19. September 2017 2 19 /09 /September /2017 15:10
Dienstag, der 19.09.

Es war ein schöner sonniger Herbsttag heute, aber für mich stand dieser Dienstag noch völlig unter dem Eindruck des gestrigen traurigen Ereignisses. Die Meldung über Lars hat es nun auch in diverse Zeitungen geschafft, nachdem der Zoo Rostock am heutigen Vormittag nun auch in einem längeren Artikel über das Geschehen informierte und von Lars Abschied nahm.

Mich wird das wohl noch eine ganze Weile beschäftigen, ich hatte so gehofft, Lars im neuen Polarium in Rostock besuchen zu können, aber das soll nun nicht mehr sein.

Im Zoo war ich heute nicht, lasse aber gern noch das Fotoalbum von meinem Sonntagsbesuch hier, das ich gestern eigentlich bereits im Blog verlinken wollte, aber das musste erst einmal warten, von daher kommt es erst jetzt.

Der Abschluss des Eintrages bleibt dem wunderbaren Söhnchen eines tollen Eisbärenmannes vorbehalten.

Knut am 19. September 2009

Knut am 19. September 2009

Das Fotoalbum von diesem schönen Besuch bei Knut kann hier angesehen werden.

Diese Woche, die so traurig begonnen hat, steuert nun auf die Mitte zu, eigentlich kann es ja nur noch aufwärts gehen, bevor Berlin ein turbulentes Wochenende bevorsteht ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

ralph 09/22/2017 19:01

Liebe Purzelbaum
Danke fuer den Artikel aus Zoo Rostock.
In 2016 habe ich Vilma, Fiete und Vienna
besucht. Ich habe auch gehofft eines Tages
Lars und Vilma wieder in Rostock besuchen
zu koennen. Obwohl ich meine Enttaeuschung
nicht gegen Zoo Aalborg ausdrucke bin ich
genau so traurig ueber Lars und Vilma.

purzelbaum 09/23/2017 14:17

Lieber ralph,
ich hatte ebenfalls die Hoffnung, Vilma und Lars im neuen Polarium in Rostock wiederzusehen. Daraus wird nun leider nichts mehr. Ich bin sehr traurig darüber.
Liebe Grüße purzelbaum

Dietmar & Eva 09/19/2017 20:56

Hallo purzelbaum,
diese Woche begann nun wirklich mit einer Schocknachricht. Schade ist es um den schönen Eisbären Lars und es tut uns unsagbar leid, dass er gehen musste. Mache es gut lieber Lars und wir hoffen, dass du gut angekommen bist und viele liebe Gefährten wiedergetroffen hast und es dir nun wohl ergeht.
Den Artikel vom Zoo Rostock ist sehr ausführlich und geht uns sehr nahe, man merkt, dass er dort geliebt und zurückerwartet wurde. So schade, das du ihn im neuen Polarium nicht mehr wirst besuchen können.
Lieben Dank, trotz der traurigen Begleitumstände, für das Fotoalbum aus dem Zoo und für den Knut natürlich.
Viele Grüße senden D & E

purzelbaum 09/20/2017 17:05

Hallo, Ihr beiden Lieben,
einen ganz lieben Dank für den Abschiedsgruß an Lars in Eurem Kommentar. Der Eintrag des Zoo Rostock ist tatsächlich sehr umfassend und informativ. Ich finde es auch schade, den Lars nicht mehr im neuen Polarium begrüßen zu dürfen, hatte ich doch gehofft, dass Lars nach dessen Fertigstellung nach Rostock zurückkehren würde.
Liebe Grüße purzelbaum

Emilia 09/19/2017 20:11

Hallo purzelbaum,
ich habe es auch gerade erst gehört, das der schöne große Lars nicht mehr da ist und möchte mich für den schönen Eintrag bedanken, den du ihm zu Ehren verfasst hast. Es ist so traurig und so schade um den schönen Eisbärmann, dem Vater des Lieblingseisbärchens.
Das Fotoalbum habe ich mir natürlich angeschaut, es ist sehr schön wie immer, aber ich bin zu sehr geschockt, um näher darauf eingehen zu können.
Sei lieb gegrüßt
Emilia

purzelbaum 09/20/2017 17:03

Hallo Emilia,
das war mir ein Herzensbedürfnis, diesem schönen, lieben und sanften Eisbären einen Eintrag zu widmen. Es ist so traurig und ich komme da immer noch nicht drüber.
Dass das Fotoalbum aus dem Zoo angesichts dieses Ereignisses ein wenig untergeht, ist klar, aber damit habe ich auch gerechnet.
Liebe Grüße purzelbaum

Tanja 09/19/2017 19:42

Hallo purzelbaum,
ich habe gerade erst diese traurige Nachricht gelesen, finde es aber gut, das der Zoo Rostock so umfassend informiert. Danke für den gestrigen Eintrag für Lars, auch wenn er aus einem traurigen Anlass geschah. Mir wird er auch fehlen, dieser schöne Gentleman-Eisbär.
Dennoch danke für das Fotoalbum aus dem Zoo und von dem lieben Söhnchen des schönen Lars.
Viele Grüße sendet Tanja

purzelbaum 09/20/2017 17:01

Hallo Tanja,
das finde ich auch sehr gut und transparent, wie der Zoo Rostock mit diesem traurigen Ereignis umgeht. Klar, mir wird Lars auch fehlen, hatte ich doch gehofft, ihn im kommenden Jahr eventuell wieder in Rostock besuchen zu können.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien