räkelnd und nebenbei mit einem Ast spielend, sich einzuschwärzen :-)

 

Knut20100702 044

 

Hier zeigt Knut, was er von seinen Besuchern hält :-)))

Ich freue mich jetzt wie verrückt auf ein Wochenende, das hoffentlich schönen Fußball beschert. Morgen um diese Zeit steht die deutsche Nationalmannschaft entweder im Halbfinale oder ist ausgeschieden.Wenn es nach Oktopus Paul, dem Krakenorakel aus dem Sea Life Aquarium Oberhausen geht, sieht es ja ganz gut aus. Paul sagt einen Sieg gegen Argentinien voraus und soll sich noch nie geirrt haben in seinen Prognosen. Nun ja, witzig ist es allemal ;-)

Und jetzt ist Wochenende - 35 Grad hin oder her :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
1. Juli 2010 4 01 /07 /Juli /2010 17:08

Seit heute ist es nicht mehr zu leugnen - mit dem Jahr 2010 geht es abwärts ;-) Zu Beginn der zweiten Jahreshälfte gilt es erst einmal, den Sommer zu genießen. Die nächsten Tage werden uns hier in Berlin Temperaturen von fast tropischen Dimensionen bescheren. Heute war es jedenfalls (noch) ganz angenehm ;-)

Dieser Donnerstag war der zweite der fußballfreien WM-Tage, bevor es morgen mit den ersten beiden Viertelfinalspielen weitergeht. Ich freue mich schon darauf.

Die gestrige Bundestagswahl ist nach drei Wahlgängen mit dem "Wunschkandidaten" der Bundesregierung zu Ende gegangen, nachdem sich im dritten Wahlgang eine Fraktion fast vollständig der weiteren Beteiligung entzogen hatte. Obwohl das letztlich wohl nicht "spielentscheidend" gewesen wäre ;-)

 

Knut20100701 025

 

Eisbär Knut wurde heute wieder ziemlich verwöhnt. Viele Fische, Fleisch, Obst, Gemüse und zum Abschluss ein Weißbrot bekam er heute zur Fütterung. Gianna fand, wie auch gestern, noch so einige Leckereien auf der Anlage und im Wassergraben, die sie emsig ertauchte und immer wieder kauend an die Wasseroberfläche kam. Als sie sich dann auch noch um Knuts Salat "kümmern" wollte, wurde es Knut wohl zu bunt. Er brummte sie laut an, obwohl er gar kein Interesse an dem Grünzeug hatte. Nun ja, Gianna ließ sich nicht beeindrucken und mampfte auch noch den Salat weg. Danach spazierte sie über die Anlage, während Knut im Wasser nach ihr Ausschau hielt und wohl darauf wartete, dass Gianna ihm Gesellschaft leistete. War wohl nichts, Knut musste sich die Zeit allein im Wasser vertreiben ;-)

 

Knut20100701 028

 

Und jetzt ist bereits wieder Donnerstag abend und ich weiß ein weiteres Mal nicht, wo eigentlich diese Woche schon wieder abgeblieben ist ;-) Naja, um so schneller steht das Wochenende vor der Tür. Ist doch eigentlich auch ganz nett, so eine Turbowoche :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
30. Juni 2010 3 30 /06 /Juni /2010 17:08

Heute ist zwar "fußballfrei", aber heute endet trotzdem eine Halbzeit - die erste das Jahres 2010. Schon wieder die Hälfte rum! Es war heute wieder ein Tag mit Traumwetter - dem Siebenschläfertag sei Dank. Die für heute angesetzte Wahl zum Bundespräsidenten verläuft grad richtig spannend - ein dritter Wahlgang ist nötig - der Kandidat der Regierungskoalition überzeugt nicht einmal vollständig die eigenen Leute :-)

Und da heute "fußballfrei" ist und einige Großleinwände nichts zu tun hätten, überträgt man dort einfach mal die Wahl. Politik als Public Viewing - die Sache erhält hier eine ganz neue Dimension ;-)

 

Knut20100630 008

 

Eisbär Knut hatte heute zur Fütterung wieder viel zu erspringen und aus dem Wassergraben zu holen. Zum Abschluss erhielt er ein großes Weißbrot und einen Lachs. Seine geliebten Weintrauben fehlten natürlich auch nicht. Das war wieder ein Mahl ganz nach seinem Geschmack :-) Anschließend ließ er sich auf seinem Sandthron nieder und leckte seine Lachstatzen. Für Gianna blieb ordentlich etwas übrig - und sie ließ sich da auch nicht zweimal bitten, sondern suchte konsequent jedes Fleckchen der Anlage und des Wassergrabens ab. Danach nahm sie ein Bad und Knut ließ sich daraufhin nicht lange bitten und ging zu ihr ins Wasser. Leider waren die beiden mal wieder an Stellen unterwegs, die nicht einsehbar waren ;-)

 

Knut20100630 009

 

Das Wetter soll in den nächsten Tagen übrigens nicht nur so bleiben, sondern temperaturmäßig noch zulegen. Ich finde es ganz in Ordnung so, obwohl mir schon wieder Zeitgenossen über den Weg gelaufen sind, denen ist das Wetter bereits wieder zu schön. Dazu sage ich jetzt mal nichts.

Ich werde mir jetzt einen netten Abend machen und schauen, wer heute abend die neue Nummer Eins im Staate wird. Ich bin gespannt und nach den Fußballerlebnissen der letzten Tage überrascht, dass auch Politik spannend sein kann ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
29. Juni 2010 2 29 /06 /Juni /2010 16:48

Nach dem längsten Winter und einem praktisch nicht stattgefundenen Frühling erwarten uns jetzt richtig sommerliche Tage. Berlin war im Juni das wärmste Bundesland, habe ich heute irgendwo gehört oder gelesen. Nachdem heute bei strahlendem Sonnenschein die 30 Grad-Grenze geknackt wurde, kommen am Wochenende wohl Temperaturen um die 35 Grad auf uns zu. Fußballspielen möchte ich bei diesen Temperaturen nicht, aber in Südafrika ist ja Winter ;-)

 

Knut20100629 023

 

Eisbär Knut stören die Temperaturen nicht groß, scheint es. Wenn die Verpflegung stimmt, ist er zufrieden. Heute futterte er wirklich alles, was in seiner Anlage landete, einschließlich Salat ;-) Gianna interessierte das alles nicht - sie lief wieder über die Anlage, sprang desöfteren ins Wasser, um kurz darauf wieder herauszukommen und weiterzulaufen. Die Lippenbären sollen sich des Vormittags öfter mal lautstark angebrüllt haben und Gianna ist deswegen immer noch etwas durch den Wind. Allmählich sollten die beiden endlich Ruhe geben, das Gebrüll klingt wirklich beängstigend. Knut war nach der Fütterung noch kurz im Wasser unterwegs, um sich danach wieder gründlich einzuschwärzen :-)

Das Fotoalbum von meinem heutigen Besuch bei Knut kann hier angesehen werden.

 

Knut20100629 043

 

Die Website zu Knuts Papa Lars und dem Zoo Wuppertal wurde aktualisiert, wie man hier sehen kann. Da bleiben die Daumen natürlich gedrückt, dass es Lars bald wieder richtig gut geht.

Heute wird noch die letzte Viertelfinalpaarung der Fußball-WM ermittelt, bevor es dann am Mittwoch und Donnerstag zwei fußballfreie Tage gibt. Das erste Achtelfinale, das gerade läuft, kann man getrost als Grottenkick bezeichnen. Hoffentlich wird das zweite Spiel heute abend besser ;-)

Und morgen wird ein neuer Bundespräsident gekürt und die Woche auch schon wieder geteilt ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien