4. Oktober 2010 1 04 /10 /Oktober /2010 16:57

Nach dem verregneten September soll er wirklich richtig golden werden, der Oktober. Zumindest heute traf das schon einmal zu. Ich hatte anfangs zwar nicht wirklich etwas davon und konnte den strahlend blauen Himmel und den Sonnenschein nur ab und an durch das Bürofenster bestaunen.

Das Feiertagswochenenende war vorbei und der Alltag hat einen wieder zurück. Den 20. Jahrestag der Wiedervereinigung auf der Festmeile rund um das Brandenburger Tor sollen am Wochenende tatsächlich eine Viertelmillion Menschen gefeiert haben. Naja, wenn auch noch das Wetter so prächtig mitspielte.

Ich habe mich jedenfalls gefreut, als der montägliche Arbeitsschluss auf dem Programm stand und ich noch ein wenig dieses Traumwetter genießen konnte :-)

 

Knut20101004 009

 

Eisbär Knut lag heute nachmittag auf der faulen Bärenhaut an seinem Stammplatz, döste ein wenig und ließ sich die Sonne auf den Pelz scheinen. Die drei Damen waren auch nicht aktiver. Nancy und Tosca kuschelten einmal mehr auf dem obersten Felsen, während Katjuscha ihren Höhleneingang bewachte und die vielen Besucher anstaunte. Knut ließ sich noch zu ein wenig Posing hinreißen, begutachtete seine Gäste und döste dann weiter.

 

Knut20101004 034

 

Der Montag wäre also bereits geschafft, der Einstieg in den Oktober auch und so golden kann er ruhig bleiben, meine ich ;-)

Am 4. Oktober wird seit 1931 übrigens der Welttierschutztag begangen, der in diesem Jahr unter dem Motto "Rettet die Tierheime" steht. Fast die Hälfte aller Tierheime steht vor der Insolvenz, was ich erschreckend finde. Ich kann mir allerdings nur schwer vorstellen, dass dieser Aktionstag daran großartig etwas ändern wird, zumal diesen kaum jemand kennt. Aber vielleicht sollte man da nicht allzu schwarz sehen.

Ich mache mir jetzt jedenfalls einen netten Montagabend :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isi 10/04/2010 21:58


Hi Purzelbaum,
für den Hundeführerschein wären wir auch, der dauert keinesfalls so lange, wie ein Führerschein für's Auto!
Liebes Wuffi Isi


purzelbaum 10/05/2010 18:08



Hi Isi,


der dauert vielleicht nicht so lange, wer soll diesen Aufwand denn betreiben? Bleibt wohl bei der Idee ;-) Liebe Grüße purzelbaum



Heidi & Co 10/04/2010 19:32


Hi Purzelbaum,
boah, eine Viertelmillion Menschen gestern? Das ist beachtlich!
Bei Knut war heute also kein action, als du dort warst. Muß ja auch nicht immer sein. Man kann von den tollen Wochenendfotos zehren!
Tja, der Welttierschutztag kann sicher nichts an der bevorstehenden Insolvenz so einiger Tierheime was ändern, ist aber allemal ein Aufruf.
Dann also einen schönen Momtagabend für dich und liebe Grüße von uns.
Heidi & Co


purzelbaum 10/04/2010 21:21



Hallo Heidi & Co.,


ich war auch erstaunt, dass sich so viele Menschen auf der Wiedervereinigungsparty einfanden, kenne aber das Programm nicht. War wohl ganz ansprechend. Mal sehen, ob bei Knut und Co. morgen mehr
los ist. Ist schon traurig mit den Tierheimen, die sind immerhin die letzte Möglichkeit für ausgesetzte Haustiere oder auch für Tiere, die man aus persönlichen oder häuslichen Bedingungen nicht
mehr bei sich behalten kann. Ich persönlich bin ja für einen "Führerschein" für Haustierhalter mit Begehung der halterischen Voraussetzungen, aber das ist wohl zuviel verlangt. Trotz allem -
liebe Grüße purzelbaum



Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien