9. September 2017 6 09 /09 /September /2017 13:20

Heute fand in Berlin die Einschulung der Erstklässler statt und mir begegneten am Morgen bereits die ersten dieser Vertreter, die mit einer Schultüte bewaffnet und der Verwandtschaft im Schlepptau unterwegs zu diesem Ereignis waren. Leider sah dieser Samstag dafür kein allzu feines Wetter vor - es nieselregnete heute fast ununterbrochen.

Nun gut, Nieselregen hin oder her, es ist Samstag und ich bin dennoch in den Zoo gefahren, diesmal allerdings erst am späten Vormittag.

Meng Meng

Meng Meng

Der Zoo schien relativ leer zu sein und wie immer führte mich mein Weg zuerst zum Bärenrevier. Kragenbär Plato saß Salat futternd auf seiner Anlage. Wie ich erfuhr, war er gerade erst draußen erschienen. Die Eisbärenanlage war zu dieser Zeit jedoch noch leer und so habe ich beschlossen, erst einmal das Panda-Haus aufzusuchen.

In besagtem Haus ging es etwas belebter zu als im restlichen Zoo, allzu spannend war es dort allerdings nicht. Jiao Qing saß in seinem verglasten Wohnzimmer und widmete sich der Bambusvernichtung, während Meng Meng ebenfalls in ihrem Wohnzimmer zu beobachten war, wo sie den Rückwärtsgang kultivierte.

Haubenlangur

Haubenlangur

Da es immer noch nieselregnete, habe ich im Anschluss darauf direkt das nächste Tierhaus, das direkt gegenüber liegende Tropenhaus, aufgesucht. Viele Tiere waren trotz des Wetters dort nicht zu sehen, die meisten befanden sich auf ihren Außenanlagen, schienen dieser Witterung allerdings auch nicht allzu viel abgewinnen zu können und hatten sich ein trockenes Plätzchen unter einem Vordach oder einem Felsvorsprung gesucht.

Flamingos

Flamingos

Ich bin nun weiter durch den Regen gewandert, habe noch einmal im Panda-Haus vorbeigesehen, das immer noch gut besucht war, in dem sich, was die Pandabären anging, jedoch nichts getan hatte. Dafür stand nun die Fütterung der Elefanten an und Anchali stürmte als erste auf die vorbereiteten Grashaufen los, die älteren Elefantenkühe hielten sich da eher vornehm zurück und ließen der nicht mehr ganz so "Kleinen" den Vortritt ;-)

Anchali & Co.

Anchali & Co.

Es nieselregnete unverändert weiter, aber ich wollte dann doch noch einmal bei der Eisbärenanlage vorbeisehen. Und da war sie dann endlich, die Katjuscha :-)

Lange schien sie noch nicht auf der Anlage gewesen zu sein, jedenfalls beobachtete sie noch eine Weile den Höhleneingang, bevor sie ihre Besucher in Augenschein nahm. Das Wetter schien sie nicht groß zu beeindrucken ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Mich allerdings nach einer Weile schon, ich hatte mich überzeugt, dass Katjuscha fit und munter ist, fand es nun auch etwas ungemütlich, im Regen durch den Zoo zu spazieren und habe mich kurzerhand zum Ausgang begeben.

Hier regnet und nieselt es immer noch konsequent vor sich hin, meine bevorzugte Wetter-Website weiß dazu auch nichts anderes zu melden als "Ständig unbeständig. Wetter bleibt wechselhaft". Nun gut, wenn sich besagte Website nicht irrt, was ich einfach einmal hoffe, ist morgen nicht mit Niederschlag zu rechnen, schön wäre das ;-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich natürlich Knut.

Knut am 9. September 2010

Knut am 9. September 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut darf hier angesehen werden.

Ich genieße nun diesen Samstag im Warmen und Trockenen; schon erstaunlich, wie schnell in diesem Jahr der Herbst hereinbricht, in den vergangenen Jahren hat er sich diesbezüglich etwas mehr Zeit gelassen, aber ich will ja nicht meckern - vielleicht gibt es ja doch noch einen goldenen Oktober ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Berlin Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

brit 09/09/2017 20:25

Hallo purzelbaum,
das ist ja unglücklich gelaufen, sowohl für die kleinen Erstklässler als auch für alle anderen, die heute unterwegs sein wollten oder mussten! Dennoch hast du tolle Fotos aus dem Zoo mitgebracht, über die ich mich sehr gefreut habe, ebenso über den Bericht!
Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
Vielen Dank auch für den Knut und liebe Grüße sendet brit

purzelbaum 09/10/2017 14:00

Hallo brit,
das Wetter war für keinen schön in Berlin, egal, was man vorhatte ;-) Heute war es dagegen deutlich besser. Ich freue mich, dass Bericht und Fotos Gefallen finden :-)
Ich wünsche Dir ebenfalls noch ein schönes Restwochenende.
Liebe Grüße purzelbaum

rebecca 09/09/2017 19:08

Hallo purzelbaum,
lieben Dank für den Zoobericht, auch wenn das Wetter eher unschön war!
Lieben Dank ebenso für das feine Fotoalbum vom Lieblingseisbärchen!
Viele Grüße rebecca

purzelbaum 09/10/2017 13:59

Hallo rebecca,
naja, die Witterung war in der Tat grenzwertig, daher war es gestern ein eher kurzer Zoobesuch. Ich freue mich, dass Dir der Bericht dennoch gefallen hat.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien