29. September 2017 5 29 /09 /September /2017 16:02

So schnell kann es gehen, kaum hat sie begonnen, diese Arbeitswoche, konnte heute bereits deren Ende eingeläutet werden. Mein nächster Arbeitstag findet erst im Oktober statt ;-)

Der September hat offenbar die Absicht, sich versöhnlich zu verabschieden - heute fand in Berlin ein herrlicher Spätsommertag mit Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad statt. Grund genug also, das Wochenende mit einem nachmittäglichen Zoobesuch einzuläuten :-)

Katjuscha

Katjuscha

Im nicht allzu vollen Zoo zog es mich auch heute wieder zuerst zum Bärenrevier. Auf dem Weg dorthin fiel mir auf, dass die Volieren der Greifvögel, die lange Zeit abgesperrt und eine Baustelle waren, nun teilweise wieder einsehbar ist und die ersten Bewohner mittlerweile dort eingezogen sind.

Das Ergebnis schaue ich mir an, wenn auch die letzten Baustellenzäune dort verschwunden sind - ich wollte zu den Bären und Wölfen und Wildhunden ;-)

Die Polarwölfe waren wohl im hinteren und uneinsehbaren Teil ihrer Anlage. Eisbärin Katjuscha hingegen war fit und munter unterwegs und kam mir bei meinem Eintreffen vor ihrer Anlage direkt "entgegengetapst", um daraufhin weiter ihre Runden zu drehen :-)

Nachwuchs bei den Alpakas

Nachwuchs bei den Alpakas

Heute war nun auch wieder der Zugang zu den am Landwehrkanal gelegenen Tieranlagen offen und ich habe natürlich die Gelegenheit genutzt, den Alpakas einen Besuch abzustatten :-) Dort standen bereits einige Besucher und beschauten sich die mittlerweile geschorenen Alpakas, die natürlich einen etwas gewöhnungsbedürftigen Anblick boten. Ophelias jüngsten Nachwuchs, der nun auch schon einige Monate alt ist, hat man davon verschont und so war der oder die Kleine das einzige Alpaka mit dichtem Fell. Süß ist das jüngste Mitglied der Alpakatruppe - braunes Fell, schwarze Ohren, ein weißes Gesicht und weiße "Strümpfe" trägt es zur Schau :-)

Plato

Plato

Die Wildhunde verspeisten gerade ihren Nachmittagssnack, einen der Nasenbären sah ich gerade noch im Gebüsch verschwinden und die Polarwölfe spielten nach wie vor Verstecken vor ihren Besuchern ;-)

Kragenbär Plato sah das etwas anders - er fläzte sich gemütlich über einen Baumstamm und genoss die Nachmittagssonne, genüsslich die Augen geschlossen :-)

Lippenbär Rajath sah ich über die Anlage flitzen und nacheinander die Höhleneingänge inspizieren, Kaveri und Balou sah ich heute hingegen nicht.

Alpenmurmeltiere

Alpenmurmeltiere

Ich habe mich nun wieder gemächlich in Richtung Zooausgang aufgemacht, Panda-Wetter war heute nicht, von daher nahm ich an, dass Jiao Qing und Meng Meng in ihren verglasten Wohnzimmern waren, sodass ich auf einen Besuch im Panda Garden verzichtet habe.

Die Alpenmurmeltiere hatten auch heute wieder einen Snack in Form eines Maiskolbens serviert bekommen, was zu schmecken scheint, gleich zwei der netten Gesellen machten sich parallel über einen her.

Die Elefanten bepuderten sich auch heute wieder mit Sand, was angesichts der spätsommerlichen Temperaturen nicht verwunderlich scheint.

Sibirisches Steinböckchen

Sibirisches Steinböckchen

Bei den Steinböcken muss man sich auch in diesem Jahr über Mangel an Nachwuchs nicht beklagen, ich habe immer noch nicht herausbekommen, wie viele Jungtiere es dort diesmal sind. Das Panzernashorn hatte ein ganz anderes Problem - ihm hatte man ein Beschäftigungsutensil in Form von Holzrohren auf die Anlage gehängt, mit dem es ständig ins Gehege kam und schließlich ziemlich entnervt davon abließ - aber das ist vielleicht nur eine Frage der Übung ;-)

Natürlich überlasse ich den Abschluss des Eintrages auch heute Knut.

Knut am 29. September 2010
Knut am 29. September 2010

Knut am 29. September 2010

Das soll es für heute gewesen sein, das Wochenende steht vor der Tür, das für mich allerdings eine normale Dauer haben wird, die Sonne ist nun untergegangen, aber morgen steht noch ein weiterer spätsommerlicher Tag in Berlin auf der Tagesordnung, wenn es denn stimmt ;-)

Und man darf sich auf ein Wochenende freuen, an dem in Berlin einmal so gar nichts los ist :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

ralph 09/30/2017 16:15

Meine Katjuscha sieht praechtig aus in der Sonne. Plato hat einen guten Sitzplatz gefunden.
Knut war mal pflauschig

purzelbaum 10/01/2017 14:00

Katjuscha geht es ganz gut zur Zeit, auch heute war sie gut drauf, auch wenn es fast nur regnete. Plato hing heute über dem Baum ab ;-)

Beagle Tibi 09/29/2017 23:08

So gutes Wetter war gar nicht angesagt bei uns und trotzdem war es auch so schön warm...wir haben Rehe und Hasen gesehen...ok nicht im Zoo, aber bei unserer Runde .
Deine Fotos sind wunderschön.
Wuff Tibi

purzelbaum 09/30/2017 14:21

Hallo Sylvia und Tibi,
naja, heute sollte es hier eigentlich auch kühler werden. Und was ist stattdessen ? 20 Grad und strahlender Sonnenschein :-)
Lieben Dank für die Fotokomplimente.
Liebe Grüße purzelbaum

Flo 09/29/2017 21:00

Hallo purzelbaum,
das ist doch eine schöne Einstimmung in das Wochenende! Lieben Dank dafür und ebenso und vor allem für den Knut!
Das Alpakakind ist ja allerliebst!
Viele Grüße sendet Flo

purzelbaum 09/30/2017 14:20

Hallo Flo,
das freut mich, das zu lesen. Dann wünsche ich Dir ein schönes Wochenende.
Viele Grüße purzelbaum

Zoogast 09/29/2017 20:21

Hallo purzelbaum,
einen ganz großen und lieben Dank möchte ich hier lassen für die kontinuierlichen Berichte aus dem Zoo und die schönen Fotos dazu. Über Katjuscha freue ich mich sehr, die alte Dame scheint guten Fußes unterwegs zu sein! Schön, das nun auch die Alpakas wieder besucht werden können, der jüngste Nachwuchs ist wirklich sehr süß und sehr farbenfroh! Plato gefällt mir auch in seiner Lazy-Stellung und den Murmeltieren scheinen die Maiskolben ja zu schmecken.
Danke ebenfalls für den Knut!
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Viele Grüße vom Zoogast

purzelbaum 09/30/2017 14:19

Hallo,
bitte, das tue ich doch gern. Katjuscha macht einen munteren und fitten Eindruck. Ich habe mich auch sehr gefreut, dass man nun wieder die Alpakas besuchen kann. Dass die Murmeltiere Maiskolben bekommen, scheint erst seit kurzer Zeit so zu sein.
Ich wünsche ebenfalls ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien