13. August 2017 7 13 /08 /August /2017 13:09

Nach dem gestrigen ziemlich verregneten Tag kam dieser Sonntag trocken und zeitweise sonnig mit Temperaturen knapp über 20 Grad des Wegs - ganz angenehm, wie ich finde.

Ich war heute recht früh auf den Beinen und unterwegs in den Zoo, wo ich kurz nach Öffnung der Zootore eintraf. Noch war es dort ruhig und fast leer ;-)

Katjuscha

Katjuscha

Vor der Eisbärenanlage befand sich bei meinem Eintreffen lediglich ein weiterer Besucher außer mir. Katjuscha schien das jedoch auszureichen, um schauen zu kommen, wer sie um diese Zeit besucht :-) So groß schien ihr Interesse dann aber doch nicht zu sein, sie tapste kurz darauf zurück zu ihrem Höhleneingang.

Und so habe ich mich erst einmal auf den Weg zum Panda Garden gemacht, in dem es etwas voller war als im restlichen Zoo ;-)

Meng Meng

Meng Meng

Meng Meng befand sich zu der Zeit auf ihrer Außenanlage und ging ihrer Lieblingsbeschäftigung, der Bambusvernichtung, nach. Jiao Qing kreiselte kurz durch sein Wohnzimmer, um dann seinerseits seine Außenanlage aufzusuchen, allerdings nur, um dort ein Nickerchen einzulegen ;-)

Orang Utan

Orang Utan

Ich habe daraufhin erst einmal einen Streifzug durch die Tierhäuser und den Zoo an sich unternommen, um danach noch einmal kurz im Bärenrevier vorbeizusehen. Offensichtlich hatte ich eine sehr kurze aktive Phase von Katjuscha erwischt, als ich sie bei meinem ersten Besuch dort wach erlebt hatte - mittlerweile lag sie in ihrem Höhleneingang und schlief tief und fest. Die Entenfamilie in ihrem Wassergraben hatte freie Bahn und nutzte das auch gut aus :-)

Zebra-Nachwuchs

Zebra-Nachwuchs

Ich bin nun doch noch einmal zu den Pandas spaziert. Meng Meng unternahm einen Rundgang über ihre Anlage, futterte noch ein wenig und wanderte dann zu ihrem Wohnzimmer, sie wollte nun endlich hinein ;-) Jiao Qing, der zwischenzeitlich sein Schläfchen vom Außen- in den Innenbereich verlagert hatte, war nun wieder wach und widmete sich dem Bambus. Meng Meng enterte kurz darauf ihrerseits ihren Innenbereich und legte sich schlafen ;-)

Im Panda Garden war es mittlerweile so voll geworden, dass das Security-Team alle Hände voll zu tun bekam.

Jiao Qing

Jiao Qing

Die Kommentierung, wegen der ich eigentlich noch einmal dort vorbeikam, fiel heute leider aus. Nun gut, so habe ich noch einen kurzen Blick auf die Eisbärenanlage geworfen - Katjuscha schlief unverändert in ihrem Höhleneingang - und habe daraufhin den Weg zum Ausgang eingeschlagen.

Vor den Zookassen hatten sich nun mehrere Schlangen gebildet - es versprach also, noch ein wenig voller zu werden im Zoo und ich war froh, so früh dort gewesen zu sein :-)

Den Abschluss des Eintrages überlasse ich natürlich Knut.

Knut am 13. August 2009

Knut am 13. August 2009

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut darf gern hier durchgeblättert werden.

Nun geht dieses feine verlängerte Wochenende bereits wieder zuende, aber es war eine schöne kleine Auszeit für mich, die ich sehr genossen habe, bevor mich morgen der Alltag wieder in seine Arme schließt ;-)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Zoogast 08/13/2017 20:40

Hallo purzelbaum,
das sind so schöne Infos aus dem Zoo von diesem Wochenende, wobei ich es natürlich schade finde, dass Anchalis Geburtstag nicht gebürend gefeiert wurde, aber wahrscheinlich wurde hinter den Kulissen ausgiebig gefeiert. Katjuscha sieht großartig aus und die Pandas sind natürlich ebenfalls eine Augenweide.
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
Viele liebe Grüße sendet der Zoogast

purzelbaum 08/14/2017 15:49

Hallo,
ich könnte mir schon vorstellen, dass die Party für Anchali (und die anderen Eles) hinter den Kulissen stieg :-)
Dir ebenfalls eine gute neue Woche.
Liebe Grüße purzelbaum

Angie 08/13/2017 20:20

Hallo purzelbaum,
das sind wieder so feine Berichte aus dem Zoo und so tolle Fotos, da sage ich einfach ganz spontan Danke! Und schließe mich der Frage meiner Vorschreiberin an, ob es da noch einen Nachschlag gibt, was mich total freuen würde ? Danke für das zuckersüße Fotoalbum vom Herzenseisbärchen Knut, so süß, der kleine Braunbär mit seiner Bärenyoga und Räkelgymnastik!
Komme gut in die neue Woche!
Viele liebe Grüße sendet Angie

purzelbaum 08/14/2017 15:48

Hallo Angie,
jaha, da kommt noch etwas hinterher *fg*.
Liebe Grüße purzelbaum

Flo 08/13/2017 20:04

Hallo purzelbaum,
hier kommt mal wieder ein Sammeldank für die Berichte aus dem Zoo, die wieder alle toll waren! Die Fotos sind natürlich auch super, kommt da morgen vielleicht noch ein Nachschlag, du hast es ja in den letzten Wochen immer so gehalten? Ich möchte nicht unhöflich sein, aber die Frage darf erlaubt sein, oder?
Das feine Fotoalbum vom Lieblingseisbärchen ist wie immer sehr süß und lässt diesen kleinen Bären nie in vergessenheit geraten.
Komme gut in die neue Woche!
Viele Grüße sendet Flo

purzelbaum 08/14/2017 15:48

Hallo Flo,
bitte noch ein wenig Geduld, der Nachschlag kommt gleich ;-)
Ich wüsche Dir ebenfalls eine gute neue Woche.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien