3. September 2017 7 03 /09 /September /2017 13:14

Der heutige Sonntag präsentierte sich, zumindest in der ersten Tageshälfte, trocken und zeitweise sonnig bei Temperaturen um die 19 Grad - herbstlich also.

Ich war recht zeitig unterwegs und habe heute wieder dem Zoo einen Besuch abgestattet, der relativ leer war. Nun ja, die Schulferien sind beendet, viele der Berlinbesucher sind wohl mittlerweile abgereist und der Tierpark lockte mit dem Tierparkfest ;-)

Jiao Qing

Jiao Qing

Natürlich habe ich wie immer nachgeschaut, wie es Katjuscha so geht. Ein Blick auf die Eisbärenanlage verriet mir, dass die Lady heute geruhte, etwas länger zu schlafen, man konnte nur ein wenig weißes Fell aus dem Höhleneingang blitzen sehen ;-)

So habe ich mich erst einmal auf den Weg zum Panda Garden begeben, vor dem heute keine Warteschlange stand. Jiao Qing lag auf seiner Außenanlage, fläzte sich gemütlich auf dem Rücken und futterte seinen Bambus. Meng Meng wiederum befand sich in ihrem Wohnzimmer und futterte ebenfalls ;-)

Meng Meng

Meng Meng

So wirklich spannend fand ich die Futterorgie der beiden Pandas nicht und so habe ich einige andere liebenswerte Zoobewohner besucht. Das Tropenhaus war fast leer, da sich der Großteil der Tiere auf ihren Außenanlagen befand. Allerdings waren lediglich die Orang Utans um diese Zeit aktiv - die Schimpansen spielten Verstecken und die Gorillas waren auch noch nicht in der Stimmung zu irgendwelchen Aktivitäten - Gorilladame Fatou schlief in der hintersten Ecke ihrer Anlage und die benachbarte Gorillagruppe hatte sich an der Felswand postiert.

Orang Utan Mano

Orang Utan Mano

Nach einem kurzen Schwenk zur Eisbärenanlage, bei dem ich mich davon überzeugen konnte, dass Katjuscha immer noch im Höhleneingang lag und fest schlief, bin ich noch einmal zum Panda Garden gewandert. Jiao Qing erkundete kurz seine Anlage, entdeckte einen neuen Bambus-Vorrat und futterte fröhlich drauflos oder eher weiter. Meng Meng hockte noch in ihrem Wohnzimmer und war immer noch nicht satt ;-)

Dafür habe ich ganz in der Nähe auf der Bison-Anlage ein heute Nacht geborenes Kälbchen samt Mama entdeckt, die restlichen Mitglieder der Bison-Familie mussten wohl heute drin bleiben ;-)

Bison-Kälbchen und ein Stück der Frau Mama

Bison-Kälbchen und ein Stück der Frau Mama

Nach einem weiteren Schwenk in den Panda Garden, wenn ich schon einmal in der Nähe war, Jiao Qing hatte sich mittlerweile ins Innere begeben und futterte, während Meng Meng einige Runden durch ihr Wohnzimmer drehte, kurz zu überlegen schien, ob sie sich ins Freie begeben sollte, sich letztlich aber dagegen entschied, habe ich noch einmal einen Abstecher zur Eisbärenanlage gemacht. Und diesmal war sie wach, die Katjuscha, saß entspannt auf ihrer Anlage und sah wunderbar weiß und fluffig aus :-)

Katjuscha

Katjuscha

Ich bin nun auch in Richtung Ausgang geschlendert, so richtig voll wollte es im Zoo unverändert nicht werden, habe mich der S-Bahn anvertraut und kam genau richtig in meinen vier Wänden an, als der erste Regenschauer des Tages stattfand, dem noch einige folgen sollten ;-)

Selbstverständlich überlasse ich auch heute den Abschluss des Eintrages Knut.

Knut am 3. September 2009

Knut am 3. September 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut ist hier zu finden.

Nun gehen die freien Tage für mich ihrem Ende entgegen und morgen darf ich mich wieder dem Alltag stellen, was soll es - es waren feine freie Tage, die ich sehr genossen habe :-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

chris 09/03/2017 20:36

Hallo purzelbaum,
ich muss hier erst einmal alles nachlesen, möchte aber schon einmal Danke sagen für die stetige Berichterstattung, aus dem Zoo und dem Tierpark und hoffe, das du den Urlaub genossen hast und gut erholt wieder in den Alltag starten kannst!
Bis später!
Viele liebe Grüße sendet chris!

purzelbaum 09/04/2017 17:06

Hallo chris,
bitte, gern geschehen. Ich habe mich soweit ganz gut erholt und bin heute wieder in den Arbeitsalltag gestartet. Alles gut :-)
Liebe Grüße purzelbaum

rebecca 09/03/2017 19:32

Hallo purzelbaum,
danke für die tollen Berichte und Fotos aus dem Zoo und vor allem aus dem Tierpark, aus dem man nun lange nichts mehr gehört hat. Schön, dass es da nun wieder Infos und ein Fotoalbum gibt. Das Tierparkfest hätte ich an deiner Stelle auch gemieden, da hattest du das richtige Timing!
Lieben Dank ebenso für das süße Album von Knut!
Starte gut in den Arbeitsalltag!
Viele liebe Grüße rebecca

purzelbaum 09/04/2017 17:05

Hallo rebecca,
nun ja, irgendwie habe ich es in den vergangenen Wochen nie in den Tierpark geschafft, aus den unterschiedlichsten Gründen ;-) Dass gestern das Tierparkfest stattfand, habe ich auch erst einen Tag vorher und eher rein zufällig erfahren ;-)
Danke für die guten Wünsche :-)
Liebe Grüße purzelbaum

andy 09/03/2017 18:45

Hallo purzelbaum,
danke für die feinen Berichte samt Fotos aus dem Tierpark und dem Zoo Berlin. Ich habe mir alles mit Interesse durchgelesen.
Schade, dass dein Urlaub nun schon wieder vorbei ist, ich hoffe du hast dich gut erholt und kannst morgen entspannt wieder in den Alltag starten!
Viele Grüße sendet andy

purzelbaum 09/04/2017 17:03

Hallo andy,
ja, ich habe die freie Zeit genossen, bin erholt und habe heute einen entspannten Start in den Arbeitsalltag hingelegt *g*
Ich freue mich, dass Dir die Berichte aus dem Zoo und dem Tierpark gefallen haben :-)
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien