7. September 2010 2 07 /09 /September /2010 17:07

Auch heute war noch einmal ein ganz netter Spätsommer- oder Frühherbstseptembertag. Die Regenwahrscheinlichkeit hatte sich zwar auf unwahrscheinliche 10 % erhöht - glücklicherweise behielten die restlichen 90 Prozent die Oberhand.

Mein heutiger Arbeitstag war wieder unglaublich voll gepackt, um so schneller ging er über die Bühne und ich konnte in einen sonnigen Nachmittag starten, um zu sehen, was es so Neues gibt im Zoo Berlin - war ich doch schon per SMS und Mail "vorgewarnt" worden.

 

Knut20100907 002

 

Man hatte ja in den letzten Tagen immer damit gerechnet - heute war es soweit. In Knuts Leben wird sich künftig so einiges ändern, wie man dem an seiner ehemaligen Anlage angebrachten Schild entnehmen kann. Er war bereits aus- und umgezogen (worden) und befand sich heute im Eisbäreninnengehege. Sein altes Zuhause hatten derweil die Malaienbären bezogen, die sich in der Vergangenheit ihre Anlage mit den Lippenbären teilen mussten. Wahrscheinlich wird Knut morgen das erste Mal auf der großen Anlage zu sehen sein, um sein zukünftiges Terrain kennenzulernen.

 

Knut20100907 003

 

Da kommt schon etwas Wehmut und Nachdenklichkeit auf - immerhin hat Knut dort drei erlebnisreiche, wechselvolle, glückliche, lustige, auch traurige, aber immer interessante Zeiten verlebt. Da kann man ihm nur alles Gute und alles Glück für die Zukunft wünschen und hoffen, dass er sich mit den drei Bärinnen versteht.

Nun ja, heute startet die Fußball-Nationalmannschaft in ihr zweites EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan. Bleibt nur zu hoffen, dass es nicht ähnlich reizarm verläuft wie das vorige.

Obwohl mich das grad eher weniger interessiert - ich bin eher gespannt auf morgen ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Heidi 09/07/2010 21:29


Hi Purzelbaum,
ich wollte nur mal schnell schauen, denn es läuft im TV das Fußballspiel, welches keinesfalls fad ist. Was sehe ich? Kein Knut Foto....
Obwohl es angekündigt war, bin ich ein wenig geschockt, weil so plötzlich!
Ich hoffe, Knut wird es in Zukunft gut gehen!!!!
Total neugierig warte ich auf deinen Beitrag morgen.
Liebe Grüße Heidi


purzelbaum 09/08/2010 19:00



Hallo Heidi,


das Fußballspiel war wirklich richtig toll - damit hatte ich eigentlich nicht gerechnet. Knut hat den Umzug gut verkraftet und gewöhnt sich grad in seiner neuen Umgebung ein. Liebe Grüße
purzelbaum



rebecca 09/07/2010 20:29


Hallo purzelbaum! Das sind ja wirklich Neuigkeiten, die auch mich ein wenig nachdenklich machen. Soweit ich weiß, sind die Damen ja schon etwas älter und größer als der Knut? Ich hoffe auch, dass
Knut sich mit ihnen gut verträgt. Auf dem Schild steht ja, dass er sich nach und nach an sie gewöhnen soll. Hoffen wir das beste. Grüße rebecca


purzelbaum 09/07/2010 20:33



Hallo rebecca! Ich bin auch gespannt, wie das jetzt weitergeht mit Knut und den drei Bärinnen. Die sind in der Tat schon etwas älter - alle über 20 Jahre alt und damit schon etwas betagtere
Damen. Größer und schwerer als Knut dürften sie auch sein. Aber, wie Du schon schreibst - es wird ein längerer Gewöhnungsprozess - so steht es zumindest auf dem Schild. Ich hoffe, dass es auch so
kommt und wünsche mir ebenfalls das Allerbeste. Da bin ich ganz bei Dir. Liebe Grüße purzelbaum



Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien