3. August 2010 2 03 /08 /August /2010 17:46

Heute kam wahrscheinlich so viel Regen herunter, wie im ganzen Monat Juli zusammengenommen nicht. Früh wurde ich bereits vom monotonen Regengeräusch geweckt, das so überhaupt nicht animierte aufzustehen. Naja, half alles nichts. Also bin ich mit meinem Regenschirm bewaffnet durch den Dauerregen zur U-Bahn gewandert. Die BVG hatte ihren Laden heute wieder einigermaßen im Griff und pünktlich ging es los. Der heutige Arbeitstag war ziemlich arbeitsintensiv, aber dadurch auch mir nichts dir nichts vorbei. Und nachdem es am Vormittag noch stetig durchgeregnet hatte, konnte ich bei kühlem, aber trockenem Wetter in den Nachmittag starten.

 

Knut20100803 010

 

Eisbär Knut hatte sich heute entschlossen, vor seiner Fütterung noch ein Bad zu nehmen. Nicht lange allerdings, dann erwartete er seine Fütterung. Und das Warten hatte sich heute wieder gelohnt - neben seinen Weintrauben bekam er heute einen großen Lachs und einen Kürbis spendiert, außerdem flogen wieder jede Menge Möhren und Äpfel auf die Anlage. Und da keine/r mehr Futter mopsen kommen kann, ließ er sich viel Zeit. Knut machte es sich auf seinem Sandthron bequem und verspeiste in aller Ruhe seinen Kürbis, bevor er die Anlage nach den restlichen Leckereien absuchte. Knut genießt offenbar die Ruhe und die Tatsache, dass er die Anlage wieder für sich allein hat.

 

Knut20100803 032

 

Der Heimweg gestaltete sich problemloser als gestern und ich konnte den "Ausflug" mittels Schienenersatzverkehr - auch den hatte die BVG heute im Griff - durchführen. Naja, es hat ja wohl jeder mal einen schlechten Tag ;-)

Kaum war ich zu Hause, kam es regentechnisch richtig dick. Es regnete nicht nur, es goss und in einiger Entfernung von mir muss irgendwo ein Gewitter vorbeigezogen sein. Die Natur kann es nur gut tun und ich war im Trockenen. Mittlerweile hat der Regen aufgehört, aber der Himmel sieht grad sehr nach Fortsetzung aus. Wogegen ich im Grunde gar nichts habe.

Ich mache mir jetzt einen feinen Abend und freue mich, dass morgen bereits wieder die Woche geteilt wird :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Heidi 08/03/2010 20:12


Hi Purzelbaum,
endlich hat es bei uns auch geregnet. Da wir viel unterwegs waren, haben die Pelzigen eben viel im Auto geschlafen. Morgen darf Isi dafür mit Blondhaarperücke am Vormittag durch den Tiergarten
tigern...
Bin gespannt, wie der Dreh wird.
Ich freue mich sooo sehr, dass Knut offensichtlich die süße Gianna nicht vermisst. Er wird aber auch mit Futter verwöhnt und kann ALLES für sich behalten. Die Schlafkuhle wird ihm auch nicht
streitig gemacht-kein schlechtes Leben!
Ich wünsche dir einen schönen Abend und schicke liebe Grüße,
herzlichst Heidi


purzelbaum 08/03/2010 20:59



Hallo Heidi,


da bin ich ja mal gespannt, was da morgen passiert - Isi mit Blondhaarperücke im Tiergarten. Knut scheint Gianna tatsächlich nicht zu vermissen, mir fehlt sie um so mehr. Ich wünsche Euch allen
ebenfalls noch einen netten Dienstagabend. Liebe Grüße purzelbaum



Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien