19. Mai 2010 3 19 /05 /Mai /2010 16:54

Kaum zu glauben, die Woche hat doch gefühlt gerade erst angefangen und schon ist wieder Wochenbergfest. Der für heute angekündigte Dauerregen setzte heute morgen pünktlich ein und begleitete mich auf dem Weg zur Arbeit. Gegen Mittag war es dann allerdings vorbei mit der Ausdauer und er hörte auf. Trotzdem wurde es heute den ganzen Tag nicht so richtig hell. Naja, wie ich heute gelesen habe, erleben wir hier in Berlin grad den sonnenärmsten Mai seit 100 Jahren. Mal wieder so ein Rekord, auf den ich gern verzichtet hätte ;-)

 

Knut20100519 018

 

Eisbär Knut stört das wenig - er genoss seine heutige Fütterung, zumindest bis zum Baguettebrot, das kurz vor dem Kürbis geflogen kam. Der wurde wieder nur kurz angeknabbert und dann großzügigerweise Gianna überlassen. Die lässt zwar sonst nichts übrig, aber heute blieb selbst bei ihr ein Kürbisrest über. Ist vielleicht doch nicht so nach dem Geschmack der Eisbären. Finde ich nachvollziehbar ;-) Knut versuchte heute im Wasser alles, um Gianna auf sich aufmerksam zu machen und zu einem Bad zu animieren. Klappte nicht, Gianna blieb lieber auf dem Trockenen. Vergnügte sich Knut eben allein im Wasser.

 

Knut20100519 025

 

Berlin entwickelt sich zur Zeit zur allgegenwärtigen Großbaustelle. Irgendwie wird überall gleichzeitig ein neues Bau-, Umbau- oder Sanierungsvorhaben in Angriff genommen. So richtig koordiniert geht das Ganze jedoch nicht vonstatten, so dass zu befürchten ist, dass man sich gegenseitig ins Gehege kommt. In Pankow wird gleichzeitig das U-Bahn-Viadukt der U2, die danebenliegende Straße und eine Brücke in Angriff genommen. Das Ganze hat ein zeitliches Ausmaß von sieben Monaten - heißt u.a. der Schienenersatzverkehr der U-Bahn in Form von Bussen wird auf die auf eine Spur verengte Straße verlagert. Naja, muss halt alles gleichzeitig passieren, aber der Berliner an sich ist ja hart im Nehmen und bereits einiges gewohnt ;-)

Naja, ich bin davon glücklicherweise nur mittelbar betroffen :-)

Und was das Beste grad ist - mich trennen nur noch zwei Arbeitstage vom langen Pfingstwochenende :-)))

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Teodor 05/22/2010 12:41


Wie niedlich!!!


purzelbaum 05/22/2010 13:29



Danke!



Heidi & Clan 05/19/2010 19:05


Hi purzelbaum,
was für dich Wochenbergfest ist, heisst für mich "Wildorado" freu, freu!
Ab Mittags ging auch bei uns das wetter und wir haben einen "verbotenen" Ort beim Spazi aufgesucht.
Dass die Eisteddys nun BEIDE keinen Kürbis mögen, kann ich auch gut verstehen.
Ich finde die Foto's immer besonders toll, wenn die Eisbären sich auf zwei Pfoten aufrichten.
Dass Berlin eine Baustelle ist und wird, das hat man uns ja angekündigt und ich muß in der nächsten Woche leider 2 x in die Stadt. Das heisst wohl mehr im Stau zu stehen, als zu fahren...
Ich gehe jetzt ins warme Wasser und wünsche dir einen netten Abend. Kannst ja mal Wildorado googlen...
Liebe Grüße Heidi & Clan


purzelbaum 05/19/2010 19:28



Hallo Heidi und Co.,


dann viel Spaß im Wildorado, nachdem ich selbstverständlich schon gegoogelt habe, sieht sehr schön aus, was man dort zu sehen bekommt. Auf den "verbotenen" Ort bin ich schon gespannt. Naja, dass
Eisbären keinen Kürbis mögen, ist wirklich nicht verwunderlich - man sieht es Knut an, finde ich. Aber dass Gianna, die ja nun wirklich nichts Essbares zurücklässt, tatsächlich ein paar
Kürbisreste übrig lässt - das hat mich schon richtig zum Staunen gebracht ;-) Ja, der Stau in Berlin dürfte in den nächsten Monaten vorprogrammiert sein. Viel Spaß Dir heute abend im Wildorado
:-) Liebe Grüße purzelbaum



Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien