13. Juli 2017 4 13 /07 /Juli /2017 15:29

Der heutige Donnerstag kam, wohl auch dank des gestrigen Regens, etwas kühler, aber zeitweise sonnig und trocken daher. Der Arbeitstag wurde sportlich über die Bühne gebracht und einem Zoobesuch stand am Nachmittag diesmal nichts im Wege ;-)

Der Zoo war heute außerordentlich gut besucht, was mich etwas erstaunte; die Sommerferien beginnen doch erst in der kommenden Woche ;-)

Plato

Plato

Ich habe heute wieder einmal meine Schritte zuerst zum Bärenrevier gelenkt. Kragenbär Plato lag entspannt auf seiner Anlage und futterte einen Apfel. Die Polarwölfe hielten Siesta und die Nasenbären ließen sich nicht blicken. Eisbärin Katjuscha stand mit dem Kopf voran im Höhleneingang und präsentierte ihren Besuchern das Hinterteil ;-)

Dafür durfte ich als Ausgleich die beiden neuen Afrikanischen Wildhunde begrüßen :-)

Afrikanischer Wildhund

Afrikanischer Wildhund

Obwohl es sehr voll war im Zoo, habe ich es dennoch gewagt, zum Panda Garden zu gehen und wäre, angesichts der Schlage, so lang war sie selbst am Sonntag nicht, fast wieder umgekehrt. Na gut, wenn ich schon einmal dort bin, habe ich mich doch dort eingereiht und geduldig gewartet. Leider ist die Video-Leinwand, mit der man sich bei meinem letzten Besuch noch die Wartezeit verkürzen konnte, abgebaut worden. Vermutlich war sie Bestandteil des bis Sonntag stattfindenden Chinesischen Festes.

Jiao Qing

Jiao Qing

Egal, so lange wartete ich dann doch nicht, die lange Schlange wurde auch heute erstaunlich schnell durch das Panda-Haus gelotst. Jiao Qing lag schlummernd auf seiner Hängematte in seinem verglasten Wohnzimmer. Meng Meng befand sich auch heute auf der Außenanlage, wo sie bambusfutternd im Graben saß ;-) Wie immer musste man den Ort des Geschehens sehr schnell verlassen, was angesichts der Warteschlange nicht verwunderlich war.

Meng Meng

Meng Meng

Für mich wurde es nun Zeit, zum Ausgang zu spazieren. Vorbei an den futternden Elefanten habe ich mich noch von dem ebenfalls futternden diensthabenden Alpenmurmeltier verabschiedet und habe mich durch den übervollen Zooshop gekämpft, bis ich endlich auf dem Hardenbergplatz stand ;-)

Alpenmurmeltier

Alpenmurmeltier

Der Abschluss des Eintrages bleibt wie immer Knut vorbehalten.

Knut am 13. Juli 2010

Knut am 13. Juli 2010

Das Fotoalbum von meinem Besuch bei Knut (und Gianna) darf hier durchgeblättert werden.

Das soll es von diesem Donnerstag im Juli 2017 gewesen sein - die Sonne ist gerade hinter einer dicken Wolkendecke verschwunden und es ist windig und angenehm kühl.

Und das Wochenende ist auch nicht mehr fern :-)

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by purzelbaum - in Zoo Berlin Knut
Kommentiere diesen Post

Kommentare

ralph 07/14/2017 19:13

Naja die Pandas sind interessant, aber Knut und Giovanna waren wirklich stars!
Danke Ralph

purzelbaum 07/15/2017 15:03

Hallo ralph,
ich gebe Dir in allen Punkten recht :-)
Liebe Grüße purzelbaum

Angie 07/13/2017 21:35

Hallo purzelbaum,
danke für die aktuelle Berichterstattung aus dem Zoo! Ich freue mich, das es Träumchen und Schätzchen gut geht und auch über die neuen Wildhunde habe ich mich gefreut. Schade, das Katjuscha so unkooperativ war :-( Lieben Dank für das feine Knut-Album und viele Grüße nach Berlin sendet Angie

purzelbaum 07/14/2017 16:54

Hallo Angie,
das freut mich sehr :-) Heute war Katjuscha kooperativer *g*
Liebe Grüße purzelbaum

Michael77 07/13/2017 20:29

Hallo purzelbaum,
das ist doch einmal eine feine Abwechslung im Alltagsgrau! Lieben Dank für den Zoobesuch, den Bericht und die Fotos! Die Pandas sind einfach herzig und natürlich mag ich den Plato sehr gern und freue mich über die Wildhunde, die es im Zoo wieder zu sehen gibt! Das Murmelchen ist immer wieder ein Highlight! Und der Knut darf hier nicht fehlen, der gehört einfach mit dazu, danke dir!
Liebe Grüße micha

purzelbaum 07/14/2017 16:56

Hallo Micha,
das freut mich, dass ich für ein wenig Abwechslung sorgen konnte und freue mich, dass Bericht und Fotos Gefallen gefunden haben :-) Und natürlich darf Knut hier nicht fehlen, das versteht sich von selbst :-)
Liebe Grüße purzelbaum

tony 07/13/2017 19:48

Hallo purzelchen,
danke für den heutigen Bericht und die Fotos vom Zoobesuch und die Vorstellung der neuen Zoobewohner. Seit wann hat der Zoo wieder Wildhunde, so lange können die noch nicht im Zoo sein oder? Aber schön, das es wieder welche gibt! Die Fotos von Plato, den Pandas und dem futternden Alpenmurmeltier gefallen mir sehr gut, das Fotoalbum von Knut und Gianna ist natürlich wieder der Hingucker schlechthin!
Danke dafür.
Grüßle tony

purzelbaum 07/14/2017 16:54

Hallo tony,
bitte, gern geschehen. In der Vergangenheit gab es im Zoo bereits Wildhunde, dann eine ganze Weile nicht und nun sind wieder welche dort zu sehen. Die müssen erst in den letzten paar Tagen angekommen sein, am Sonntag habe ich sie noch nicht gesehen. Lieben Dank für die Fotokomplimente.
Liebe Grüße purzelbaum

Über Dieses Blog

  • : Blog von purzelbaum
  • Blog von purzelbaum
  • : Berlin, Knut, eigene Befindlichkeiten und was mir sonst noch alles einfällt
  • Kontakt

Besucherzähler

Gästebuch

Falls mal wieder die Kommentarfunktion streikt oder einfach so...

Meine Picasa-Fotoalben

Hier geht es zu meinen Fotoalben bei Picasa / Google+

Kategorien