9. November 2010 2 09 /11 /November /2010 18:01

Der deutsche Schicksalstag also. Außer verschiedenen Gedenkveranstaltungen in Berlin anlässlich des 21. Jahrestages des Mauerfalls im eher kleinen Kreis war diesbezüglich nicht viel von diesem Datum zu bemerken. Allzu viel Schicksalhaftes ist heute auch sonst nicht geschehen. Naja, der 9. November muss nicht auch noch 2010 ein neues deutsches Schicksal bereithalten ;-)

Es war eher ein ganz normaler Tag - der Zentralrechner, der gestern die U-Bahn in die Knie gehen ließ, tat heute wieder seinen Dienst und die Bahn fuhr wieder nach Fahrplan und nicht nach Zufallsprinzip ;-)

Mein Arbeitstag brachte ebenfalls nichts Schicksalhaftes mit sich und der Feierabend war pünktlich zur Stelle.

 

Knut20101109 006

 

Eisbär Knut, der sich hier gerade ein wenig Übersicht verschafft, war heute nachmittag an seinem Stammplatz anzutreffen. Tosca und Nancy kuschelten wie gewöhnlich, während Katjuscha wohl so eine Art Bärenaufsicht schob - sie wanderte über die Anlage und überzeugte sich ständig, dass die drei anderen Bären auch ordnungsgemäß anwesend waren ;-) Auch heute wurden zur Fütterung wieder Lachse serviert. Ansonsten stand Abhängen auf der Tagesordnung. Knuts Aktivitäten bestanden lediglich darin, sich kurz aufzusetzen und ansonsten seine Besucher zu beobachten. Kann ja auch mal ganz interessant sein ;-)

 

Knut20101109 010

 

Außer ein paar meist ausländischen Touristen war der Zoo heute recht spärlich besucht. Nun ja, dieses Dauergrau heute lud auch nicht zwingend zu außerhäusigen Aktivitäten ein und ich habe mich auch recht bald auf den Heimweg begeben.

Jetzt werde ich mir noch einen gemütlichen Dienstagabend machen und freue mich, dass ich und meine Arbeitswoche heute bereits Halbzeit feiern dürfen :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum
Kommentiere diesen Post

Kommentare

rebecca 11/12/2010 17:14


Hallo purzelbaum,
das sind wieder süße Fotos von Knut. Vor allem das erste gefällt mir sehr. Grüße rebecca


purzelbaum 11/12/2010 17:53



Hallo rebecca, danke für Dein Kompliment. Knut macht es einem aber auch leicht ;-) Liebe Grüße purzelbaum



Heidi, 11/09/2010 19:45


Hi Purzelbaum,
lese ich das so, dass du morgen daheim bleiben kannst?
An der Bornholmer wurde was "Großartiges" anlässlich des
9. November 1989 eingeweiht.
Die DDR war ein schrecklicher Unrechtsstaat, aber was in der Pogromnacht am 9. 11.1938 geschah, das ist unfassbar. Aber schauen wir mal in die Zukunft...
Du hattest jedenfalls schon mal eine funktionierende U Bahn.
Knut geht es scheinbar immer besser und von Mobbing stand heute nix in der Zeitung - freu
Das Wetter soll auch besser werden, also eigentlich ALLES im grünen Bereich ?!
Liebe Grüße Heidi & Co


purzelbaum 11/09/2010 20:16



Hallo Heidi, nicht ganz, Freitag habe ich frei, heißt also, dass ich morgen und übermorgen noch einmal "antreten" muss. Leider verblassen die anderen Ereignisse des 9. November vor dem
Hintergrund des Jahrestages des Mauerfalls und finden kaum noch Beachtung, was ich bedenklich finde, vor allem das von Dir angesprochene Datum.


Ja, die U-Bahn tut es wieder und Knut geht es gut, den drei Ladies auch und obendrein wird man auch noch kulinarisch verwöhnt - kein Wunder, dass die Bären keine Lust auf Action haben, man muss
ja verdauen ;-)


Ich hoffe, auch bei Euch ist alles im grünen Bereich und sende viele liebe Grüße. purzelbaum



Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien