3. Oktober 2017 2 03 /10 /Oktober /2017 12:44

Dieser heutige Feiertag startete nicht gerade vielversprechend - am frühen Morgen rauschten die Regenmassen vor meinen Fenstern vorbei und der Tag begann grau, trüb und ungemütlich. Egal, es ist Feiertag, ich habe frei und als ich mich auf den Weg in den Zoo machte, war es zwar immer noch grau, trüb und ungemütlich, aber wenigstens regnete es nicht mehr.

Katjuscha

Katjuscha

Im Zoo war es heute ziemlich leer, auf dem Weg zum Bärenrevier begegnete mir kein Zoobesucher, lediglich ein Tierpfleger lief mir über den Weg. Nun, im Bärenrevier begrüßte mich zuerst Kragenbär Plato, der gerade seine Anlage enterte und in Beschlag nahm. Die Polarwölfe ließen sich noch nicht blicken. Eisbärin Katjuscha hatte es sich auf dem Felsen gegenüber dem Vogelhaus gemütlich gemacht und blinzelte mich einmal kurz müde an ;-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Ich bin daraufhin zum Panda-Garden weiterspaziert, wurde freundlich von den Security-Leuten begrüßt, die offenbar mittlerweile etwas entspannter unterwegs sind, und habe mich zu den recht wenigen Besuchern gesellt. Jiao Qing saß gemütlich auf einer Bank seiner Außenanlage und ließ sich den Bambus schmecken. Meng Meng war ebenfalls auf ihrer Außenanlage und spazierte vor dem Eingang zu ihrem Wohnzimmer hin und her - offenbar wollte sie hinein ;-)

Meng Meng

Meng Meng

Nach einem Abstecher in das Raubtierhaus habe ich mich durch das Tropenhaus hinaus zu den Außenanlagen der Menschenaffen begeben. Hier gab man sich unterschiedlichen Beschäftigungen hin - die Orang Utans machten sich am Futterautomaten zu schaffen oder sammelten Frühstück im Gras, Gorilla-Dame Fatou ließ sich heute nicht blicken und auch auf der benachbarten Gorilla-Anlage ließ sich nur ein Vertreter sehen und suchte Leckerlis auf der Anlage zusammen ;-)

Orang-Utan

Orang-Utan

Ich bin nun weiter durch den Zoo spaziert, habe noch einmal im Panda-Haus vorbeigeschaut - mittlerweile schliefen beide Pandas; Jiao Qing auf seiner Außenanlage und Meng Meng in ihrem Wohnzimmer, bevor ich noch einmal zum Bärenrevier gestiefelt bin. Lippenbärin Kaveri und ihren nicht mehr ganz so kleinen Balou sah ich gerade im Höhleneingang verschwinden und Katjuscha schlief tief und fest.

Sitatunga-Nachwuchs

Sitatunga-Nachwuchs

Nach einem Abstecher ins Vogelhaus habe ich nun auch den Weg zum Ausgang eingeschlagen. Ab und an ließ sich zwar die Sonne blicken, hatte aber am Vormittag gegen die dicke Wolkendecke keine reelle Chance, es blieb ungemütlich und so war ich froh, wieder daheim angekommen zu sein. Und kaum war ich dort, klatschten die ersten Regentropfen gegen die Fensterscheiben ;-)

Die Schlussrede des Eintrages überlasse ich heute Knut und Gianna.

Knut und Gianna am 3. Oktober 2009

Knut und Gianna am 3. Oktober 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei den beiden jungen Eisbären, die sich zu dieser Zeit gerade erst kennenlernten, darf hier angesehen werden.

Hier geht das lustige Wetterdurcheinander unverändert weiter - gerade hat es noch geregnet, aktuell hat die Sonne wieder die Oberhand, aber das dürfte nicht der letzte Stand des Tages gewesen sein ;-)

Etwas Gutes hat so ein Feiertag mitten in der Woche - er entzerrt dieselbe sehr schön, bringt allerdings das Zeitgefühl etwas durcheinander, aber immerhin gerät die Restarbeitswoche nun etwas kürzer :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Yeo 10/04/2017 21:21

Hallo Purzelbaum!

Dein Zoobericht und die Fotos haben mir sehr gut gefallen. Vielen Dank fürs zeigen!
Ich war selbst schon sehr oft bei unfreundlichem Wetter im Zoo und fand, dass der Zoo dann eine ganz besondere Stimmung hat. Diese herrliche Ruhe! Du hast das sehr schön beschrieben, der Bericht war ein Genuss.
Liebe Grüße
Yeo

purzelbaum 10/05/2017 14:35

Hallo Yeo,
das freut mich sehr. Es ist schon eine ganz besondere Atmosphäre bei diesem Wetter im Zoo, die ich auch immer sehr genieße. Da ist diese angenehme Ruhe, man kann seinen Gedanken nachhängen und einfach den Zoo und seine Bewohner und das ganze Drumherum auf sich wirken lassen...
Liebe Grüße purzelbaum

Zoofreund 10/03/2017 19:45

Hallo purzelbaum,
das Wetter lud heute wirklich nicht zu einem Zoobesuch ein, um so mehr schätze ich es, das du dich davon nicht hast abhalten lassen! Der Zoobericht ließt sich sehr interessant, das Sitatunga-Bambi würde ich auch direkt mitnehmen, so süß sieht es aus! Auch die anderen von dir fotografierten Zoobewohner machen einen feinen Eindruck. Kommt noch ein Nachschlag?
Komme gut in die restliche Arbeitswoche!
Lieben Dank ebenfalls für das schöne Fotoalbum von Knut und Gianna!
Viele Grüße sendet der Zoofreund

purzelbaum 10/04/2017 14:15

Hallo,
ich freue mich, dass Dir der Zoobericht und die Fotos gefallen. Eine fotografische Nachlese kommt tatsächlich noch ;-)
Ich wünsche ebenfalls noch eine gute Restwoche.
Liebe Grüße purzelbaum

Tanja 10/03/2017 18:26

Hallo purzelbaum,
hier war das Wetter auch grenzwertig, ich war heute nur ganz kurz draußen und habe schnell den Heimweg eingeschlagen, als es wieder anfing zu regnen, hier hörte es gar nicht so richtig auf zu regnen. Da hattest du ja richtig Glück, dass du bei trockenem Wetter im Zoo sein konntest! Lieben Dank für die Fotos und den Bericht. Das Bambi hätte ich ja direkt in meine Tasche gesteckt und mitgenommen, so süß ist es!
Vielen Dank ebenfalls für das Fotoalbum von Knut und Gianna.
Komme gut in den zweiten Teil der Arbeitswoche oder hast du frei?
Viele Grüße sendet Tanja

purzelbaum 10/04/2017 14:13

Hallo Tanja,
ja, am Vormittag ging es hier noch mit dem Wetter, am Nachmittag wechselten sich Sonne und Regen aller paar Minuten ab. Das Sitatunga-Jungtier sieht wirklich zuckersüß aus, ich nehme jedoch an, die Mama hätte etwas dagegen, dass jemand daherkommt und es mitnimmt ;-)
Ich wünsche Dir ebenfalls noch eine gute Woche.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien