13. August 2012 1 13 /08 /August /2012 16:54

Nach dem wie immer viel zu kurzen Wochenende startete nun eine neue Arbeitswoche. Das Wetter präsentiert sich nach wie vor sonnig und trocken und ein wenig wärmer wird es nun auch wieder - pünktlich zum Wochenstart ;-)

Mein Arbeitstag verging recht flott und ich startete in einen netten Nachmittag hinaus und habe ungeplant doch noch kurz im Zoo vorbeigeschaut.

Katjuscha, Tosca und Nancy

TosKaNa20120813 010

 

Die Eisbärinnen hatten sich alle am anderen Ende der Anlage versammelt. Auf dem Dach des entstehenden Vogelhauses gegenüber turnten einige Bauarbeiter herum und so hatten die drei Bärinnen Unterhaltung in nächster Nähe. Nancy fand das allerdings etwas weniger spannend ;-)

 

Braunbär20120813 014

 

Die Braunbärin kam gerade aus dem Wasser und "lief sich trocken". Lippenbär Jürgen lief von einem Höhleneingang zum anderen und wieder zurück, während Malaienbärin Maika in ihrem Felsspalt saß.

Die Elefanten futterten und ihre Nachbarn, die Alpakas, taten es ihnen gleich. Alpaka Kito hatte dazu noch etwas Heuschmuck aufgelegt ;-)

 

Alpaka20120813 017

 

Die Rückfahrt mit der S-Bahn gestaltete sich etwas langwierig - es kam zwar eine Bahn, die jedoch scheinbar grundlos fast zehn Minuten im Bahnhof stehenblieb, während in die Gegenrichtung eine Bahn nach der anderen abfuhr ;-) Nun letztlich setzte sich auch meine Bahn in Bewegung ;-)

Knut am 13. August 2010

Knut20100813 015

Knut20100813 095

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Der Wochenstart wäre also geglückt und ich werde mir jetzt überlegen, wie die Abendgestaltung ohne Olympische Spiele aussehen wird ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
12. August 2012 7 12 /08 /August /2012 15:51

Dieser Sonntag machte seinem Namen alle Ehre - Sonnenschein satt vom frühen Morgen an :-) Als ich mich am Morgen auf den Weg zur Bahn gemacht hatte, war es zwar noch etwas kühl, aber das sollte sich im Laufe des Tages ändern.

Ich war pünktlich zur Öffnung des Berliner Zoos vor demselben und habe zuallererst bei den Eisbärinnen vorbeigeschaut.

Nancy

Nancy20120812 046

 

Tosca und Katjuscha waren im Wasser, während Nancy auf der Anlage saß und die Nase in die Sonne hielt ;-) Tosca befand sich bald auf der Insel, während Katjuscha ein Sitzbad nahm ;-)

Ich habe erst einmal einen Rundgang unternommen und mehrere Versuche gestartet, das Nashornbaby zu Gesicht zu bekommen, leider ohne Erfolg. Das Elefantenhaus war heute wegen einer Tiergeburt geschlossen.

Tosca

Tosca20120812 047

 

Zur Eisbärenfütterung war es heute richtig voll, aber selbige hatte sich heute für die Eisbärinnen, aber auch für die Zuschauer, gelohnt.

Nach dem Fleisch bekamen die Bärinnen Lachse und danach jede eine große Eisbombe. Da vergaß sogar Katjuscha, dass sie heute nicht ins Wasser wollte und sicherte sich ihre Eistorte ;-)

Nach dem Verzehr der Köstlichkeit verschwand Katjuscha in der Höhle, während Nancy mit Tosca schmuste.

Das nunmehr vollständige Fotoalbum von diesem Wochenende ist an dieser Stelle zu finden.

Katjuscha

Katjuscha20120812 054

 

Als ich kurz nach Mittag den Zoo verließ, standen Besucherschlangen von beeindruckenden Längen vor den Zookassen.

Knut am 12. August 2010

Knut20100812 002

Knut20100812 091

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier geparkt.

Somit geht dieses Wochenende leider schon wieder seinem Ende entgegen und die Olympischen Sommerspiele gleich mit. Irgendwie waren beide viel zu kurz ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
11. August 2012 6 11 /08 /August /2012 16:28

Auch der heutige Samstag kam anfangs nicht wirklich angenehm, sondern eher unangenehm kühl daher. Wenigstens blieb es trocken und im Laufe des Tages wurde es dann doch noch etwas gemütlicher ;-)

Ich habe mich selbstverständlich wieder recht früh auf den Weg gemacht und mein erstes Ziel, den Berliner Zoo, angesteuert.

Katjuscha

Katjuscha20120811 035

 

Der erste Weg führte mich natürlich zu den drei Eisbärinnen Tosca, Nancy und Katjuscha. Tosca lief über die Anlage, Nancy kam wohl gerade aus dem Wasser und "trocknete sich ab", während Katjuscha ein Sitzbad nahm. Einen Rundgang später - ich wollte das Nashornbaby sehen, aber weder Mutter noch Kind ließen sich blicken - hatte sich die Situation insoweit geändert, als dass Katjuscha jetzt auch an Land war. Bis zur Fütterung geschah nicht mehr viel. Zur Fütterung waren Tosca und Nancy schnell im Wasser, während Katjuscha an Land futterte und sich nicht bewegen ließ, ins Wasser zu gehen. Und so blieben die Brötchen und Nüsse, die vor der Besucherscheibe ins Wasser geworfen wurden, Tosca und Nancy vorbehalten ;-)

Das Fotoalbum vom heutigen Vormittag aus dem Zoo habe ich hier untergebracht.

Nancy und Tosca

TosNa20120811

 

Ich habe mich kurz nach der Fütterung aus dem Zoo verabschiedet und mich auf den Weg in den Tierpark gemacht.

Aika

Aika20120811 048

 

Auf der dortigen Eisbärenanlage waren anfangs Aika und Tonja zu sehen. Aika lag entspannt und lang ausgestreckt auf der Anlage und auch Tonja suchte sich schnell ein ruhiges Plätzchen. Also wurde ein Tierparkrundgang eingelegt, der mich zuerst zu den Elefanten mit den beiden Minis Bogor und Pantha führte. Die beiden sind mittlerweile richtig gute Spielkameraden - ständig ist der eine Zwerg dem anderen auf den Fersen ;-) Über die Varis, Kattas und andere nette Tierparkbewohner ging es zurück zur Eisbärenanlage. Hier hatte mittlerweile die Besatzung gewechselt - Tonja war im Innengehege und Troll eroberte die Anlage. Aika badete und auch Troll entschied sich schnell für ein Bad, wobei jeder für sich badete ;-)

Das Fotoalbum aus dem Tierpark kann hier angesehen werden.

Troll

Troll20120811 053

 

Am frühen Nachmittag habe ich mich dann auch aus dem Tierpark verabschiedet und mich in heimische Gefilde zurückbefördern lassen ;-)

Knut am 11. August 2010

Knut20100811 055

Knut20100811 068

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann an dieser Stelle durchgeblättert werden.

Es war ein letztlich doch ganz angenehmer und vor allem erlebnisreicher Tag in Zoo und Tierpark gewesen :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
10. August 2012 5 10 /08 /August /2012 17:09

So, die Arbeitswoche ist geschafft und jetzt steht tatsächlich das Wochenende vor der Tür. Das Wetter kommt nach wie vor eher herbstlich daher, aber wenn man so hört, dass man im Mittelmeerraum bei 40 Grad und mehr schmort, ziehe ich das hiesige Wetter dann doch vor ;-)

Nun, den letzten Arbeitstag der Woche habe ich sportlich absolviert und mich am Nachmittag mit einem kurzen Besuch im Zoo belohnt.

Tatzensalat bei Nancy

Nancy20120810 002

 

Bei den Eisbärinnen bot sich das übliche nachmittägliche Bild. Man schlief - Katjuscha wie gehabt tief vergraben in der Höhle, Tosca vorn auf der Anlage und Nancy auf dem Plateau. Letztere präsentierte dem geneigten Zoobesucher ihre Tatzen ;-)

Afrikanischer Wildhund

Wildhund20120810 007

 

Bei den Wildhunden war auch nicht so wahnsinnig viel los, aber wenigstens bekam ich sie wieder einmal zu Gesicht. Während der eine hin- und herrannte, hatte sich der andere bequem in Pose gesetzt ;-)

Die Polarwölfe hatten sich in den hinteren Teil ihrer Anlage zurückgezogen, die Braunbärin hockte im Gras und Malaienbärin Maika ließ sich heute gar nicht erst blicken ;-)

Der Steinbock war dagegen um so unternehmungslustiger unterwegs - er war in Kletterlaune und hatte den höchsten Gipfel erklommen ;-)

Sibirischer Steinbock

Steinbock20120810 021

 

Ich habe noch bei den Elefanten vorbeigeschaut, die abwechselnd Laubäste futterten und sich mit Sand bewarfen, bevor ich dem Ausgang zustrebte. Einiges gab es noch zu tun für mich ;-)

Knut am 10. August 2010

Knut20100810 031

Knut20100810 071

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angeschaut werden.

Nun kann es kommen, das Wochenende, an dem die Olympischen Sommerspiele leider bereits wieder zuende gehen. Sie waren für meinen Geschmack viel zu kurz, aber egal, jetzt ist Wochenende :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
9. August 2012 4 09 /08 /August /2012 16:09

Das kühle, aber sonnige Wetter setzte sich auch am heutigen Donnerstag fort. So richtig wie im August kam man sich da nicht vor - es hätte genauso gut auch September oder April sein können ;-)

Die Sommerferien in Berlin und Brandenburg sind in der vergangenen Woche zuende gegangen und das ist vor allem im morgendlichen Berufsverkehr zu spüren.

Ich habe heute also den vorletzten Arbeitstag der Woche absolviert und am Nachmittag einen Besuch im Zoo eingelegt.

Tosca

Tosca20120908 003

 

Im äußerst vollen Zoo habe ich selbstverständlich zuerst bei den Eisbärinnen vorbeigeschaut. Tosca, Nancy und Katjuscha waren ausnahmsweise alle wach, aber nur Tosca ließ sich heute fotografieren ;-) Nancy und Katjuscha hatten ihre Köpfe in jeweils einen Höhleneingang gesteckt und präsentierten mir ihre Hinteransicht. Der Geräuschkulisse nach fanden wohl Arbeiten im Bäreninnenhof statt und das Ereignis wollten die beiden offenbar nicht verpassen ;-)

Braunbärin

Braunbär20120908 012

 

Ich habe noch kurz bei den Polarwölfen und den Nasenbären vorbeigeschaut und danach meinen Rundgang fortgesetzt. Die Braunbärin saß gemütlich auf ihrer Anlage als hätte sie einen Sessel unter sich ;-)

Malaienbärin Maika war da schon deutlich aktiver - sie war im Rückwärtsgang im Grünen unterwegs, bevor sie einen Blick zum Wassergraben wagte und ich sie doch noch von vorn vor die Kamera bekam ;-)

Malaienbärin Maika

Malaienbär20120908 015

 

Nach einer kurzen Visite bei den Elefanten habe ich den Weg zum Ausgang eingeschlagen und noch immer standen Schlangen vor den Zookassen.

Knut am 9. August 2009

Knut20090809-026.jpg

Knut20090809-106.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angesehen werden.

Nun habe ich noch einen Arbeitstag vor mir, bevor das Wochenende auf der Matte steht. Jetzt widme ich mich aber erst einmal den Olympischen Spielen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
8. August 2012 3 08 /08 /August /2012 16:44

20120806 009

 

Der August ist zwar in vollem Gange, aber in Berlin ging es heute eher herbstlich zu. Fand ich persönlich aber ganz angenehm, zumal auch der angekündigte Regen ausblieb.

Der Großteil der Arbeitswoche liegt auch bereits hinter mir und das Wochenende ist wieder ein Stück näher gerückt und lugt schon vorsichtig um die Ecke ;-)

Und auch bei den Olympischen Spielen findet bereits die zweite Halbzeit statt. Nun, auch heute konnte man sich wieder über olympisches Edelmetall für die deutsche Mannschaft freuen.

Ein Zoobesuch fand heute nicht statt und so gehört Knut heute die ungeteilte Aufmerksamkeit.

Knut am 8. August 2009

Knut20090808-090.jpg

Knut20090808-119.jpg

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht.

Knut am 8. August 2010

Knut20100808 015

Knut20100808 126

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier angeschaut werden.

Das war es kurz und bündig von der heutigen Wochenhalbzeit und nun stehen bei mir die Olympischen Spiele auf der Tagesordnung ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
7. August 2012 2 07 /08 /August /2012 16:12

Ohne viele Worte gibt es hier ein paar Eindrücke aus dem Berliner Zoo vom heutigen Tag. Ich habe den Nachmittag nach Arbeitsschluss genutzt und einen kurzen Besuch dort eingelegt, habe es angesichts der im Zoo versammelten Massen an Menschen und dem zu absolvierenden Hindernislauf zwischen einer Unmenge von Kinderwagen bei einer Stippvisite belassen ;-)

Tosca

Tosca20120807 002

 

Viel los war ohnehin nicht - die Tiere schliefen entweder oder sie kuschelten ;-)

Nasenbären

Nasenbären20120807 007

Seelöwen

Seelöwen20120807 012

 

Auch darüber hinaus gibt es vom heutigen Tag nichts wesentlich Neues zu berichten. Immerhin gibt es ein paar olympische Medaillen für die deutsche Mannschaft zu vermelden :-)

Knut darf selbstverständlich auch heute nicht fehlen.

Knut am 7. August 2010

Knut20100807 034

Knut20100807 160

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann hier durchgeblättert werden.

Das war es in Kürze vom heutigen Dienstag und nun widme ich mich wieder den Olympischen Spielen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
5. August 2012 7 05 /08 /August /2012 14:45

Anfangs sah es gar nicht danach aus - als ich früh aus dem Haus spazierte, war es noch trocken und angenehm. Die Sonne ließ sich zwar nicht blicken, aber vom Regen war auch noch weit und breit nichts zu sehen.

Und so habe ich mich einmal mehr auf den Weg zum Berliner Zoo begeben und war pünktlich zur Öffnung vor Ort.

Tosca

Tosca20120805 025

 

Da bei den Eisbärinnen anfangs nicht wirklich viel los war, ging es auf einen kleinen Rundgang, um pünktlich zur Fütterung wieder vor der Eisbärenanlage zu sein. Und wie aufs Stichwort begann es zu regnen. Nun, auch nach der Fütterung geschah nicht mehr viel und so habe ich mich recht bald auf den Rückweg gemacht. Trotz des Regens standen beeindruckende Besucherschlangen vor den Zookassen.

Katjuscha

Katjuscha20120805 044

 

Vielleicht hoffte man ja auf ein baldiges Ende des Regens, aber das war leider erst der Anfang. Kurz danach regnete es sich richtig ein und hielt auch eine ganze Weile an. Was mich nicht davon abhielt, auf dem Heimweg einen Zwischenstopp auf der Sonnenbank einzulegen ;-)

Das Fotoalbum vom heutigen Sonntag aus dem Zoo kann sich hier angeschaut werden.

Nancy

Nancy20120805 045

 

Zu Hause angekommen, regnete es immer noch hartnäckig vor sich hin. Und jetzt, am späten Nachmittag lässt sie sich doch noch blicken, die Sonne ;-)

Knut am 5. August 2010

Knut20100805 006

Knut20100805 013

 

Das Fotoalbum von diesem Tag habe ich hier untergebracht.

Egal, am heutigen Wetter kann man nichts ändern, das Wochenende verlief dennoch ganz nett. Hier stehen jetzt die Olympischen Spiele auf der Tagesordnung und ansonsten sehe ich der morgen startenden neuen Arbeitswoche gelassen entgegen ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
4. August 2012 6 04 /08 /August /2012 16:02

Das Wochenende ist nun also da und das Wetter hielt sich daran, was im Vorfeld versprochen wurde. Regenlos, sonnig und sommerlich warm, ab dem späten Vormittag eigentlich schon fast zu heiß, aber ich will nicht meckern ;-)

Jedenfalls war ich recht früh auf den Beinen und unterwegs zur Bahn, die mich zuverlässig zum Berliner Zoo beförderte. Und so kam ich pünktlich zur Öffnung des Zoos dort an.

Die erste Stunde nach Zooöffnung ist eigentlich immer die schönste, noch kaum Besucher da und daher ruhig und die Temperaturen waren auch noch erträglich.

Tosca

Tosca20120804 006

 

Zuerst habe ich natürlich bei den Eisbärinnen vorbeigeschaut. Tosca spielte im Wasser, während Katjuscha "ihren" Höhleneingang bewachte und Nancy noch schlief. Einen Rundgang durch den ruhigen Zoo später, hatte sich Tosca auf die Insel begeben, Nancy war inzwischen wach und begann, über die Anlage zu wandern, während Katjuscha hartnäckig den Höhleneingang bewachte ;-)

Nancy

Nancy20120804 019

 

Die Fütterung der Eisbärinnen war heute wieder sehr gut besucht. Und da heute Leckereien für den Bärenhof geliefert wurden, fiel diese sehr üppig aus. Nach dem Fleisch bekamen Tosca, Nancy und Katjuscha Rosinenbrote, Lachse und Wassermelonen spendiert.

Das Fotoalbum vom heutigen Vormittag habe ich hier untergebracht.

Katjuscha

Katjuscha20120804 038

 

Um die Mittagszeit begann es nicht nur ungemütlich heiß, sondern im Zoo auch sehr voll zu werden und so habe ich den Weg zum Ausgang eingeschlagen. Die Besucherschlangen vor den Zookassen haben heute wieder beträchtliche Längen erreicht.

Knut am 4. August 2010

Knut20100804 006

Knut20100804 027

 

Das Fotoalbum von diesem Tag kann man hier anschauen.

Ich war doch recht froh, vor dem Eintreten der heutigen Höchsttemperaturen außerhäusig alles erledigt zu haben und fand mich dann in meinen vier Wänden wieder.

Und nun steht wieder das Olympische Programm auf der Tagesordnung ;-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post
3. August 2012 5 03 /08 /August /2012 16:15

Es ist kaum zu glauben, wie schnell diese Arbeitswoche vergangen ist. Unversehens ist es Freitag geworden und ich musste mich erst einmal vergewissern, ob es tatsächlich so ist. Kein Irrtum, es ist Freitag und so habe ich hoch motiviert den Weg zur Arbeitsstelle angetreten ;-)

Trockenen Hauptes und Fußes kam ich dort an und nahm den Arbeitstag in Angriff. Kurz vor Mittag verdunkelte sich unversehens der Himmel und es goss wie aus Kübeln. Störte mich nicht und als ich am Nachmittag das Haus verließ, regnete es einmal nicht und ich habe den Weg zum Zoo in Angriff genommen ;-)

Katjuscha

Katjuscha20120803 004

 

Kaum war ich dort angekommen, begann es dann doch wieder zu regnen. Egal, wenn ich schon einmal da war, musste ich natürlich dennoch zu einem kleinen Zoorundgang starten. Die drei Eisbärinnen waren erstaunlicherweise mehr oder weniger wach ;-)

Nancy

Nancy20120803 005

 

Zu großen Taten waren sie dennoch nicht bereit und auch ich habe meine Stippvisite im Zoo äußerst kurz gehalten. Viele Tiere waren ohnehin nicht zu sehen und es regnete sich immer mehr ein. Naja, hoffe ich auf besseres Wetter am Wochenende ;-)

Tosca

Tosca20120803 007

 

Kaum in heimatlichen Gefilden angekommen, schien die Sonne, als hätte sie den ganzen Tag nichts anderes getan. Das wird wohl auch der Grund gewesen sein, warum mir unterwegs der Regenschirm abhanden kam ;-)

Knut am 3. August 2008

Knut20080803 050

Knut am 3. August 2009

Knut20090803-003.jpg

Knut am 3. August 2010

Knut20100803 010

Knut20100803 032

 

Nun, jetzt verfolge ich die Olympischen Spiele und freue mich, dass doch schon das Wochenende vor der Tür steht :-)

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien