18. Oktober 2010 1 18 /10 /Oktober /2010 16:34

Das Superwetter des gestrigen Sonntags fand auch heute noch einmal statt und da traf es sich gut, dass ich heute noch Urlaub hatte. Das musste ausgenutzt werden und so war ich früh unterwegs und bin im dicksten Berufsverkehr unterwegs gewesen. Machte mir aber nichts aus. Auf dem Weg zu meinem Ziel habe ich mich noch mit einem leckeren Milchkaffee ausgestattet und war bald am Zoo.

 

Knut20101018 018

 

Dieser nette junge Eisbär namens Knut lag heute wie gehabt auf seinem Stammplatz und schlief. Seine drei Mitbewohnerinnen dösten ebenfalls der Fütterung entgegen. Die kam pünktlich und nach den Damen war Knut an der Reihe. Es gab reichlich Fisch und Fleisch. Knut musste sich das meiste diesmal aus dem Wasser angeln - der fütternde Pfleger hatte wohl kein Zielwasser getrunken ;-) Anschließend wanderte Knut über die Anlage und traf auf dem Felsplateau mit Nancy zusammen. Die beiden beäugten sich eine Weile friedlich, dann gingen sie ihrer Wege. Kurz darauf trafen alle vier Bären aufeinander - Knut gegen drei sozusagen. Auch dieses Meeting verlief friedlich - Knut musste in paar Bussis "einstecken", dann zerstreute man sich wieder. Gegen Mittag kuschelten Tosca und Nancy, Katjuscha kreiselte unentwegt über die Anlage und Knut hatte es sich an der Felswand gemütlich gemacht und wirkte ganz zufrieden mit sich :-)

 

Knut20101018 049

 

Der Zoo war nach meinem Empfinden heute noch voller als am Sonntag. Als ich mich um die Mittagszeit auf den Heimweg machte, konnte ich lange Schlangen an den Zookassen bewundern, die noch länger waren als gestern. Naja, es sind ja Herbstferien und das Wetter lud geradezu ein, mal wieder in den Zoo zu gehen ;-)

Ich habe diesen wunderbaren Herbsttag genossen, dem Urlaub sei Dank :-) So nett geht es leider nicht weiter - in den kommenden Tagen soll es kräftig und dauerhaft schauern. Naja, alles nur eine Frage der passenden Kleidung ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Heidi 10/19/2010 13:02


Hallo Purzelbaum,

wie beruhigend, dass Knut und seine 3 Mädels sich so entspannt begegneten.
Vielen Dank für die Info und die netten Fotos.

Liebe eisbärige Grüße
Heidi aus Konstanz


purzelbaum 10/19/2010 17:28



Hallo Heidi,


das ist nach den Ereignissen vom Sonntag tatsächlich eine Wohltat gewesen, zu sehen, wie entspannt und friedlich das am Montag zwischen den vier Eisbären wieder zuging. Liebe Grüße aus Berlin
nach Konstanz sendet purzelbaum



Heidi 10/18/2010 18:22


Hi Purzelbaum,
bei diesem schönen Herbstwetter konntest du nix Besseres machen, als in den Zoo zu gehen, was ja zig andere Leute auch machten. Wir haben sogar auf der Terrasse Kaffee getrunken. Als dann aber die
Sonne weg war, wurde es plötzlich eisekalt.
Die 4 Eisteddys verstehen sich wohl so langsam ganz prächtig? Wenn der Pfleger das Knut Futter so blöd wirft, dass Knut ins Wasser muß, kommt da nicht eine der Damen auf die Idee, es Knut zu
klauen?
Liebe Grüße Heidi


purzelbaum 10/18/2010 20:14



Hallo Heidi,


ich hatte ja glücklicherweise Urlaub, so konnte ich dieses tolle Wetter noch einmal so richtig genießen. Das Zusammenleben mit Knut und seinen drei Ladies gestaltet sich immer unterschiedlich -
gestern sah das noch recht gefährlich aus, heute wurde wieder gebusselt. Es bleibt abzuwarten, wie sich das entwickelt - ich bin da vorsichtig optimistisch. Die Bärinnen haben es mittlerweile
kapiert, dass sie bei Knuts Fütterung nichts zu suchen haben - Zuschauen ist erlaubt, mehr nicht und das funktioniert auch. Liebe Grüße purzelbaum



Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien