12. August 2017 6 12 /08 /August /2017 13:05

Der heutige Samstag gestattete sich tatsächlich einen kleinen Ausflug in die kommende Jahreszeit. Die Temperaturen erreichten die 20-Grad-Grenze dieses Mal nicht, der Himmel war dunkelgrau und es nieselte und regnete sich fröhlich durch die erste Tageshälfte; weitere Regenfälle im Tagesverlauf nicht ausgeschlossen.

Ich habe mich heute etwas später auf den Weg in den Zoo begeben, der zumindest außerhäusig recht leer war, dafür war in den Tierhäusern die Hölle los ;-)

Jaguarundi

Jaguarundi

Nachdem mir ein Blick auf die Eisbärenanlage verriet, dass Katjuscha noch tief in ihrem Höhleneingang versteckt lag und schlief, bin auch ich erst einmal durch mehrere Tierhäuser geturnt - inzwischen war der Nieselregen in einen Regenschauer übergegangen.

Und natürlich habe ich auch im Panda Garden vorbeigesehen, den ersten Versuch allerdings abgebrochen, da es dort irrsinnig voll war.

Meng Meng

Meng Meng

Der zweite Versuch verlief erfolgreicher, heute herrschte zwar ausgesprochenes "Panda-Wetter", aber lediglich Jiao Qing sah das heute so - er lag tief schlafend im Regen auf seiner Außenanlage. Meng Meng hingegen fand es in ihrem Wohnzimmer gemütlicher und futterte sich dort durch ihre Bambusration ;-)

Ceylon-Hutaffe

Ceylon-Hutaffe

Ich habe daraufhin das Tropenhaus aufgesucht, bin daraus aber bald wieder geflüchtet. Die Menschenaffen befanden sich auch heute auf ihren Außenanlagen, zeigten aber deutlich, was sie von dieser Witterung hielten - sie saßen sämtlich auf ihren überdachten Felsvorsprüngen im hinteren Teil ihrer jeweiligen Anlage. Wenn man schon keinen Regenschirm spendiert bekommt ;-)

Geburtstagskind Anchali

Geburtstagskind Anchali

Es regnete zwar unaufhörlich vor sich hin, aber die kommentierte Fütterung der Elefanten wollte ich mir heute nicht entgehen lassen, schon allein deshalb, um Anchali zu ihrem 5. Geburtstag zu gratulieren. Interessanterweise war es trotz des Regens ziemlich voll dort. Natürlich wurde während der Fütterung auch Anchalis heutiger Ehrentag erwähnt, die Geburtstagstorte, so es denn eine gab, wird die kleine Geburtstagsmaus wohl hinter den Kulissen bekommen haben, auf der Anlage gab es lediglich das obligatorische Gras ;-)

Katjuscha
Katjuscha

Katjuscha

Natürlich musste ich danach doch schauen, wie es Katjuscha so geht. Beim Näherkommen sah ich bereits einige Zoobesucher vor der Anlage stehen und in den Wassergraben schauen und fotografieren. Katjuscha war gerade dabei, eifrig Grünzeug an der Mauer zu ernten, die den Wassergraben umgibt. Die vierköpfige Entenfamilie, die nach wie vor die Wasserfläche bevölkert, ließ sich davon nicht im Mindesten beeindrucken und schwamm gemütlich umher. Katjuscha störte das im Gegenzug ebenso wenig und so nahm sie danach ein gemütliches Sitzbad und schien außerordentlich zufrieden mit ihrer Ausbeute an Grünzeug - so ändern sich die Zeiten ;-)

Ich habe mich nun aus dem Zoo verabschiedet, es nieselregnete unverändert und fröhlich vor sich hin und bin gen Ausgang spaziert.

Die Schlussrede des Eintrages hält auch heute wieder Knut.

Knut am 12. August 2010

Knut am 12. August 2010

Das Fotoalbum von diesem feinen Tag bei Knut mit Wasserspaß und Räkelshow darf hier angesehen werden.

So, das war er, der erste Anflug von Herbst im August, in den kommenden Tagen soll es noch einmal wärmer werden, irgendwie war das bisher ein sehr seltsamer Sommer ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Flo 08/12/2017 19:36

Hallo purzelbaum,
das ist ganz toll von dir dass du trotz der nicht so schönen Bedingungen in den Zoo gefahren bist und feine Fotos und einen ausführlichen Bericht mitgebracht hast. Ich gratuliere natürlich ebenfalls der süßen Maus Anchali zu ihrem 5. Geburtstag und wünsche ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute! Ich freue mich, das Katjuscha heute wieder so fit unterwegs war und über die friedliche Koexistenz zwischen Eisbärin und Entenfamilie freue ich mich auch.
Lieben Dank für das süße Fotoalbum von Knut.
Liebe Grüße sendet Flo

purzelbaum 08/13/2017 14:14

Hallo Flo,
den Wünschen für Anchali ist nichts hinzuzufügen :-) Danke für die Fotokomplimente :-) Katjuscha hat momentan offenbar kein Interesse an Enten ;-)
Liebe Grüße purzelbaum

emilia 08/12/2017 18:48

Oh je, das habe ich glatt vergessen!
Ich gratuliere der süßen Anchali ganz herzlich zum 5. Geburtstag und wünsche ihr ein langes und gesundes Leben!

purzelbaum 08/13/2017 14:13

Macht nix, war ja noch rechtzeitig :-)))

emilia 08/12/2017 18:47

Hallo purzelbaum,
trotz des eher widrigen Wetters hast du das Beste draus gemacht und einen superschönen Zoobericht geschrieben und die entsprechenden Fotos mitgebracht. Mich freut es vor allem für Katjuscha, das sie so fit und agil unterwegs ist und das sie die Enten in Ruhe lässt freut mich ebenfalls. Katjuscha wird ja nun nicht jünger!
Das Fotoalbum von Knut ist wieder allerliebst.
Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße!
Emilia

purzelbaum 08/13/2017 14:12

Hallo emilia,
ich freue mich, dass Dir der Zoobericht und die Fotos gefallen, auch wenn das Wetter nicht optimal war ;-) Ich glaube, die Enten haben ihre Ruhe vor Katjuscha ;-)
Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien