13. Oktober 2017 5 13 /10 /Oktober /2017 16:01

Das heutige Datum ist eines, das ich eher beiläufig zur Kenntnis nehme. Kein Grund, deswegen im Bett zu bleiben und zu hoffen, von Unglücken irgendwelcher Art verschont zu werden, ich habe mit diesem Tag bisher keinerlei negative Erfahrungen machen müssen und hoffe, das bleibt auch zukünftig so ;-) Immerhin, es ist Freitag, die Arbeitswoche ging heute zuende und endlich ist es mir geglückt, wieder im Zoo vorbeizusehen :-)

Polarwolf

Polarwolf

Der Zoo war heute ausgesprochen übersichtlich besucht, was einigermaßen verwunderlich ist nach den verregneten letzten Tagen ;-) Aber gut, ich genieße diese Besuche im fast menschenleeren Zoo.

Wie immer bin ich zuerst zum Bärenrevier spaziert. Kragenbär Plato wanderte über seine Anlage, während die Polarwölfe gerade ihr Heulkonzert beendeten, als ich näher kam. Kurz darauf verteilten sie sich über ihr Revier.

Katjuscha

Katjuscha

Nun wollte ich aber doch sehen, wie es Katjuscha so ergeht. Sie saß vor dem hinteren Höhleneingang vor dem Vogelhaus, warf freundliche Blicke in die Gegend, bevor sie sich wieder dem Studium des Höhleninneren widmete ;-)

Vor der kleinen Knut-Statue lag ein großer Strauß weißer Rosen - Thomas Dörflein hätte heute Geburtstag gehabt.

Alpaka-Nachwuchs

Alpaka-Nachwuchs

Natürlich musste ich bei den Alpakas in ihrer Anlage am Landwehrkanal vorbeischauen. Der jüngste Nachwuchs hatte heute offenbar einen Clown gefuttert, die Kleine wälzte sich mit Wonne auf dem Boden, um zwischendurch die Familienmitglieder um die Finger (oder Hufe) zu wickeln, was ihr ganz gut gelang ;-) Neben mir stand eine junge Familie, die mit der Entscheidungsfindung befasst war, welches der beiden kleinen Alpakas nun süßer sei, wobei man sich letztlich auf ein freundschaftliches Unentschieden einigte, was ich durchaus nachvollziehbar fand :-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Ein Besuch im Panda Garden musste selbstverständlich auch sein. Hier ging es ebenfalls sehr übersichtlich zu. Jiao Qing lag in seinem Wohnzimmer gemütlich auf einem Holzkonstrukt und schlief tief und fest. Meng Meng war weder auf ihrer Außenanlage noch in ihrem verglasten Wohnzimmer zu entdecken. Nach einer Weile sah ich den offen stehenden Schieber, was darauf hindeutete, dass Meng Meng hinter den Kulissen war.

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Auf meinem Weg zum Ausgang habe ich noch eine Weile den Alpenmurmeltieren bei Schmausen zugesehen und mich überzeugt, dass es auch den Elefanten nebenan schmeckt. Bei meinem unvermeidlichen Gang durch den Zooshop durfte ich feststellen, dass die Omnipräsenz der Panda-Devotionalien ein wenig zurückgefahren wurde. Den großen Mitteltisch besetzen nun wieder die Eisbären :-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich wie immer Knut.

Knut am 13. Oktober 2008

Knut am 13. Oktober 2008

Knut am 13. Oktober 2009

Knut am 13. Oktober 2009

Knut am 13. Oktober 2010

Knut am 13. Oktober 2010

Das war er nun also, der 13. Tag des Monats Oktober, der auf einen Freitag fällt.

Das folgende Wochenende soll ein sehr feines solches werden, was das Wetter angeht - morgen darf in Berlin mit 21 Grad gerechnet werden :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Flo 10/13/2017 21:11

Hallo purzelbaum,
ich freue mich sehr darüber, das es wieder einmal einen aktuellen Zoobericht zu lesen gibt! Vielen lieben Dank. Schön zu lesen, das Thomas Dörflein nicht vergessen ist und ein schöner großer Strauß an der Statue von seinem Ziehkind hinterlassen wurde! Die Fotos gefallen mir ebenfalls sehr und noch mehr die vom Lieblingseisbärchen!
Komme gut in das Wochenende!
Viele Grüße sendet Flo

purzelbaum 10/14/2017 14:15

Hallo Flo,
ich habe mich gestern auch gefreut, endlich wieder einmal die Gelegenheit für einen Zoobesuch zu haben :-) Lieben Dank für die Fotokomplimente.
Habe ebenfalls ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße purzelbaum

tony 10/13/2017 20:26

Hallo purzelchen,
wie schön, wieder einmal einen Zoobericht zu lesen! Ich habe mich sehr über diesen lebendigen Bericht und die Fotos gefreut! Danke dafür!
Lieben Dank auch für das Lieblingseisbärchen Knut!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Grüßle tony

purzelbaum 10/14/2017 14:15

Hallo tony,
das freut mich zu hören :-) In dieser Woche war da irgendwie der Wurm drin - entweder stimmte das Wetter nicht oder ich hatte keine Zeit oder beides kam zusammen ;-)
Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien